1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hilfe mit meiner Rb

Diskutiere Hilfe mit meiner Rb im Allgemein Forum; hallo, ich habe seid ca. 2 Monaten 2 Mädels als rb für meine Pferde. wir sind immer zusammen geritten, weil sie alleine noch nicht durften....

  1. Pablo_Schatzi

    Pablo_Schatzi Inserent

    hallo,

    ich habe seid ca. 2 Monaten 2 Mädels als rb für meine Pferde. wir sind immer zusammen geritten, weil sie alleine noch nicht durften. allerdings habe ich in letzter zeit relativ wenig zeit zum reiten und wenn ich ihnen absage, dass ich nicht mitkomme und sie alleine gehen sollen, sagen sie zwar immer " ja ist ok" aber wenn ich sie dann sehe sind sie total komisch... ich meine auch das sie über mich reden wenn ich nicht dabei bin, sie verstehen sich einfach sehr gut und sobald ich komme ist funkstille. und meine neue rb (21) geht mit meinem pferd nicht gerade super um, ok er braucht eine starke hand und jemand der sich durchsetzten kann, aber sobald er was nicht macht sagt sie es ihm einmal ruhig und im nächsten moment schnauzt sie ihn an wie eine furie. ich weiß jezt nicht was ich machen soll, was würdet ihr tun??? weil absagen kann ich sie schlecht, (wegen dem geld, sonst wird er verkauft) udn ich müsste 3 pferde auf einmal reiten.
    schon mal vielen dank grüssle
     
  2. getmohr

    getmohr ************

    hm, also dürfen die beiden jetzt alleine reiten oder nicht?
    Sprich doch mal offen mit ihnen darüber, wraum du nicht immer mitkommen kannst und dass du dir den Umgang mit deinen Pferden anders nvorstellst, vielleicht lässt es sich so klären.

    Das sie in deiner Abwesendheit über dich sprechen ist ja reine Spekulation, vielleicht ist es ja gar nicht so und selbst wenn heißt es ja nicht, dass sie schlecht über dich sprechen, da würd ich mir nich so Gedanken drüber machen...

    Finde auf alle Fälle das du unbedingt Klarheit schaffen solltest, was den Umgang mit deinen Pferden betrifft!!
     
  3. zassel

    zassel Wirbelwind auf zwei Beinen!

    hallo,

    ich gebe dir recht. ich würde auch mal mit den beiden ruhig sprechen und ihnen erklären warum es bei dir manchmal nicht klappt. und auch wie du dir die behandlung deiner pferde vorstellst. ich denke dann wird es sich allein klären.

    lg
    tine :yes:
     
  4. IdontKnow

    IdontKnow Inserent

    verstehe auch nicht so ganz dürfen die jetzt alleine reiten oder nicht?

    Würde auch mal ganz offen mit denen reden auch mit der, die deine pferde nicht richtig behandelt vielleicht ändert es sich dann ja ... wieso sollten die denn schlecht über dich sprechen nur weil du mal nicht mitkommst?

    Eine RB ist doch dafür da, dass sie dir Arbeit abnimmt und von daher quasi alleine reitet oder?? Sonst bräuchtest Du doch keine...o.k wegen dem Geld noch ja aber verstehe das trotzdem nicht so ganz wieso dürfen die denn nicht alleine reiten? wegen den eltern?
     
     
  5. Reykjavik

    Reykjavik Inserent

    Ja das verstehe ich auch nicht ganz.
    Reitest du normal immer mit deinen RBs zusammen oder wie regelt ihr das?

    Die Sache mit dem Schweigen finde ich jetzt auch nicht so schwerwiegend bzw. hast du das gefühl, dass sie schlecht über dich reden?
    Allerdings würde ich in punkto Pferdeumgang nochmal ein Wort mit der betreffenden Person reden, denn es ist schließlich dein Pferd und du möchtest ja nicht, dass falsch mit ihm umgegangen wird. Du kannst ihr ja einfach ein paar nützliche Tipps geben, sodass sie das ganze als relativ positive Kritik auffasst.
     
  6. Gleixi

    Gleixi Neues Mitglied

    Hallo ich würde auch sagen das du mit deinen Reitbeteiligungen ganz offen Reden solltest. Ich und meine Frau haben auch drei RB und die sind 12, 15 und 16 Jahre alt, da gibt es auch ab und zu Missverständnisse, Reibereien, Fehlverhalten mir und meiner Frau oder den Pferden gegenüber. Wir Reden über alles was nicht passt und dann Regelt sich das schon wieder. Und ganz wichtig finde ich das mann einen Vertrag für die RB hat, da kann mann sich auch für bestimmte sachen absichern, zb was für konsequenzen bei Fehlverhalten es gibt oder was mann machen darf und was nicht. lg Christian
     
