1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

HILFE! Komme mit meiner Stute nicht mehr klar

Diskutiere HILFE! Komme mit meiner Stute nicht mehr klar im Pferde Allgemein Forum; Hallo zusammen, ich habe mich eben angemeldet, weil ich ein sehr großes Problem habe. Ich besitze seit 3 Jahren eine deutsche Reitponystute...

  1. irgendschoen

    irgendschoen Neues Mitglied

    Hallo zusammen,
    ich habe mich eben angemeldet, weil ich ein sehr großes Problem habe.
    Ich besitze seit 3 Jahren eine deutsche Reitponystute (Endmaß), sie wird im Februar 6 Jahre alt. Allerdings bin ich derzeit total überfordert mit ihr.
    Sie war von Anfang an nicht gerade das einfachste Pferd, ich habe sie mit Hilfe einer Trainerin aus Gera eingeritten.
    Sie erschrickt vor allem und ist extrem nervös, besonders im Winter.
    Sie steht in einem schönen Stall mit Fenster und kommt jeden Tag früh um 7 Uhr raus, auch im Winter. Sie bekommt auch kein Hafer, weil ich sie sonst gar nicht mehr halten könnte.
    Sie spinnt ständig rum, konzentriert sich nicht und verar***t mich von vorn bis hinten. Ich bin mit der Situation extrem überfordert!

    Jetzt meine Frage an euch: Hat jemand Tipps für mich?
    Kennt jemand einen guten Dressurtrainer im Raum Sachsen? Wenn ja, wie viel müsste
    ich für den Beritt einplanen?

    Ich hoffe mir kann jemand helfen!
    Liebe Grüße, irgendschoen :)
     
  2. Minchen76

    Minchen76 Inserent

    Hallo!
    Mir fallen spontan zwei Dinge zu dem Verhalten ein: 1. ist dein Stütchen bestimmt in der Pubertät, da Spinnen viele in dem Alter.
    2. ist sie gesund.?
     
  3. Charly K.

    Charly K. ...ich bin doch nicht kreativ. Mitarbeiter

    Zähne?
    Augen?
    Zysten?
    Alles gecheckt?


    Was bekommt sie zu fressen?
    Und wie kommt sie "raus"?
    In eine Herde mit viel Platz?
    Oder allein auf einen Paddock?


    Was und wie oft arbeitest Du mit ihr?
    Nur Dressur?
    Wie lange am Stück und wie oft in der Woche / am Tag?


    Wie ist ihr Ausbildungsstand?
    Wie ist Dein Ausbildungsstand?



    Sorry für die vielen Fragen, aber so kann man nachher am besten helfen. :smile:



    LG, Charly
     
  4. irgendschoen

    irgendschoen Neues Mitglied

    Gesund ist sie auf alle Fälle. Habe sie Anfang Januar erst vom Tierarzt durchchecken lassen.
    Sie bekommt im Winter hauptsächlich Heu und viel Möhren, Äpfel und Bananen. Hafer bekommt sie keins.
    Sie kommt täglich von ca. 7 Uhr bis 14 Uhr raus, im Winter steht sie mit 3 anderen Pferden in einem Paddock, mit denen versteht sie sich auch gut.
    Ich reite sie hauptsächlich Dressur, arbeite auch viel mit Stangen. Aller 2 Wochen mache ich mit ihr Bodenarbeit oder reite ins Gelände.
    Ich versuche sie 4-5x die Woche zu reiten, je nachdem wie ich es schaffe.

    Also ich reite seit 11 Jahren und habe schon viele Jungpferde mit ausgebildet und habe Turniere bis M-Dressur geritten.
    Mein Pferd, Polly, ist derzeit bis A-Dressur ausgebildet.

