1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hippo Zorg

Diskutiere Hippo Zorg im Versicherungsfragen Forum; Hallo,ich hatte schon Mal was über Hippo wissen wollen,aber jetzt haben wir einen Fall,der unsere Stute Keniana betrifft. Also,ich muß etwas...

  1. Kiara

    Kiara Neues Mitglied

    Hallo,ich hatte schon Mal was über Hippo wissen wollen,aber jetzt haben wir einen Fall,der unsere Stute Keniana betrifft.
    Also,ich muß etwas ausholen,Keniana ist 15 Jahre alt und wir haben sie damals bis jetzt bei Hippo Zorg ,Tod und Nottötung,versichert.Sie steht dort als Zuchtstute drin.
    Jetzt ist diese Stute an Cushing letztes Jahr erkrankt und bekam eine Hufrehe mit 6%tiger Rotation.Durch falsches ausschneiden und Beschlagen eines angeblichen Hufschmiedes,was sich aber als Hufpfleger später herausstellte,verschlimmerte sich ihre Rotation auf 10,8% und sie hat dazu noch eine Beugesehnenentzündung davon bekommen.Da ihre Chancen nicht so gut stehen das alles vernünftig ausheilt und sie in ihrem Leben schon viel erleiden mußte,möchten wir sie von allem Leiden erlösen.
    Nun haben wir der Hippo geschrieben,daß sie für die Zucht nicht mehr einsatzbereit ist uind eben die Cushingkrankheit mit Hufrehe hat und es zeit ist sie zu erlösen.
    Die Hippo geht darauf nicht ein und sagt, solange es eine Therapie gibt solange werden sie nicht bezahlen.Quasi mit einem glatten Beinbruch könnte man das Pferd retten,egal was für Kosten man hat.
    Bei uns in der Versicherung steht auch sie zahlen bei Krankheit.
    Wer weiß wie man dagegen vorgehen kann und hat es mit Anwalt Chancen?
    Mein Tierarzt sagt das er schon viele Fälle kennt wo man nicht durchgekommen ist mit vernünftigen Überzeugungen.
    Warum soll man dann versichern,wenn im Falle X doch nichts bei rumkommt.
    Ich bräuchte dringend Hilfe,da ich mein Pferd nicht mehr lange mit diesen Schmerzen stehen lassen will.Bevor ich das mit der Versicherung nicht geregelt habe darf ich sie nicht vorher einschläfern.
    L.G.Kiara
     
  2. Smigel

    Smigel KvD- Klugscheißer vom Dienst

    Wenn der Fall so eilt, dann schreib denen nicht, sondern faxe, maile oder telefoniere (mit Zeugen dabei). Bei Telefonaten Notizen machen, mit wem, über was und wann wie lange telefoniert wollte. Also alles dokumentieren, dann haste im Streitfall Beweismöglichkeiten.

    Zu dem Rest kann ich nichts sagen. Les die Bedingugen nochmal genau durch, wann die WIRKLICH zahlen. Dies findet man meist in §2 der Bedingungen. In §3 findest Du dagegen die OPunkte, wo NICHT gezahlt wird. Lies mal genau durch - vielleicht wirste dann ja schlauer und erkennst, dass Du ggfs echt keinen Anspruch drauf hast. Solltest Du aber der Meinung sein, dass Du Anspruch auf Leistung hast - dann schnell ab zum Anwalt, der kann Dir weiterhelfen.

