1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hirschlausfliegen

Diskutiere Hirschlausfliegen im Pferde Allgemein Forum; Hallo! Habt ihr Erfahrungen mit diesen kleinen Biestern? In der aktuellen Cavallo ist ein Bild von diesen Viechern drin. Das sind so kleine...

  1. Trödlerin

    Trödlerin Inserent

    Hallo!
    Habt ihr Erfahrungen mit diesen kleinen Biestern? In der aktuellen Cavallo ist ein Bild von diesen Viechern drin. Das sind so kleine Insekten, die ihre Flügel abschmeißen und sich dann ein lauschiges Plätzchen suchen um das Blut ihres Wirtes zu saugen. Machen auch vor Menschen nicht halt. Pferde ticken oft richtig aus, wenn sie befallen werden und schmeißen sich sogar hin.
    Habt ihr Erfahrungen mit diesen Insekten hinsichtlich Vermeidung des Befalls bzw. der Behandlung nach Befall?
    LG
     
  2. Schnuffel

    Schnuffel Guest

    Also bei den Biestern ist es so, dass sie vor allem an den After bzw. den Schlauch/Euter gehen, weil sie dort nicht durch so viel Fell behindert werden. Allerdings ist es auch so, dass sie nur an bestimmten Stellen vorkommen oder zumindest sehr häufig sind. Das ist z.B. in der Lüneburger Heide der Fall. Dort werden den Tieren die empfindlichen Stellen vor dem Ausreiten mit Vaseline/Melkfett eingerieben, weil sich die Viecher dann nicht festsetzen können. Auch entfernt werden können sie ggf. damit!
     
  3. Fujai

    Fujai Guest

    bei uns gibts diese viecher auch. ich hasse diese biester!!! normal hab ich nix gegen insekten, aber wenn so ein ding auf dir landet musst du`s erstmal wieder von dir runterkriegen!! ich hatte mal eines in den haaren, hab ewig gebraucht es wieder rauszufischen weil die so blitzschnell und flach sind. es hat sich dann in meinem fingernagel eingeklemmt (gott sei dank) sonst hät ich des vieh noch ewig in meinen haaren gehabt.
    allerdings muss ich sagen, dass unsere pferde da erstaunlich ruhig geblieben sind.
    was bei uns auch komisch ist, dass es die nicht überall bei uns in der gegend gibt.. du reitest an nem feld oder ner wiese entlang da ist nichts, dann kommst an ner anderen wiese oder feld vorbei und schon fallen dich die biester an... ein paar meter weiter ist dann wieder nix mehr.

    übrigens hab ich das mal in nem anderen forum erzählt (da wusst ich noch ned das des hirschlausfliegen sind, die waren da noch sehr unbekannt bei uns), ich hab so erklärt wie die aussehen und keiner hat mir geglaubt :p
     
  4. Kim8471

    Kim8471 Inserent

    Von den Viechern hab ich noch nie was gehört. Bei uns gibt´s die nicht...ein Glück!
     
     
  5. Attila und Pedro

    Attila und Pedro •д∂мιйιѕтядтОя•

    Bei uns auch nicht! :)
     
Thema: Hirschlausfliegen