1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hilfe!! Probleme beim Longieren

Diskutiere Hilfe!! Probleme beim Longieren im Bodenarbeit Forum; Lg Celina[/SIZE][/FONT]

  1. linimaus

    linimaus Neues Mitglied

    Lg Celina[/SIZE][/FONT]
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Apr. 2008
  2. Schnuffel

    Schnuffel Guest

    Du ganz ehrlich- fass das jetzt nicht falsch auf, wenn ich das sage bitte!

    Such dir einen GUTEN Reitlehrer, der mit dir den Umgang mit dem Pferd ebenso übt, wie das Reiten! Du schreibst, dass du ihn nicht verladen kannst, nicht longieren und nicht abspritzen und alle diese Probleme, werden wir hier im Forum nicht lösen könne, sorry:notworthy:
     
  3. Destiny

    Destiny Inserent

    Probier es einmal mit Doppellonge, ich glaube, daß dein Pferd gecheckt hat,
    daß du ihm herkömmlich, mit einer Longe, einfach nicht beikommst. Ich hatte auch schon ein paar Pferde, die einfach dachten, sie könnten an der Longe einfach stehenbleiben, sich eindrehen, oder eine Stute hatte ich einmal longiert, die ging auf mich los, auf den Hinterbeinen, mit ausschlagenden Vorderhufen. Und bevor ich lange diskutiere mit einem Pferd, und alles womöglich nur noch schlechter mache, da verwende ich einfach die Doppellonge und das Pferd weiß, was ich von ihm möchte. Ist fast wie reiten. Jedoch brauchst du Übung darin. Wenn du dich damit überfordert fühlst, bitte doch einfach einen erfahrenen Ausbildner, Dir zu helfen.
     
  4. Schnuffel

    Schnuffel Guest

    Sorry, aber NIEMALS Doppellonge verwenden, wenn das Pferd es nicht kennt und du auch nicht:nah: Eine Doppellonge gehört in ERFAHRENE Hände, die nimmt man nicht "einfach mal so", weil das Pferd sich nicht longieren lässt! Da muss jemand ran, der das kann und zwar nicht nur, wenn man sich "überfordert" fühlt. Mit einer DL kann man es nicht mal eben ausprobieren, ob man es nicht vielleicht doch hinkriegt, das kann nämlich schon zu spät sein, dann hat sich das Pferd komplett in die Schnüre eingewickelt oder ist gestürzt:confused2:
     
  5. Forty

    Forty Inserent

    Nimm bloß keine Doppellonge in die Hand!!!
    Wie Schnuffel schon schreibt... Da machst du nur noch mehr kaputt, wenn du jetzt anfängst mit der Doppellonge zu arbeiten.

    Du brauchst einen erfahrenen Reiter, der dir im Umgang mit deinem Pferd hilft.
    Hier im Forum wirst du nicht die richtige Hilfe finden, das geht übers Internet einfach nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Mai 2007
  6. Romano

    Romano Neues Mitglied

    ganz ehrlich? (nicht böse gemeint)
    dein pferd verklappst dich, und zwar ganz gewaltig. einmal gemerkt: oh, das funktioniert ja, da komme ich um die arbeit herum... suche dir zügig einen vernünftigen reitlehrer / ausbilder (wie von anderen schon gesagt), der dir hilft. ich kenne dein pferd nicht, aber je nach charakter etc. kann sowas mitunter nur der anfang von weiterem ungehorsam und widersetzlichkeit sein! da kommen ganz schnell "kleinigkeiten" wie beim führen drängeln, hufe nicht geben, beim satteln drohend das hinterbein anheben etc. dazu.

    solche unstimmigkeiten (auch oben genanntes, was leider viel zu oft einfach hingenommen und übersehen wird) müssen SOFORT behoben werden, andernfalls kann es zu ernsthaften problemen und gefahren kommen.

    LG
     
  7. Destiny

    Destiny Inserent

    Also, jetzt muß ich aber schon darauf hinweisen, daß ich geschrieben habe, wenn du keine Erfahrung im Umgang mit Doppellonge hast, dann wende dich bitte an jemand Erfahrenen. Ich habe damit nur G U T E Erfahrungen - aber
    ich kanns auch! Am besten wäre natürlich, wenn dir am Anfang jemand hilft, das Pferd zu halten, damit du die Leinen ordnen kannst, und dann anführen. Wenn das Pferd einmal im Schritt auf der Tour geht ist das alles kein Problem mehr, weil du ja "steuern" kannst. Außerdem geht das natürlich nur mit Longiergurt oder Sattel, um die Longen in der richtigen Höhe zu halten. NOrmalerweise buckelt das Pferd am Anfang, wenn es die Außenloge das erste Mal an der Hinterhand spürt - das ist ganz normal. Aber spätestens nach dem ersten Schrecken klappt es wunderbar. Und wenn es 1-2 mal geklappt hat mit der Doppellonge, dann geht das Pferd im Normalfall auch an der einfachen Longeleine. Soweit meine Erfahrungen.
     
  8. hafifreundin

    hafifreundin Inserent

    also ich hatte das problem am anfang auch mit meinen haflinger. ich hab es dann mit einer freundin probiert. sie hat ihn außen geführt und ich stand in der mitte und habe die komandos gegeben. irgentwann ist meine freundin dann stehen geblieben und mein hafi ist alleine weiter gegangen. das haben wir jeden tag nur ein paar minuten gemacht. und immer dann aufgehört , wenn es am besten geklapt hat. nach zwei wochen ging es dann ganz gut ander longe. oder du machst es so das einer dein pferd reitet und in antreibt, währent du in der mitte stehst und die longe hältst. so kann man es ein pferd auch abgewöhnen nach innen zu gehen. kannst es ja mal ausprobieren. wenn das net klapt solltest du am besten einen fachmann vor ort fragen.
     
  9. linimaus

    linimaus Neues Mitglied

    Hey ihr danke das ihr mir so viele Tpps gegeben habt
    aber ich kann ihn schon wieder longieren war einfach ein kleiner Kampf vorweg.
    LG
     
  10. charlie0110

    charlie0110 Inserent

    ohje ich muss sagen das meiner genau so war als ich ihn bekommen habe. man konnte ihn gar nicht führen, ohne das er vorne rumgeschlagen hat. oder man konnte auch nicht einfach nur da stehen und mit meinem reden ohne das er macken machen musste.

    aber das wichtigste is das du aufs pferd eingehen kannst und du keine angst zeigst, klar respekt sollte man haben, muss man auch. bei uns wars auch ein harter kampf, bis ich ihn jetzt so hinbekommen habe wie er jetzt ist.
    hatte am anfang auch voll schiss aber ich muss sagen jetzt gefällts mir.
     
Die Seite wird geladen...

Hilfe!! Probleme beim Longieren - Ähnliche Themen

Probleme im Gelände HILFE!!
Probleme im Gelände HILFE!! im Forum Allgemein
Hilfe! Probleme beim "Einreiten" des neuen Kieffer Sattels!
Hilfe! Probleme beim "Einreiten" des neuen Kieffer Sattels! im Forum Ausrüstung
Ich brauche Hilfe!Mein Pferd scheint große Probleme zu haben...
Ich brauche Hilfe!Mein Pferd scheint große Probleme zu haben... im Forum Allgemein
Hilfe Probleme beim Aussitzen
Hilfe Probleme beim Aussitzen im Forum Allgemein
hilfe probleme beim integrieren eines neuen pferdes
hilfe probleme beim integrieren eines neuen pferdes im Forum Haltung und Pflege
Thema: Hilfe!! Probleme beim Longieren