    LG - und viel Erfolg

    Dennis
     
  3. Kiara

    Kiara Neues Mitglied

    Hallo Dennis
    Durchgelesen habe ich es mir.Da steht bei Krankheit zahlen sie auch.Aber heißt das ,Krankheit die zum Tode führt,da es kein Mittel dagegen gibt?
    Cushing ist ja auch nicht ohne.Vorallendingen treten ja auch immer wieder Hufrehekrankheiten auf die mit erneuter Rotation einhergehen kann,wie bei mir der Fall ja auch ist.
    Meine Stute darf nicht mehr alles fressen und magert seitdem immer mehr ab.
    Ich werde der Hippo nochmals Bilder von der Stute mit Röntgenbilder zeigen.Mal sehen was sich da ergibt.Werde dann berichten.
    :chatterbox:
    L.G.Kiara
     
  4. Smigel

    Smigel KvD- Klugscheißer vom Dienst

    Hallo Kiara,

    als erstes kann ich Dir da nicht weiterhelfen, weil ich mit denen nichts zu tun habe. Mein weiterer Rat wäre, es über den VERMITTLER zu versuchen, denn irgendwo musst Du den Vertrag ja mal abgeschlossen haben.

    Bei google finde ich allerdings etwas, was Dich beunruhigen dürfte:

    Zitat einer anderen, die dort versichert ist:


    Und hier die Antwort eines Berufskollegen, den ich persönlich kenne und weis, das der über eine absolute Kompetenz sowie über einen sehr umfassenden Wissensstand hinsichtlich aktueller Bewegungen auf dem Versicherungsmarkt verfügt:



    Ich glaube nicht, dass Dich das jetzt sonderlich beruhigt, aber vielleicht ist der Tip mit der FN ja hilfreich.

    Bei der Gelegenheit kann ich es mir nicht verkneifen, nochmal darauf hinzuweisen: Billiganbieter taugen nix. Im Versicherungsbereich ist Geiz nicht geil! :no:

    Ich hoffe, das Du in Deinem Fall Glück haben wirst. Wenn der VErsicherer wirklich platt sein sollte, werden die krampfhaft versuchen, jeden Schadenfall abzuwimmeln, in der Hoffnung, das "der dumme Bauer namens Kunde" den Besen widerstandslos frisst.

    LG

    Dennis
     
     
  5. Kiara

    Kiara Neues Mitglied

    Hallo Dennis
    Das die Hippo ein Billiganbieter ist ,weiß ich nicht.Ich habe meine Pferde nur da,weil ich etliche über den Trkehnerverband kenne ,die dort auch ihre Pferde versichert haben.Damals hieß es ,sie seien einer der Besten.
    :err:
    Falls die Hippo pleite ist ,so übernimmt die Lloyd's of London zu 100% das Risiko.

    Wir haben uns jetzt mit unserer Rechtschutzversicherung unterhalten,die wir erst in Anspruch nehmen können,wenn die Hippo nicht zahlen will.
    :yes:
    Tierarzt und Hufschmied setzen jetzt ein Schreiben auf,indem sie das Einschläfern befürworten,da es für das Tier nur noch ein Leidensweg bedeutet.Der Ethik wegen müßten sie es einsehen.
    :yes:
    Mal sehen was sich dort bewegt.
    :SLEEP:
    Geschrieben habe ich der Hippo in Niederlande schon und geantworet haben sie auch wieder.Da ging es aber um etwas anderes.
    Ich werde weiter berichten für alle die ähnliche Fälle haben.
    :1:
    L.G. Kiara
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20. Feb. 2008
  6. Jogge79

    Jogge79 Neues Mitglied

    Ich muss dieses böse Gerücht über die Hippo Assekuranz Agentur GmbH voll und ganz zurück weisen und werde sofort gerichtliche Schritte einleiten.
    Die Hippo Assekuranz ist weder noch in die Insolvenz!

    Die Hippo Zorg hat nichts mit Hippo Assekuranz Agentur GmbH zutun. Es war mal eine Zusammenarbeit aber dieser ist zum 01. Januar 2006 beendet worden.
    Hippo Assekuranz Agentur GmbH arbeitet seit vielen Jahren erfolgreich und zuverlässig mit der Lloyds in London zusammen.

    Für weiter Informationen www.hippo-assekuranz.com oder per E Mail info@hippo-assekuranz.com

    Mit freundlichen Grüßen
     
  7. Smigel

    Smigel KvD- Klugscheißer vom Dienst

    Wer hat denn hier sowas gesagt?

