1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

HILFE! Pferd ist total respektlos

Diskutiere HILFE! Pferd ist total respektlos im Pferde Allgemein Forum; Hallo Ihr Lieben, da ich das erste mal hier im Forum schreibe, hoffe ich, dass ich das alles so richtig mache :bahnhof: . Zu meinem Problem:...

  1. mona2203

    mona2203 Neues Mitglied

    Hallo Ihr Lieben,
    da ich das erste mal hier im Forum schreibe, hoffe ich, dass ich das alles so richtig mache :bahnhof: .
    Zu meinem Problem:
    Ich habe viel mit Jungpferden und ihrer Ausbildung zu tun. Aber so ein Fall, wie er mir zur Zeit gegenübersteht habe ich noch nie erlebt. Die Stute ist 5 Jahre alt und völlig roh. Sie hatte, bis ich angefangen habe mit ihr zu arbeiten, ein unbeschwertes Leben auf der Weide, sprich sie hat nicht viel gelernt. Zu Anfang dachte ich, dass das alles sehr unkompliziert wird. Sie ist super anhänglich, hat sich sofort halftern lassen, putzen lassen und so weiter. Sobald ich aber aktiv etwas von ihr fordere wird sie bösartig. Ich meine nicht bockig, nein sie geht auf Menschen los. Das Ausmaß der Dinge wurde mir erst beim ersten longieren bewusst. Sie dreht mir ihren Allerwertesten zu und versucht gezielt nach mir zu treten. Außerdem versucht sie auch mich wirklich umzurennen. Körperlich ist alles okay, auch die Ausrüstung passt. Ich weiß echt nicht mehr weiter, da dieses Pferd wirklich mit Vorsatz handelt... Ich hoffe ihr könnt mir helfen, da ich diese Stute nur ungerne aufgeben möchte. Vielleicht hat ja jemand ein paar gute Tipps. Ich bin da für alle Möglichkeiten offen. Hauptsache ich kann irgendwann entspannt mit dieser Stute arbeiten.:lv25:

    Danke im Voraus!
     
  2. Charda

    Charda Profi Vollpfosten

    hmmmm.... Klingt für mich, als sei sie evtl auch etwas überfordert?! Hat das gleich angefangen? Meistens ist da eher der Mensch für verantwortlich durch zu wenig Kosequenz oder "schwammigen Aussagen". Ich meine nicht, dass du grob sein sollst, aber eben deutlich und konsequent.

    Wie oft machst du sie? Wie schnell bist du zum longieren gegangen? Wie lange longierst du schon? Hat sie das gleich gemacht?
     
  3. ManicPreacher

    ManicPreacher Gelebte Chaostheorie

    Seit wann hast du sie?
    Mit Sicherheit ist die weder Bösartig noch handelt die Vorsätzlich. Erst recht nicht wenn da ein Rohes Pferd steht.
     
  4. mona2203

    mona2203 Neues Mitglied

    Erstmal danke für eure schnellen Antworten.
    Also überfordert ist sie nicht. Ich habe alles ganz langsam angehen lassen. Die ersten Wochen habe ich sie immer nur gehalftert und geputzt, dann lange Zeit nur mit Führübungen gearbeitet. Sie fängt wirklich jedes mal, sobald ein Signal Richtung longieren fällt, an so komisch zu werden. Ich bin jetzt circa ein halbes Jahr an diesem Pferd. Longieren erst so seid 3-4 Wochen. Sie hat sich sofort beim ersten Longierversuch so quer gestellt. Im Moment halte ich mich vom Longieren fern und mache nur andere Sachen mit ihr, um ihr Vertrauen weiterhin zu gewinnen. Ich habe auch immer gesagt, dass ein Pferd nie mit Vorsatz handelt. Aber die 'Kleine' ist echt anders, als man es von einem rohem Pferd kennt. Ich bin echt am verzweifeln...
     
     
  5. Kigali

    Kigali Sternchenreiter

    Zurück auf 0!

