1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hilfe, was sagt ihr dazu? (kein Wasser, nicht getränkt)

Diskutiere Hilfe, was sagt ihr dazu? (kein Wasser, nicht getränkt) im Haltung und Pflege Forum; Hallo Leute! Leider trifft der Spruch ,,Glück im Unglück" auf mich und meine Stute zu. Ich habe jetzt mittlerweile den dritten Stall besucht. Aus...

  1. EmluMici

    EmluMici Neues Mitglied

    Hallo Leute!
    Leider trifft der Spruch ,,Glück im Unglück" auf mich und meine Stute zu.
    Ich habe jetzt mittlerweile den dritten Stall besucht. Aus bestimmten Gründen (eher Privat).
    Nun sind wir am dritten Stall angekommen. Nix besonderes eigentlich. Eine kleine Box , große Weide und einen Putzplatz. Das Gelände ist auch gut. Da kein Platz und keine Halle vorhanden ist longiere und reite ich mein Stütchen auf einem Feld. Das ist ja alles nicht so wild aber jetzt kommt's!
    Ich bezahle monatlich 130€ dafür das meine Stute Heu , Wasser (nimmt er aus einer Art Fluss) und einen unterstand bekommt. Der Stallbesitzer meinte auch das er mein Pferd mitfüttert. Worüber es eigentlich geht ist das ich jetzt mal mit meinem Pferd spazieren war und sie auf eine zugefrorene Pfütze gedrehten ist. Nachdem die Pfütze in Eisscherben geteilt war fraß meine kleine diese in sich herein. Mir war klar das sie total Durst hatte. Sofort machte ich ihr ein paar Eimer. Ungelogen! Sie trank 5 volle Eimer!! Mir tat mein Pferd so leid!!
    Und auf der Koppel dieses 1 mal ein halb Meter Trog den sich die 5 Pferde teilen müssen war auf umgedreht. Ich überlege den Stall zu wechseln aber da ist dann der 4. Wäre wollte ich fragen ob das denn nicht etwas mit meinem Pferd anstellt.. Viele sagen das sie dann innerlich kaputt geht...
    Was sagt ihr dazu?
     
  2. obsession

    obsession ...mag Basketball lieber

    Ich verstehe deine Frage nicht so genau.

    Geht es dir jetzt ums Wasser? Ich weiss nicht, wie die Temperaturen bei dir sind. Hier ist alles gefroren. Mein Pferd kann derzeit auch nicht aus seinem Bottich saufen weil der ist ein einziger Eisblock. Entsprechend wird mein Pferd 3x am Tag getränkt. Das kennt der so, der säuft sich da "satt" (das ist unser 9. Winter...).

    Geht es dir um den Preis? Naja, Angebot und Nachfrage und so. Wenn dieser Preis ausgemacht war und du "Ja" gesagt hast, dann zahlst den jetzt eben. Je nach Region zahlst du relativ viel oder relativ wenig. Oder genau passend.

    Geht es dir um den Umzug? Naja, wenn dir der Stall nicht passt, dann such eben einen anderen. DU musst nach 3 Umzügen doch gut einschätzen können, wie dein Pferd damit klarkommt.

    Obsi.
     
    Kigali, Charly K. und ulrike twice gefällt das.
  3. Ich sage dazu, dass du mit diesem Thread im falschen Thema bist, dir deine Ställe gründlicher aussuchen solltest und dass es mir schleierhaft ist, warum du nicht vorher gemerkt hast, dass dein Pferd so durstig ist.
     
    sarah2010 gefällt das.
  4. ManicPreacher

    ManicPreacher Gelebte Chaostheorie

    Du willst jetzt weil der Wasserbottich einmal auf links gedreht war den Stall wechseln?
     
     
  5. EmluMici

    EmluMici Neues Mitglied

    Ich
    Ich finde es eigentlich nur Scheiße das wir ihn dafür bezahlen das er mein Pferd mitfüttert und Wasser gibt...und das tut er nicht...und dann wundert er sich das mein Pony übern Koppelzaun springt...und ich habe einfach nur ,,Angst" das es stimmt was die anderen sagen und mein Pferd keinen vierten Umzug verträgt..