  7. julia188

    julia188 Neues Mitglied

    Ich würde mir auch keine sorgen machen, wenn die Mädchen komisch sind. Das war bei mir am Anfang auch so, also wenn die Besitzerin gekommen ist, war ich immer total angespannt und ganz still, weil ich einfach Angst hatte etwas falsch zu machen und das hat sich mit der Zeit dann auch geändert.
    Naja und bei meiner Freundin und mir kam es auch manchmal vor, dass wir ein bisschen gelästert haben^^. Aber das war dann nicht böse gemeint und naja auch nicht wircklich ernst. Also da würde ich mir auch keine Sorgen machen, ich meine wenn du immer nett zu ihnen bist und so, dann gibt es ja eigendlich auch keinen Grund über dich zu lästern ;)
    Und wie die anderen schon gesagt haben, solltest du einfach mit dem Mädchen reden, wenn du das Gefühl hast, sie behandelt dein Pferd nicht so, wie du dir das vorstellst, vielleicht hat sie es ja auch falsch verstanden, wenn du gesagt hast, er braucht eine starke Hand.
    lg jule =)
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. März 2008
  8. grettir

    grettir **Pferdebetüddelerin**

    Kann mich nur meinen Vorrednern anschließen!

    Was ist denn draus geworden???
    Würde mich jetzt schon interessieren =)
     
  9. Glückspony

    Glückspony Inserent

    In erster Linie sind es deine Pferde und auch wenn das Geld knapp ist kannst Du Deinen RB´s nicht alles durchgehen lassen.
    Damit meine ich jetzt nicht das lästern, das kommt überall vor, vorallem wo viele Mädels aufeinander treffen, sonder das die eine dein Pferd anschreit und so.
    Wenn ich in Geldnöten wäre, würde ich mir noch ein Nebenjob suchen oder so, aber auf keinenfall meinen Mund halten wenns zum leid der Tiere geht nur weil ich auf dieses Geld angewiesen bin.


    MfG
     
  10. baby_emmi

    baby_emmi Neues Mitglied

    Hm.. schwierige Situation!
    Wie wärs denn wenn du dich nach einer neuen RB umsiehst und die jetzigen dann nicht mehr so oft oder garnicht mehr kommen lässt..
    Ich hatte auch hin und wieder eine Rb, da ich 3 Pferde habe, zwar viel mehr zeit als du, trotzdem oft stressig.
    Eine richtig gute Rb hatte ich auch noch nie, die eine war so wie deine das sie sie gleich angeschrien hat, ihnen meiner meinung anch zu oft eine gegeben hat ( auch wenns keine starke war, aber sie hats immer zu unrecht gemacht), die andere konnte nicht reiten und immer wenn ich drauf war musste ich das pferd wieder korrigieren, dann hatte ich einige die total unzuverlässig waren, die stalltür offen gelassen haben (!!), die gebisse nie abgewaschen haben, sachen kapput gemacht haben und es mir verheimlicht ( kein problem wenn mal was kaputt geht, passiet halt mal, aber wenns verheimlicht wird und ich dann immer irgendwo ein kaputtes halfter oder so gefunden hab das war mir schon zu blöd!), das pferd nicht ordentlich geputzt haben (no problem wenn sie nicht so einen putzfimmel wie ich haben, aber teilweise wurde die sattellage nicht mal sauber), gesagt haben das sie reiten gehen und es nicht taten, dann reiten gegangen wenn sie mir nicht bescheid gesagt haben.
    Tja.. jetzt reit ich alle 3 Pferde alleine, hin und wieder geht meine schwester auf sie drauf und seit neuesten geht meine cousine(sie war 3 Jahre im ausland, seit 2 monaten wieder da) 1x/Woche mit jedem pferd, denen kann ich beiden super vertrauen und sie können super reiten!
    So geht jedes meiner Pferde 4x/Woche und dann wenn sie nicht gehen kommen sie halt auf die koppel/longiert/laufband/Führmaschiene

    Hm.. sonst kan ich dir nur raten das du mit ihnen offen darüber sprichst!
    Vielleicht weiß deine rb die ein bissl grob ist gar nicht das das nicht in ordnung ist, weils sies vll. nicht anders gelernt hat!
    Sie wär dir sicher dankbar!

    Wegen den beiden anderen, vll. versuche zu vermeiden das sie zusammen rausgehen obwohl das natürlich auch nicht das wahre ist.
    Aber wer weiß ob die wirklich über dich reden .. ?!

    Naja.. wünsch dir viel glück und halte und auf dem laufenden !


    Lg
     
Die Seite wird geladen...

Hilfe mit meiner Rb - Ähnliche Themen

Ich brauchte dringend Hilfe bei meiner Traberstute (scheut, tritt, Stalldrang)
Ich brauchte dringend Hilfe bei meiner Traberstute (scheut, tritt, Stalldrang) im Forum Pferde Allgemein
HILFE! Komme mit meiner Stute nicht mehr klar
HILFE! Komme mit meiner Stute nicht mehr klar im Forum Pferde Allgemein
HILFE Wallach denkt er ist Hengst
HILFE Wallach denkt er ist Hengst im Forum Pferdeflüsterer
Bitte um Hilfe-Was für ein Sattel ist das?
Bitte um Hilfe-Was für ein Sattel ist das? im Forum Ausrüstung
Hilfe, rotbrauner Urin
Hilfe, rotbrauner Urin im Forum Sonstiges
Thema: Hilfe mit meiner Rb