1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

hilfe schuppen die nicht mehr gehn wollen!!

Diskutiere hilfe schuppen die nicht mehr gehn wollen!! im Äußere Erkrankungen Forum; hallo ähm ja bin ganz neu hier und hab ein ziemlcihes prob!! mein fuchsfohlen hat so komische schuppen an der mähne, rücken udn am popo. ich habs...

  1. roxi-power

    roxi-power Neues Mitglied

    hallo ähm ja bin ganz neu hier und hab ein ziemlcihes prob!!
    mein fuchsfohlen hat so komische schuppen an der mähne, rücken udn am popo. ich habs jetzt mal mit lavendelwaser versucht aber es ist nur auf einer seite besser geworden. auf der anderen seite is es aber nachwievor! :nah:
    hilfeeee was kann ich noch tun??
     
  2. Aniele

    Aniele Inserent

    scheuert er sich irgendwo?
    wie wird er gehalten?
    bekommt er genügend mineralien und hat n salzstein zur verfügung?
    also ich würd meinem fohlen in dem fall als erstes öl ins futter geben und mal abwarten.
     
  3. roxi-power

    roxi-power Neues Mitglied

    sie wird in einem zunem stall gehalten bei gutem wetter kommt sie raus auf die koppel. ich hab mal gelesen das man babyöl ins fell geben soll.
    und mit salzstein hat eine aus dem stall gesagt das es für foheln nicht gut ist.:confused:
     
  4. Dakota

    Dakota Inserent

    abwarten.... meiner schuppt auch immer wenn er am anfang des fellwechsels ist. gibt sich aber in ein paar monaten wieder
     
     
  5. Leo

    Leo . Mitarbeiter

    Richtig, Fohlen vertragen zuviel Salz genausowenig wie Babys.
    Die Schuppen können von allem möglichen her kommen, Würmer, Parasiten im Fell, Stoffwechselprobleme, der Fellwechsel, Pilz, Allergie, Ekzem...
    Äußerlich ist da meist wenig zu machen - ich persönlich würde auch davon absehen, bei angegriffener Haut oder Fell da irgendwelche Hausmittel einzureiben.
    Wird das Fohlen noch gesäugt ? Was bekommt es zu fressen ? Vielleicht ist "nur bei schönem Wetter raus" auch einfach zu wenig?
    Manchmal reicht natürlichere Haltung, im Schlamm wälzen können etc aus um am Hautbild was zu ändern.
     
  6. RioNegro

    RioNegro Klugscheißer mit Herz Mitarbeiter

    ich würde auf jeden Fall erstmal abklären, wo diese Schuppen eigentlich her kommen. Wie Leo ja auch schon sagte gibt es so viele mögliche Gründe...
    Und jeweils muss man anders reagieren.

    Gerade bei einem Fohlen wär`s mir besonders wichtig, den Auslöser herauszufinden!

    Ansonsten würde ich zum sanften Lösen der Schuppen Olivenöl nehmen. Oder auch Weizenkeimöl oder irgend ein anderes Speiseöl.
    Solche Öle sind dafür super geeignet und beinhalten keinerlei Zusätze!
    Am besten natürlich kaltgepresstes Öl, weil hochwertiger.
    (Allerdings natürlich nicht mit Öl drauf, wenn da nässende Stellen oder sowas sind! Wobei ich wie gesagt eh erstmal den TA drauf schauen lassen würde!)
     
  7. roxi-power

    roxi-power Neues Mitglied

    @ leo: gutes wetter heißt bei usn wenns ncih gerade aus kübeln regnet oder ein sturm wütet!
    zu fressen bekommt es fohlenzusatz, heu udn silage(sry kein plan wie des geschreiben wird!!) über den ganzen tag verteilt! udn dann gras von der koppel!
    zum säugen: das tut sie nich mehr so oft, eig hab ich sie bis jetzt nich säugne gesehn! sie is jetzt so fast ein halebs jahr alt!:smile:
     
  8. Leo

    Leo . Mitarbeiter

    Evtl. könnte die Silage fürs Fohlen nicht so gut sein ? Das könnte man mal probieren. Aber wie gesagt, obs nur ein ernährungstechnisches Problem ist oder ob Pilz, andere Hauterkrankungen oder Parasiten vorliegen kann mit Sicherheit nur der TA sagen.
    Entwurmt worden ist das Fohlen ? Ich hab jetzt nicht mehr im Kopf wie das bei den Kleinen ist mit den Entwurmintervallen. Evtl. brauchts da mal was, aber da würd ich auf jeden Fall Rücksprache mit dem TA halten.
    Eine Wurmkur hilft oft auch gegen äußere Parasiten der Haut.
     
  9. roxi-power

    roxi-power Neues Mitglied

    ja entwurmt wurden bdie beiden mit allen anderen! aber danke ich probier das mal mit der silage aus!!
     
  10. eLBy

    eLBy Inserent

    Hat dein Pferd "nur" diese Schuppen oder scheuert es sich auch?
    Wenn ja, untersuche es ganz genau bis auf die Haut.
    Es ist wieder Haarlingszeit!
    Diese gehen vorrangig auf alte, junge und immunsystemschwache Pferde.
    Sie sehen aus wie hellbraune Minireiskörner und wimmeln auf dem Pferd,
    wenn sie gestört werden(sprich, wenn du das Fell zur Seite streichst, um die Haut zu sehen)
    Die Stellen, die du beschrieben hast, sind potenzielle "Verstecke" dieser kleinen Plagegeister, da es dort schön warm und geschützt ist.

    Du solltzest dann einen Tierarzt zu Rate ziehen.
    Es gibt da mehrere Möglichkeiten sie zu bekämpfen.
    Wie man bei Fohlen dagegen vor geht, weiß ich leider nicht.
     
Die Seite wird geladen...

hilfe schuppen die nicht mehr gehn wollen!! - Ähnliche Themen

HILFE Wallach denkt er ist Hengst
HILFE Wallach denkt er ist Hengst im Forum Pferdeflüsterer
Ich brauchte dringend Hilfe bei meiner Traberstute (scheut, tritt, Stalldrang)
Ich brauchte dringend Hilfe bei meiner Traberstute (scheut, tritt, Stalldrang) im Forum Pferde Allgemein
Bitte um Hilfe-Was für ein Sattel ist das?
Bitte um Hilfe-Was für ein Sattel ist das? im Forum Ausrüstung
Hilfe, rotbrauner Urin
Hilfe, rotbrauner Urin im Forum Sonstiges
Hilfe! Fohlen gibt Hufe nicht und geht nicht alleine ins Viereck
Hilfe! Fohlen gibt Hufe nicht und geht nicht alleine ins Viereck im Forum Pferde Allgemein
Thema: hilfe schuppen die nicht mehr gehn wollen!!