    Nein , ich meine nur das es nicht geht das er den Pferden kein Trinken gibt
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 8. Feb. 2018
  6. obsession

    obsession ...mag Basketball lieber

    Vielleicht redest du mal mit dem Stallbesitzer und fragst DEN, wie er das mit dem Füttern und Tränken im Winter / bei Frost so handhabt? Mein Pferd wird in der Eiszeit auch per Hand getränkt. Und gefüttert.

    Was genau soll denn passieren, wenn du ein viertes Mal umziehst? Kriegt das Pferd dann einen blauen Kopf oder fällt es tot um?

    Obsi.
     
  7. ManicPreacher

    ManicPreacher Gelebte Chaostheorie

    Woher weißt du denn das er denen nichts zu trinken gibt. das die so einen Bottich umwerfen oder leer trinken kommt schon mal vor, und da kaum jemand 7/24 am Stall ist muss das nicht sofort auffallen.
    Oder war das jetzt schon mehrmals der Fall das nichts da war?
     
    Frau Horst und ulrike twice gefällt das.
  8. nasowas

    nasowas Bekanntes Mitglied

    An Umzug stirbt keiner, an Verdursten schon.....
    Was den Preis angeht: also hier würdest dafür evtl ein Stück Wiese und evtl ein Stallzelt mit Selbstverorgung bekommen, na ja eigentlich bekommst dafür eher garnix, da würde ich mich nicht beschweren.
    Erkundig dich wie das mit dem Tränken gehandhabt wird. Wenn einfach mal ein Bottich reingestellt wird und dann nicht danach geschaut wird, alles zugefroren ist und sich keiner kümmert wäre ich schneller weg als sonst was.
    Wenn von Hand getränkt wird dann geht das halt nur in gewissen Abständen und falls das letzte mal tränken schon ne Weile her war kann das gut sein, dass sie Durst hatte .

    (für mich wäre ein "von Hand tränken Stall" aber so oder so ein no go, ich will ne vernünftige Selbsttränke ohne dass man sich dauernd drauf verlassen muss, dass einer mim Eimer kommt, aber das ist nur meine persönliche Meinung!
     
  9. Käfertrulla

    Käfertrulla Inserent

    Dein Pferd steht da doch bestimmt nicht allein, oder? Was sagen andere Einsteller? Oder hat der SB noch eigene Pferde? Die sollen doch vermutlich auch nicht verdursten. :reflect: Über den Preis würden sich die Einsteller hier im Umkreis freuen. :biggrin:
     
  10. ManicPreacher

    ManicPreacher Gelebte Chaostheorie

    Also wir haben eine Selbsttränke auf einer Weide. Die ist im Winter aber abgestellt und wir tränken eben alle 10 Pferde per Hand.
    Entweder über Bottiche oder mit Eimern in der Box.
    Uns ist dadurch noch kein Pferd krank geworden oder verdurstet, auch wenn es mal vorkommt das ein Eimer eben mal leer ist.
    Selbsttränken sind vor allem Bequem, weiter nichts.
    ein klarer Contra Punkt ist das man mit ihnen keine Ahnung hat wie viel das Pferd trinkt.
    Ich hab das ganz gerne im Blick muss ich sagen.
    Grund zur Flucht ist es jedenfalls keiner....
     
Die Seite wird geladen...

Hilfe, was sagt ihr dazu? (kein Wasser, nicht getränkt) - Ähnliche Themen

Ich brauchte dringend Hilfe bei meiner Traberstute (scheut, tritt, Stalldrang)
Ich brauchte dringend Hilfe bei meiner Traberstute (scheut, tritt, Stalldrang) im Forum Pferde Allgemein
Bitte um Hilfe-Was für ein Sattel ist das?
Bitte um Hilfe-Was für ein Sattel ist das? im Forum Ausrüstung
Hilfe, rotbrauner Urin
Hilfe, rotbrauner Urin im Forum Sonstiges
Hilfe! Fohlen gibt Hufe nicht und geht nicht alleine ins Viereck
Hilfe! Fohlen gibt Hufe nicht und geht nicht alleine ins Viereck im Forum Pferde Allgemein
Ich brauche Eure Hilfe - Spendenaufruf Shetty
Ich brauche Eure Hilfe - Spendenaufruf Shetty im Forum Pferde Allgemein
Thema: Hilfe, was sagt ihr dazu? (kein Wasser, nicht getränkt)