1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hilfe !!!! Meine RB geht durch !!!

Diskutiere Hilfe !!!! Meine RB geht durch !!! im Allgemein Forum; Hallo. Hab ein Isländerwallach als RB.Ich schildere euch mal mein problem: Also,ich gehe mit ihm nicht allein raus,da ich ihn nicht gehalten krieg...

  1. KatyB

    KatyB Neues Mitglied

    Hallo. Hab ein Isländerwallach als RB.Ich schildere euch mal mein problem: Also,ich gehe mit ihm nicht allein raus,da ich ihn nicht gehalten krieg wenn was ist.Wir zwei reiten immer mit seiner Besitzerin aus,da ich ihr bei der Ausbildung junger Pferde helfe. Also die geht dann meistens vorne und ich hintendran,da die jungen meistens schneller sind als Askur.Die Strecke geht er schön im Schritt oder auch im Trab bzw. im Galopp wenn ich das will. Aber sobald wir umdrehen oder wieder Richtung Hof gehen, wird er nervös knappt das junge Pferd (das ja vorne geht), damit das losrennt.Wenn er dann freie Bahn hat und die Besitzerin mal kein Auge auf ihn hat, da sie mit dem jungen Pferd beschäftigt ist, quietscht er von jetzt auf gleich und ehe ich bzw. die Besitzerin was machen können,reißt er denn Kopf hoch und rennt im vollem Galopp los.Vor lauter Schreck rennt das j. Pferd dann auch noch mit.Ich weiß dass er mich testet und ich packe ihn auch nicht (er ist ein 1,40 m großer wallach der etwas dicker ist).Könnt ihr mir irgendwie helfen wie ich das vermeiden kann ?In letzter Zeit wenn ich merke,dass er nervös wird steige ich ab aber das ist auch keine Lösung. Selbst im Zirkel ist er mit mir durchgegangen da wir allein waren (sonst war die Besitzerin oder jmd. anderes noch dabei).Die Besitzerin kann ohne Sattel ins Gelände, bei ihr geht das, er hat auch total Respekt vor ihr, aber die kann ja auch nicht jedes mal für ein paar Meter drauf (danach schickt er sich aber) und ich dann wieder.
     
  2. Streunerin

    Streunerin Inserent

    Ich denke da musst du einfach sehr viel mit ihm auf dem Platz etc. Trainieren. Solche Ausritte würde ich erstmal lassen. denn jedes mal wenn er SEINEN Kopf durch bekommt bei dir schmeißt euch das wieder auf NULL zurück.

    Mich wundert es das die Besi dich mit dem Pferd zusammen mit Jungpferden zu nem Ausritt mitnimmt. Das kann nicht prositiv sein für die Jungpferde und sie Jungenpferde können Askur auch keine Sicherheit geben.
    Wart ihr schonmal zusammen mit einem NICHTJungpferd ausreiten? Also die besi auf nem ruhigen älteren Pferd und du mit Askur?
     
  3. KatyB

    KatyB Neues Mitglied

    Danke für die Antwort .Wir haben nur ihn den wir mitholen können(,also wenn ich mitgeh).Es ist ein Privathof dort reite nur ich und die anderen zwei sicheren Pferde kann ich nicht reiten da sie Einsteller sind (1.Die eine ist schon älter und wird nicht oft geritten da ihre Besitzerin nicht viel zeit hat und 2.die andere ist ner Frau die ziemlich streng ist). Zu dritt geht das aber nur mit 1.,da die 2. ziemlich schnell geht und da kommen wir nicht hinterher und dann werden alle nervös.Mit nem Traber nur im Sommer und nur bei schönstem wetter (der hat ne fobie gegen regen). Der´s ruhig nur er ist halt schnell und dann ist´s mal so mal so. Einmal geht er durch,weil er nicht hinterher kommt und das anderemal ist er seelenruhig.Ich komme nicht dahinter wie er manchmal denkt.Nur die will die jungen ja weiter ausbilden und sie kriegt die ja gehalten nur ich halt nicht.In letzter Zeit gehn wir auch nicht da nur der hengst beschlagen ist und mit dem geht sie 2x pro woche mit 2. Fangen jetz ne stute an auszubilden.nach dem beritt denke ich,dass wir´s dann so machen:sie reitet askur und ich die stute,weil sie sehr ausgeglichen ist und mal mir werden soll...
     
  4. Chiara22

    Chiara22 Vorsicht- Chiara Chaos im Anmarsch!

    User0815 gefällt das.
     
  5. KatyB

    KatyB Neues Mitglied

    ne...sorry aber da hilft mir nix wirklich bei meinem problem,wobei bei mir noch die jungen Pferde dabei kommen.Ich möchte gezielte Antworten von euch auf mein Problem.:)
     
  6. Diva

    Diva Neues Mitglied

    Hallo, das liest sich für mich, dass du im Ausbildungstand einfach noch nicht soweit bist, das Leittier deiner RB zu sein. Du setzt dich einer riesengroßen Gefahr aus.
    Ich empfehle dir einen guten Reitlehrer, Bodentraining, Dominanztraining. Erst, wenn du vom Boden aus von deiner RB anerkannt wirst, kannst du es vom Sattel aus im eingegrenzen Radius erweitern, dass deine RB dich auch vom Sattel aus anerkennt. Du schreibst selbst, bei der PB macht er keinerlei Anstalten, also liegt die ganze Ursache bei dir allein.
    Da Pferde Fluchttiere sind und deine RB merkt, dass du ihm nicht die nötige Sicherheit gibst, entscheidet er für sich selbst, ungeachtet dessen, ob du auf ihm drauf bist oder nicht.
    Wenn du also auch in Zukunft ein gesunder Reiter sein möchtest, verzichte auf Gelände und trainiere dich und deine RB vom Boden aus. Erstaunlich, dass die PB das alles mitmacht, sehr fahrlässig von ihr.
    Alles Gute.
     
