1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

HO-Longierhilfe zu empfehlen

Diskutiere HO-Longierhilfe zu empfehlen im Bodenarbeit Forum; hallo kleine frage ist die HO-Longierhilfe empfehlenswert? und wozu dient sie genau?

  1. hafifan

    hafifan Guest

    hallo
    kleine frage ist die HO-Longierhilfe empfehlenswert? und wozu dient sie genau?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29. Okt. 2006
  2. Ari01

    Ari01 Inserent

    Hallo!!

    was isn des?? :o

    lg anj@
     
  3. Laurinchen

    Laurinchen Sieger Bildwettbewerb Januar

    Nix gut. Ruckelt dem Pferd voll im Maul, ist so ähnlich wie dieses Pessoa-Teil...eine Schnur iwo bei den Beinen, die sich natürlich bewegen, und das Ende der Schnur an die Trense eingehakt...kann ja net gut gehen. Aber wenn du sowieso mit Longe an der Trense longierst...ruckelts eh im Maul, also ruckelts zweimal, ist dann auch egal. :rolleyes:
    Ähm, der Sinn? v/a Dehnung, im Prinzip ein ruckelnder, zweigeteilter Stoßzügel, der halt am Rücken "befestigt" ist, anstatt am Bauch.
    Hab damit ne Zeitlang (ca. 3 mal, dann hatte ich ein gutes Longierbuch. :p) longiert, auf Empfehlung von nem Reitsporthändler-Sattler und meiner damaligen "rl". Okay, das mit der rl ist egal, die wollt das Teil der Vena schon nach 5 min Schritt gehn reinknallen. Aber Vena hatte da Rückenschmerzen, und sollte eben damit gearbeitet werden. Ich, klein, dumm, habs halt gemacht.
    @ari Dieses nette Teil. Für 20 Euronen zu kaufen, aus einem langen Strick selber machbar. :D [​IMG]
    Nachtrag: Kenne dieses Teil eher als Kavalkade-Longierhilfe. Für was steht denn des HO?
     
  4. Attila und Pedro

    Attila und Pedro •д∂мιйιѕтядтОя•

    Ähm wir ham son Dingsi selbst gebastelt.. :rolleyes:

    * langes Seil
    * 2 Harken
    = Voilá fertig! :D
     
  5. hafifan

    hafifan Guest

    ehme i longiere immer mit einem kappzaum zum teil aber auch manchmal die trense darunter also ja und ja eine kollegin hat so ein ding und si war positiv überrascht und ja ich wollte mal eure meinung und empfehlund wissen
     
  6. Trakehnerfan

    Trakehnerfan Guest

    also ich muss ehrlich zugeben, langsam nerven mich diese wenig durchdachten aussagen zu "aussergewöhnlichen" hilfszügeln beim longieren!
    man kann nämlich nicht nur mit trense longieren und hilfszügel durch die gebissringe schnallen, sondern auch mit kappzaum oder halfter über der trense (und die hilfszügel durch halfterringe)............
    übrigens ist das "ruckeln", das einige leute hier manchen longierhilfen unterstellen fast immer wesentlich harmloser, als bei nem normalen ausbinder oder ner unsensiblen reiterhand!

    also bitte nicht einfach irgendwas pauschal verurteilen, ohne es ausprobiert zu haben und ohne darüber nachgedacht zu haben, welche anwendungsmöglichkeiten es gibt!

    hafifan, bei uns im stall gibt es 2 leute, die beim longieren auf dieses teil schwören, eine stute geht sehr schön damit, ein wallach eher weniger............ selbst habe ich damit keine erfahrung, sorry.
     
  7. hafifan

    hafifan Guest

    uff bin ich froh dass ich ein wenig unterstüzung habe danke für deine empfehlung auch wenn dus selber nicht asuprobiert hast zumindest kennst du zwei
     
  8. hafifan

    hafifan Guest

    @ Laurinchen Ruckelt dem Pferd voll im Maul??? darf ich mal fragen wie du longierst??? un naja selber mache ich würde es nicht tun mann weis ja nie was fehlt wenn man so ein teil noch nie benutzt hat oder........ PS: nicht persönlich oder böse gemeint..
     
  9. Laurinchen

    Laurinchen Sieger Bildwettbewerb Januar

    Entweder verzettel ich mich hier in ewigen Details, oder ich lass es einfach. Naja, ich probiers einfach mal.
    Es war meine erste Aussage zu so einem Hilfszügel.
    Gut, aber ein harmloses Ruckeln ist immer noch ein Ruckeln. Und so ein Pferdemaul ist sehr empfindlich. (sollte es zumindest sein)
    Bitte nochmal meinen vorherigen Beitrag genau durchlesen, dann wird wohl einiges klarer.
    Meinst Du den Hilfszügel oder die Longe an der Trense?
     
  10. Trakehnerfan

    Trakehnerfan Guest

    laurinchen, mein beitrag hat sich nicht nur auf dich bezogen, sondern auf einige pauschalvorurteile hier, gegen sachen, mit denen man oft noch gar nicht gearbeitet hat! du bist mir eben gerade vor die flinte gelaufen :D :D :D

    also nicht nur auf dich beziehen bitte, die leute, die es auf sich beziehen müssten, werden es wohl leider nicht tun :D
     
Die Seite wird geladen...

HO-Longierhilfe zu empfehlen - Ähnliche Themen

Hufglocken: Wer kann welche empfehlen / Erfahrungen mit Premier Equine
Hufglocken: Wer kann welche empfehlen / Erfahrungen mit Premier Equine im Forum Ausrüstung
Welche Putzkiste habt ihr/ könnt ihr empfehlen?
Welche Putzkiste habt ihr/ könnt ihr empfehlen? im Forum Ausrüstung
Welche Trensen/Gebisskombination könnt ihr mir empfehlen?
Welche Trensen/Gebisskombination könnt ihr mir empfehlen? im Forum Ausrüstung
Welchen Rückenprotektor könnt ihr empfehlen und wie sind eure Erfahrungen?
Welchen Rückenprotektor könnt ihr empfehlen und wie sind eure Erfahrungen? im Forum Ausrüstung
Empfehlenswerter Reitregenmantel
Empfehlenswerter Reitregenmantel im Forum Ausrüstung
Thema: HO-Longierhilfe zu empfehlen