1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hilfe!!!! Mein Pferd spinnt!!!

Diskutiere Hilfe!!!! Mein Pferd spinnt!!! im Pferdeflüsterer Forum; Hallo ihr, ich bin neu hier und hoffe, dass hr mir helfen könnt! ich habe seit diesen sommer eine 9 jährige vollblutstute als pflegepferd die...

  1. Susi

    Susi Neues Mitglied

    Hallo ihr,

    ich bin neu hier und hoffe, dass hr mir helfen könnt!
    ich habe seit diesen sommer eine 9 jährige vollblutstute als pflegepferd die eigtl. total lieb und zutraulich ist, aber manchmal auch total spinnen kann. das problem ist, dass sie schon 7 vorbesitzer hatte, und von dem letzten geschlagen wurde, wenn sie nicht machte was der wollte! man kann mit ihr nicht ins gelänge, da bekommt sie panische angst und dreht total durch. auf dem platz spinnt sie in der einen ecke immer und erschrickt auch nur wenn ein vogel vorbei fliegt! aber manchmal kann sie auf dem platz auch toatal lieb sein und voll schön laufen! sie hat angst vor wasserschläuchen und sprays. beim putzen bleibt sie mal ruhig mal zappelt sie total rum! das macht sie nicht nur bei mir, sondern auch bei ihrer besitzerin! aber sonst ist eine total liebe und schmust und alles :) ! ich weiß echt nicht mehr, was ich noch mit ihr versuchen soll :confused: !!! bitte helft mir!

    schonmal im vorraus danke

    vlg susi
     
  2. Dolce Vita

    Dolce Vita Inserent

    Hi Susi,
    Ich würde dir mal raten etwas Scheutraining und Bodenarbeit zu machen. Das Pferd muss erst mall das Vertrauen zu dir bekommen und das kann dauern gerade bei einer solchen Vorgeschichte.
    Lg
     
  3. GritPB

    GritPB Inserent

    Mehr als...sei DU lieb und geduldig mit ihr...kann ich dir leider nicht raten...:confused:

    Lieben Gruss, Grit.
     
  4. Lorelai

    Lorelai Chaos-Trulla

    Wie oft arbeitest du denn mit dem Pferdchen in der Woche? Ich würde dir die Bodenarbeit unbedingt empfehlen. Versuch, ihr Vertrauen zu gewinnen und versuch, IHR Vertrauen zu SCHENKEN... Aber sowas braucht Zeit und ist für den Reiter normalerweise eine teilweise recht "langweilige" Sache.. Aber es bringt was, wenn mans richtig macht... ;)
    Ich sehs grad an meinem Pferd, mit der mach ich auch grad nur Bodenarbeit und ich merke, wie gut das unserem "Verhältnis" tut...
     
  5. Susi

    Susi Neues Mitglied

    Ich arbeite drei mal die woche mit ihr!! naja gut, ich denke, ich werde wohl noch viel geduld bei ihr brauchen!
    trotzdem danke an euch!:)

    lg susi
     

    Anhänge:

  6. Dini

    Dini Inserent

    wenn ich auch noch was sagen darf...
    hast du bodenarbeit schon mal mit ihr gemacht oder so was???
    wenn das am platz gut klappt, dann würd ich auch viel spazieren gehen...
    die vorgeschichte ist total schlimm, ich hasse es, wenn pferde, oder tiere geschlagen werden, na ja, der meinung sind warscheinlich ja mehrere...
    um vertrauen zu kriegen sind so zirkuslektionen auch sehr gut, aber das würd ich erst später machen!!!
     