    Liebe grüße :)
     
     
  5. Princess 262

    Princess 262 Inserent

    Sie bekommt jetzt im Winter kein Zusatzfutter und Mineralien? Es gibt auch haferfreies Futter. Alle Pferde in unserem Stall, die im Sommer nicht zugefüttert werden, bekommen im Winter mindestens ihre Mineralstoffe! Vielleicht hat sie derzeit einen Mangel! Wurde schon mal eine Blutuntersuchung gemacht oder dein Problem mit einem TA besprochen?
    Wir hatten jetzt aktuell einen identischen Fall. Ein 5 jähriger wurde jetzt im Winter sehr schwierig. Die Besitzerin weigerte sich zu zufüttern, da ihr Wallach leichtfuttrig ist. Sie wollte den Winter nutzen das er abnimmt. Das Resultat war ein Mangel. Jetzt bekommt er eine Handvoll haferfreies Müsli und Mineralien als Zusatz. Mit Erfolg! Er ist sehr viel ausgeglichener!
    Muss nicht bei deinem Pferd die Ursache sein, aber eine Überlegung ist es!
    LG
     
  6. Pony Heinrich

    Pony Heinrich Inserent

    Viel Möhren enthalten aber auch viel Nitrat.. sowas kann die leberwerte in den keller purzeln lassen ;-)
    was sich wiederum auf die laune auswirken kann ;-)
    ist jetzt vielleicht weit hergeholt weiß nicht wieviel du fütterst... aber blutbild kann mal nicht schaden würd ich sagen
     
  7. ulrike twice

    ulrike twice Heidemaus

    also ein pferd bekommt keinen mangel, bloß weil es keine extra mineralien zugeführt bekommt.... (ich würde übrigens nicht "viel" mohrrüben fütern, mehr als 3-5 am tag solten es nicht sein!) denke auch bitte nciht, dass die zugeführten obstleckereien eine sinnvolle nahrungsergänzung sind - das kann dann schon ehr mal richtung bauchweh aufgrund von nicht 100%ig geeignetem futter kommen.... lass das bitte lieber nur in leckerliemenge!
    natürlich kannst du magnesium gezielt zufüttern, abe rich denke nciht, dass das erschrecken daher kommt.

    nach meienr erfahrung kommt häufiges erschrecken und zusammenfahren am ehesten von falsch liegenden sätteln. zu langen sätteln oder sätteln, die im schwerpunkt zu weitnach hinten gerutscht sind. vielleicht hat sie vorne ausgelegt und deshalb klemmt der kammerbereich vorne in der schulter?

    ggf ist auch die ausbildung nicht sauber genug von hinten nach vorne? mit daraus resultierenden rückenschmerzen, weil der rücken überspannt ist? ggf würde ich mich nach einem trainer umschauen, der deinen sitz/einwirkung checkt udn der dir tips gibt, wie du sie verbessert lösen kannst ohne den kopf in falsche position zu bringen.
     
Die Seite wird geladen...

HILFE! Komme mit meiner Stute nicht mehr klar - Ähnliche Themen

Hilfe ich bekomme mein Pony nicht eingefangen!
Hilfe ich bekomme mein Pony nicht eingefangen! im Forum Pferdeflüsterer
Hilfe, wo bekomme ich Reitstiefel her?
Hilfe, wo bekomme ich Reitstiefel her? im Forum Ausrüstung
Hilfe gesucht:Pferd wehrt sich gegen Hilfen es an den Zügel zu bekommen
Hilfe gesucht:Pferd wehrt sich gegen Hilfen es an den Zügel zu bekommen im Forum Dressur
HILFE Wallach denkt er ist Hengst
HILFE Wallach denkt er ist Hengst im Forum Pferdeflüsterer
Ich brauchte dringend Hilfe bei meiner Traberstute (scheut, tritt, Stalldrang)
Ich brauchte dringend Hilfe bei meiner Traberstute (scheut, tritt, Stalldrang) im Forum Pferde Allgemein
Thema: HILFE! Komme mit meiner Stute nicht mehr klar