1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hilfe

Diskutiere Hilfe im Allgemein Forum; Hi, Ich hatte schon einmal 7 Reitstunden und an der Longe war alles super... Jetzt bin ich 3 mal frei geritten, auf einem kleinen Pferd( Vorher...

  1. A-n-n-a-b-e-l-l

    A-n-n-a-b-e-l-l Neues Mitglied

    Hi,
    Ich hatte schon einmal 7 Reitstunden und an der Longe war alles super... Jetzt bin ich 3 mal frei geritten, auf einem kleinen Pferd( Vorher hatte ich ein Pony) und habe irgentwie Angst. Es dauert auch 10 min bis ich mich traue vom Pferd abzusteigen... :embarrassed:Und leichttraben geht auch nicht lange ohne festhalten. Alles wegen der Angst runter zu fallen :´(:)ti9::cry:
    Außerdem habe ich noch eine Frage: Treibt man mit dem Äußeren Bein und "lenkt" mit dem inneren Zügel bei z.B. um Hütchen reiten?

    Glg
     
  2. satine

    satine Inserent

    Hallo Annabell,

    wovor hast du denn Angst beim Absitzen und wie groß bist du, bzw. das Kleinpferd? Mir hilft es immer, wenn ich gar nicht nach unten schaue, sondern mich einfach langsam runtergleiten lasse.

    Das Problem mit dem Leittraben wird wahrscheinlich daran liegen, dass das Pferd dich hochschmeißt. Versuch mal den Schwung zu nutzen und dich nicht ganz hinzustellen, sondern nur den Popo ein paar cm aus dem Sattel heben zu lassen. So geht Leittraben nämlich richtig.

    Wenn du dich auf dem Pferd so unsicher fühlst: besteht nicht die Möglichkeit wieder ein Pony zu reiten?

    Zu den Hütchen: Pferde lenkt man gar nicht über den Zügel sondern über die "Schaltzentrale". Die "Schaltzentrale" ist dein Popo, dein Gewicht und dein Becken. Wenn du also links herum um ein Hütchen reiten willst, dann (Achtung: jetzt wird es kompliziert) treibt dein inneres Bein (innen ist immer auf der Seite zu der das Pferd gebogen ist, also die "hohle") am Sattelgurt dein Pferd nach außen und dein äußeres Bein liegt leicht hinter dem Gurt und fängt es ab. Stell dir vor, dass das Pferd ein Spaghetti ist den du auf die Gabel aufwickeln willst.
    Wenn du so sitzt, und ganz locker bist, sollte dein Gewicht auch innen sein und das Pferd zusätzlich nach außen drücken. Unterstützend kann es helfen den inneren Steigbügel mehr auszutreten (also mehr Gewicht da rein zu stellen).

    So, was machen nun die Hände? Stell dir vor, dass du auf deinen Schultern "Augen" hast. Die Schauen immer da hin wo das Pferd hinlaufen soll. Das heißt, sich richten sich nach der Bewegungsrichtung aus. In unserem Fall geht jetzt die linke Schulter ein bisschen nach hinten und die äußere rechte schulter geht vor. Durch diese Bewegung nimmst du den inneren Zügel automatisch an und gibst mit dem äußeren nach. Dieser hilft nun deinem rechten äußeren Bein bei der Begrenzung.

    Liebe Grüße zurück!
     
  3. A-n-n-a-b-e-l-l

    A-n-n-a-b-e-l-l Neues Mitglied

    Charly ca. 160cm. Ich bin auch ca. 160cm groß. Also... Ich Brauche ja ein Pferd.. Und da ich nicht so abgemagert bin, naja eig. bin ich normale aber ich will trozdem abnehmen.
     
  4. satine

    satine Inserent

    Ob du abnehmen solltest oder nicht ist jetzt gar nicht wichtig oder relevant ;)

    Du bist 1,60 groß und das Pferd auch. ich kann verstehen dass du dich da unwohl fühlst. Ich bin 1,80 und wenn ich auf pferden sitze die so groß sind wie ich wird mir noch heute schwummerig (und das nach fast 30 Jahren Reiterfahrung). Am wohlsten fühle ich mich auf Pferden zwischen 1,50 und 1,60m. So sie denn nicht ganz zierlich sind haben die mit meinen 68kg plus Sattel auch keine Probleme.