  7. Maike

    Maike Inserent

    Um Vertrauen zu gewinnen, sollen ja Join Up und TTouch sehr erfolgreich sein. WEnn sie so rumzappelt, versuch sie mit ruhiger Stimme zu berihugen und zu streicheln. Auch bei reiten, gut zu reden und streicheln, den KOntakt zu ihr suchen! So richtig laut und hektische Bewegungen solltest du aufgrund der Vorgeschichte nicht machen. Das könnte böse Erinnerungen wecken und es wird vielleicht noch schlimmer. LG
     
  8. Susi

    Susi Neues Mitglied

    ich habe schon öffters bodenarbeit mit ihr gemacht, aber warscheinlich nicht genug!hab mir heute ein buch über bodenarbeit gekauft, werde es morgen glaich ausprobieren! wenn sie etwas ruhiger wird, werde ich dann auch mit ihr spatzieren gehn!

    lg
     
  9. Chilly

    Chilly Inserent

    Hi,

    ja da musst Du wohl viel Geduld und Zeit haben. Spazieren gehn ist ne gute Idee, am besten mit einem zweiten ruhigen Pferd als Begeleitung. Später dann auch so gemütlich mal ausreiten. Mit Zirkuslektionen wär ich vorsichtig, da zu viel Neues, das Pferd vielleicht verunsichert. Oft hilft auch ein wenig "Bestechung" durch ein Leckerli: Kauen beruhigt!

    Wo ich grad das von Maike lese, mit dem TTouch und Join up:
    Du solltest dich möglichst gut mit dem Besi abstimmen, wie er mit dem Pferd arbeitet und so, damit sie nicht verwirrt wird durch verschiedene Traingsmethoden. Also am besten das machen, was Du sicher beherrscht. Bei neuen Traingsmethoden ist ja oft das Problem, dass man sie selbst nicht sicher kann, und das Pferd dann mit diversen Signalen gar nix anfangen kann. Das macht das Pferd nur nervös. In deinem Fall fehlt dem Pferd wohl durch die vielen Vorbesitzer die Routine und etwas "Gewohntes". Das gibt ihm Sicherheit (ist wie bei kleinen Kindern).

    Viel Glück!
     
  10. Knitty

    Knitty Inserent

    Hallo!!!

    Stimme meinen Vorredner auch zu.
    Ich bin vom Join up eigtl sehr begeistert, aber das würd ich nisch einfach mal so versuchen, es gibt da kurse und leute die des können, hör dich doch mal um. weil rumdoktern bringt wie immer NICHTS.

    Du hast ja gesagt das sie in der einen Ecke der Halle oder Platz immer bissl spinnt? Dann würd ich mir den teil der Reitbahn vornehemen und dort mal longieren, dort das pferd warm reiten aufm zirkel in dieser Ecke, sie mal dort halten u schnuppern lassen .... Auf jeden Fall liegt es an dir, dass du ruhig bleibst und versuchst ihr sicherheit zu geben, wenn sie nach ner scheuattacke mal ruhig vorbei geht einfach mal loben. Durchhaltevermögen musst du auch mitbringen, aber ich denke doch das klappt, Arbeite wie schon gesagt wurde viel mit ruhiger stimme und sprich die am besten mit der Besi ab. Zusammen trainieren bringt da bestimmt auch was, also der eine schaut dem anderen zu und umgekehrt und da konnt ihr euch viell sogar tipps geben ... aber ihr macht das schon ! *daumendrück*


    lg nina
     
Die Seite wird geladen...

Hilfe!!!! Mein Pferd spinnt!!! - Ähnliche Themen

Hilfe mein Wallach geht auf die anderen Wallache los
Hilfe mein Wallach geht auf die anderen Wallache los im Forum Haltung und Pflege
Ich brauchte dringend Hilfe bei meiner Traberstute (scheut, tritt, Stalldrang)
Ich brauchte dringend Hilfe bei meiner Traberstute (scheut, tritt, Stalldrang) im Forum Pferde Allgemein
Bitte um Hilfe mit meinem Schulpferd
Bitte um Hilfe mit meinem Schulpferd im Forum Allgemein
Hilfe! Ist mein Sattel kaputt?
Hilfe! Ist mein Sattel kaputt? im Forum Ausrüstung
Pferd entzieht sich meinen Hilfen
Pferd entzieht sich meinen Hilfen im Forum Dressur
Thema: Hilfe!!!! Mein Pferd spinnt!!!