    Auch wenn das Pferd roh ist oder gerade wenn das Pferd roh ist, muss erst die Basic stimmen.
    Warum sollte sie gern mit arbeiten?
    Zumindest mir ist noch nie ein Pferd untergekommen, welches unbedingt gearbeitet werden wollte. Zumindest nicht, wenn es artgerecht im Herdenverband gehalten wird.
    Du kommst, pflückst ein 5 Jahre altes Pferd von der Weide und verlangst gehorsam.
    Das Pferd hat wahrscheinlich nur eins im Kopf. „Ich will zurück zu meiner Herde.“
    Bevor ich longieren würde, würde ich erst mal am Vertrauen arbeiten. Dem Pferd zeigen, wenn ich da bin, ist das positiv für dich. Ich will dir nichts böses.
    Führtraining, stehen bleiben, wenn es verlangt wird, überall anfassen lassen… damit würde ich anfangen.
    Wenn die Stute gelernt hat, auf dich zu achten, wird das longieren wahrscheinlich wesendlich einfacher.
     
  6. Kigali

    Kigali Sternchenreiter

    OK, hat sich überschnitten.;)

    Wie longierst du?
    Und hast du dir schon mal Hilfe dazu geholt?
    Vielleicht begreift die Stute einfach nicht, was du von ihr willst.
     
  7. ManicPreacher

    ManicPreacher Gelebte Chaostheorie

    Klar, wenn die nicht begreift was du von ihr willst?
    Was soll sie denn da auch tun, so viele Möglichkeiten hat ein Pferd da nicht. Das wird versuchen los zu laufen, dann kommt aber Zug auf die Longe. Dann wird es vermutlich bocken, denn es weiß nicht wie es das abstellen kann. Das du da an der Leine hängst begreift das Pferd schon. Leuchtet mir ein das die dann auch in deine Richtung kickt.
     
  8. mona2203

    mona2203 Neues Mitglied

    Mit Kappzaum.. Fange bei jungen Pferden eigentlich immer mit Kappzaum an. Und wenn das Pferd dann locker läuft mit Longierhilfe... Aber soweit bin ich in diesem Fall bis jetzt ja nicht gekommen. Ja, meine Reitlehrerin, welche selber im Profiberitt tätig ist. Und auch diese kann sich das Verhalten nicht erklären. Selbst sie hat Angst vor diesem Pferd... Ich würde gerne mehr über die Vergangenheit rausfinden, aber der eigentliche Besitzer weiß nichts. Vielleicht ist ja mal etwas vorgefallen. Was meint ihr, könnte Bodenarbeit helfen, um ein höheren Respektlevel zu schaffen ?
     
  9. mona2203

    mona2203 Neues Mitglied

    @manicpreacher
    Also es ist nicht so, dass ich einfach erwartet habe, dass das Pferd weiß, was es da tun soll. Ich habe sie schon mit der Materie vertraut gemacht.
     
  10. Gromit

    Gromit Punktetierbändiger

    Wenn das Pferd da so massiv gegen dich geht, dann war da mal was...
    wahrscheinlich wurde da schon mal longiert und da ging einiges dabei schief und Pferd wehrt sich jetzt schon bei den Anfängen.
    Solches Verhalten kenne ich nur bei Pferden, die versaut wurden.
    Also ganz langsam machen, nicht viel fordern und wenn sie ein bisschen brav läuft sofort wieder aufhören.
    Ich kenne aber auch pferde, die kannst du zwar reiten aber nicht longieren...
     
Die Seite wird geladen...

HILFE! Pferd ist total respektlos - Ähnliche Themen

Vertrauen Pferd Mensch Hilfe!
Vertrauen Pferd Mensch Hilfe! im Forum Pferde Allgemein
1. Hilfe Kurs für Pferd und Reiter
1. Hilfe Kurs für Pferd und Reiter im Forum Sonstiges
Hilfe! Pferderecht!
Hilfe! Pferderecht! im Forum Pferde Allgemein
Bitte um Hilfe mit meinem Schulpferd
Bitte um Hilfe mit meinem Schulpferd im Forum Allgemein
Pferdestall abgebrannt - Bitte um Hilfe
Pferdestall abgebrannt - Bitte um Hilfe im Forum PLZ Raum 0
Thema: HILFE! Pferd ist total respektlos