    Von daher stellt sich mir die Frage, ob du wirklich unbedingt ein Pferd reiten MUSST, oder ob ein Endmaßpony dich nicht ebensogut tragen kann. Das sähe wahrscheinlich auch harmonischer aus.
     
     
  5. Mabel

    Mabel Gesperrt

    Wie alt bist Du und bist Du vorher schon geritten?
     
  6. Bones

    Bones findet Euch alle doof

    Also ich denke auch, dass man sich mit 1,60 von der Größe her noch locker auf ein Endmaßpony setzen kann. Und wenn das ganze bei den Longenstunden auf einem Pony ging, warum geht es dann jezt nicht mehr?
    Ich denke auch, dass das ganze besser passen würde.
    Ich bin 1,50 und reite auch lieber Ponys-sogar eher die kleinen. Ab 1,50 Größe fühle ich mich einfach nicht mehr wohl, und das ganze wird auch immer respektiert wenn ich in Reitschulen reite.
    Vielleicht könntest du mal mit deiner RL sprechen, anders kann an das mit der Größe glaub ich nicht lösen.
     
  7. A-n-n-a-b-e-l-l

    A-n-n-a-b-e-l-l Neues Mitglied

    Das Piny das ich vorher hatte, ist nur an der Longe brav, ansonsten galopiert es durch... Vorhin hatte ich wieder eine Reitstunde und die war echt toll! Eine RL hatt mir ein Haflinger-Hengst gegeben. Er ist total brav, bruch aber klare Komandos. Dann sollte ich auch nicht reiten, sondern erst einmal nur führen, weil er gerne stehen bleibt und ich mich durchsetzten sollte. Das hatt ales super geklappt. Dann bin ich ohne Sattel geritten, das hatt soooo spaß gemacht. Ich hatte auch gar keine Angst, weil er so breit ist und eine total riesige Mähne hatt, wo man sich notfalls auch festhalten kann. Dieses mal sollte ich auch nicht Traben. Am ende binich noch einmal im Sattel gerritten.
    Das war die beste Reitstunde!:applaus:
     
  8. Bones

    Bones findet Euch alle doof

    Einen Hengst? In einer Reitschule? Für einen Anfänger? Okay, das ist das erste mal dass ich sowas höre...
     
  9. satine

    satine Inserent

    Bones, so was gibt es manchmal.

    Annabell: na schau, dann hat sich dein Problem ja innerhalb von ein paar Stunden in Luft aufgelöst UND du durftest einen tollen Hengst reiten. :toll:
    Darfst du den denn nun immer reiten und wie alt bist du?

    edit: Bones! Dein Postfach ist voll!!!!
     
  10. A-n-n-a-b-e-l-l

    A-n-n-a-b-e-l-l Neues Mitglied

    Naja... Ich habe schon alle Reitklamotten und hatte schon 7 Stunden. Ich reite eig. frei, hatte(!!) aber immer Angst. Ich bin fast 13
     
Die Seite wird geladen...

Hilfe - Ähnliche Themen

HILFE Wallach denkt er ist Hengst
HILFE Wallach denkt er ist Hengst im Forum Pferdeflüsterer
Ich brauchte dringend Hilfe bei meiner Traberstute (scheut, tritt, Stalldrang)
Ich brauchte dringend Hilfe bei meiner Traberstute (scheut, tritt, Stalldrang) im Forum Pferde Allgemein
Bitte um Hilfe-Was für ein Sattel ist das?
Bitte um Hilfe-Was für ein Sattel ist das? im Forum Ausrüstung
Hilfe, rotbrauner Urin
Hilfe, rotbrauner Urin im Forum Sonstiges
Hilfe! Fohlen gibt Hufe nicht und geht nicht alleine ins Viereck
Hilfe! Fohlen gibt Hufe nicht und geht nicht alleine ins Viereck im Forum Pferde Allgemein
Thema: Hilfe