    Aber viel Spaß beim Klagen. Verklag mich bitte auch, ich will auch ein bissl Spaß haben!

    Gruß

    Dennis
     
  8. Leo

    Leo . Mitarbeiter

    Bliebe dann jetzt nur noch die Frage, wo der o.g. Vertrag denn nun abgeschlossen ist, wenn die beiden nichts mehr miteinander zu tun haben...
     
  9. Jogge79

    Jogge79 Neues Mitglied

    Der besagter Vertrag ist direkt bei der Hippo Zorg und NICHT bei der Hippo Assekuranz Agentur GmbH abgeschlosen worden.
     
  10. Kiara

    Kiara Neues Mitglied

    Hallo erst einmal.Jetzt werde ich ein bißchen Aufklärung schaffen.
    Also ursprünglich wurde die Stute damals bei der Hippo Assekurantien versichert,danach wurde aus Hippo Assekurantien Hippo Assekuranz.
    Ich bekam irgendwann ein Anruf,daß die Assekuranz hier in Deutschland nicht mehr besteht aus irgendwelchen Gründen.Leider liegt es schon 7-8 Jahre zurück und ich kann mich an die Wortrichtigkeit nicht mehr ganz genau erinnern,nur das der Vertrag bestehen bleibt aber die Anschrift jetzt in den Niederlanden ist.
    Das war mir ja egal,wenn alles beim alten bleibt.
    Ich bekam einen Versicherungsschein der jetzt Amev Hippo Paardenverzekering B.V hieß mit der bestehenden Versicherungsnummer.
    Irgendwann wurde daraus Hippo Zorg B.V.
    Vor ca. 2 Wochen erhielt ich einen Anruf,da wurde ich gefragt,warum ich gewechelt hätte von Assekuranz auf Zorg B.V.
    Ich habe nie gewechselt das wurde alles von den Niederlanden gesteuert,denn meine Versicherungsnummer war ja auch noch die alte und bei einem neuen Vertrag hätte ich ja auch eine neue Nummer bekommen müssen oder Police was ja nicht passierte.
    Dann wurde mir gesagt ,daß seit 2 Jahren die eine Vers. mit der anderen nichts mehr zu tun hat.Darüber wurde man damals aber nicht informiert.
    Jetzt ist ja der schlimmste Tag eingetroffen,den wir ja auch befürchtet hatten unsere Stute mußte aufgrund des Cushings und deren Folgen eingeschläfert werden.Das war am 03.03.08
    Wir ließen es vom Tierarzt und Hufschmied bestätigen und schickten die Unterlagen nach Hippo Zorg per Einschreiben und per Email.
    Es kam keine Antwort und so schickte ich erneut eine Email mit der Androhung eines Rechtsanwalts,falls man sich hierauf auch nicht melden würde.
    Auch danach geschah nichts keine Rückmeldung oder dergleichen.
    So übergaben wir all unsere Unterlagen der Rechtschutzversicherung.
    Endlich bekamen wir eine Rückmeldung,die Unterlagen lagen jetzt bei der Assekuranz.Hier versprach man uns Hilfe die jetzt auch eingetroffen ist.
    Die Prämie wurde anstandslos bezahlt.
     
Die Seite wird geladen...

Hippo Zorg - Ähnliche Themen

Hippologica 2011
Hippologica 2011 im Forum Termine
"Hippodrom" GmbH in Kleinmachnow oder Spandauer Damm
"Hippodrom" GmbH in Kleinmachnow oder Spandauer Damm im Forum PLZ Raum 1
Hippolyt Standard E
Hippolyt Standard E im Forum Haltung und Pflege
Dringend: Wer kennt die Firma Jordens Hippo BV??
Dringend: Wer kennt die Firma Jordens Hippo BV?? im Forum Sonstiges
Hippotherapie !?
Hippotherapie !? im Forum Allgemein
Thema: Hippo Zorg