    Streunerin gefällt das.
  7. lady123

    lady123 Neues Mitglied

    Geh doch einfach mal am Hof vorbei. Meine hat das auch gemacht. Ich bin demonstrativ immer wieder dran vorbeigelaufen. nach ein paar tagen hatte sie es drauf :)
     
  8. KatyB

    KatyB Neues Mitglied

    @Diva : er erkennt mich ja vom boden aus an.er hört dann total gut aber sobald wir auf dem rückweg richtung hof sind fängt das problem an...aber danke !!

    @lady123 er geht nur kurz durch... ihm gehts irgendwie nicht so richtig um den hof (denke ich mal)trotzdem danke !

    manchmal denke ich er will das j.pferd testen ob es in der lage ist mit ihm ein wettrennen zu machen...
    und ich glaube er ist nicht ausgelastet genug...

    P.S: ich kenne ihn schon seit 9 Jahren
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Feb. 2012
  9. lady123

    lady123 Neues Mitglied

    geh doch mal alleine mit ihm ins gelände also nur dein pferd du und eine person deines vertrauens. Vllt ist er dann nicht mehr abgelenkt
     
  10. Chiara22

    Chiara22 Vorsicht- Chiara Chaos im Anmarsch!

    Warum sollte denn die Besitzerin, die weitaus mehr mit einem Jungspund zu tun hat auf Dich acht geben und die Situtation des Durchgehens retten, Du sitzt doch oben drauf?

    Du kannst doch sehr gut die einzelnen Warnzeichen beschreiben, wie er reagiert bevor er durchgeht und da sollte man ansetzen. Also, so lang Du ihn nicht kontrollieren kannst, muß Du handeln, nicht die Besitzerin, in dem Fall würd ich absteigen.

    Wieso sollte er Dich testen? Wenn Du ihn 9 Jahre schon kennst wie beschrieben gibt es doch keinen Grund dafür. Dann besteht ja ein Vertrauensverhältnis. Die Sichtweise, daß Du ihn nicht packst im Gelände ist doch schon einmal gut. Also entweder Gelände ganz lassen und auf dem Platz üben; Reitunterricht nehmen oder den Rückweg, da es da immer passiert, absteigen und führen.

    Würde sagen doch. Auf den Platz gehen oder umzäunte glatte Wiese und von der Besitzerin, da er es bei ihr nicht macht, unterrichten lassen. Geht das nicht, einen mobilen Reitlehrer holen, von denen gibt es heut zu tage schon einige, die das machen und dort das Problem der Kontrolle und Durchlässigkeit lösen.

    Damit beantwortest Du Dir das gepostet mit "ich glaub der will mich nur testen" doch von allein. Es scheint ein grundsätzliches Problem zu sein, daß Du noch nicht weit genug reittechnisch dem entsprichst, was er benötigt, wenn er ohne Sattel sogar bav bei der Besitzerin läuft. Ist doch kein Beinbruch, man sollte nur dran arbeiten und das aus Sicherheitsgründen in eingezäunter Umgebung.

    Respekt muß man sich verdienen und das kann man nur über die richtige Hilfegebung, Einwirkung, Sitz etc. Von daher als Fazit, weiter üben in umzäunter Umgebung. Wenn Du ihn auf dem Platz unter Kontrolle hast, dann erst wieder ins Gelände. Wenn Gelände unbedingt sein muß nur unter Sicherheitsmaßnahmen mit Rückweg laufen.
     
Die Seite wird geladen...

Hilfe !!!! Meine RB geht durch !!! - Ähnliche Themen

Ich brauchte dringend Hilfe bei meiner Traberstute (scheut, tritt, Stalldrang)
Ich brauchte dringend Hilfe bei meiner Traberstute (scheut, tritt, Stalldrang) im Forum Pferde Allgemein
Bitte um Hilfe mit meinem Schulpferd
Bitte um Hilfe mit meinem Schulpferd im Forum Allgemein
Pferd entzieht sich meinen Hilfen
Pferd entzieht sich meinen Hilfen im Forum Dressur
Ich wollte mit meinen Vater ein RoundPen und 2 oder 3 Pferdeboxen bauen wir brauchen aber Hilfe
Ich wollte mit meinen Vater ein RoundPen und 2 oder 3 Pferdeboxen bauen wir brauchen aber Hilfe im Forum Haltung und Pflege
Auf der Suche nach dem passenden Deckhengst für meine Stute, bitte um Hilfe ;)
Auf der Suche nach dem passenden Deckhengst für meine Stute, bitte um Hilfe ;) im Forum Pferdezucht
Thema: Hilfe !!!! Meine RB geht durch !!!