1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hohe Muskelentzyme was tun ?

Diskutiere Hohe Muskelentzyme was tun ? im Innere / Organische Erkrankungen Forum; Hallo, habe meine 4 jährige Stute jetzt seit einem halben Jahr, und nachdem ich noch nie ein Blutbild von ihr machen habe lassen, wollte ich das...

  1. Connymaus

    Connymaus Gesperrt

    Hallo,

    habe meine 4 jährige Stute jetzt seit einem halben Jahr, und nachdem ich noch nie ein Blutbild von ihr machen habe lassen, wollte ich das mal tun.
    Nun habe ich heute die schlimmen Ergebnisse bekommen. Selen und Vitamin E Mangel, sowie sehr hohe Muskelentzyme.

    Sie bekommt jetzt ein Pulver für die Muskeln und 3 Tage eine Paste ins Maul. Nachdem Das Pulver weg ist, soll ich ein neues Blutbild machen lassen.

    Nur meine Frage : Müsste nicht eigentlich noch mehr , bzw. genauer untersucht werden, wo es her kommt ? Sie meint, wenn sie beim reiten nach 5 Tagen ( 5 Tage darf ich jetzt nicht reiten ) wieder besser läuft, dann muss man sie nicht nochmal anschauen.

    Sie war aber schon das ganze halbe Jahr sehr faul , was ja für ein junges Pferd ungewöhnlich ist, und hatte vor ca. 8 Woche beidseitig vorne am Karpalgelenk eine Verletzung, (wie als wenn ein Mensch auf die Knie fällt, nur richtig tief ) .
    sie hat noch ein bisschen schlechte Kondition , aber auch das fanden wir für ein junges untrainiertes Pferd nicht ungewöhlich.

    Und bekommt genauso viel Hafer, wie auch schon beim Züchter und ansonsten nur Heu. Auch bei längeren Stehzeiten, habe ich den Hafer sofort abgesetzt.

    Was meint ihr dazu ? Was braucht sie noch für Untersuchungen ? Oder seit ihr auch der Meinung , das das reicht ?

    Vielen Dank schonmal
     
  2. GilianCo

    GilianCo Langzügelbespaßer

    Wie hoch ist der Muskelwert denn? CK, AST?


    Via Tapatalk
     
  3. Connymaus

    Connymaus Gesperrt

    Wie hoch die Werte sind weiß ich leider nicht genau. Auf jeden Fall deutlich erhöht, Ta sagt mir, ich darf sie auf keinen Fall die nächsten Tage bewegen, da sonst das Risiko auf einen Kreuzverschlag besteht.
     
  4. Nike

    Nike Fotowettbewerbssieger Mai ´09

    Könntest du das Testergebnis mal hier hochladen? Also Foto machen und hochladen?
     
     
  5. GilianCo

    GilianCo Langzügelbespaßer

    Wenn die CK Werte und AST Werte so extrem hoch sind, dann hat das Pferd ja schon ein Problem, und bekommt nicht erst eins?

    Die Idee mit dem Befund (Fotografieren oder einscannen und hochladen) finde ich sehr gut. Ohne dies ist es nämlich schwierig, Dir da etwas zu zu sagen. Gerade CK Werte können problemlos um 50% erhöht sein, um ein Beispiel zu nennen, ohne wirklich ein Problem darzustellen. Und ohne Grund hat das Pferd sicher keine exorbitant erhöhten Blutwerte.


    Via Tapatalk
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Dez. 2013
  6. Connymaus

    Connymaus Gesperrt

    Ich habe die Blutergebnisse leider nicht da. Die hat nur der Tierarzt.
    Also habe jetzt fast 2 WOchen nur Schritt gemacht und sie gestern an die Longe gehängt. Da läuft sie mit den Hinterbeinen wie ein Storch, irgentwie steif und schlägt mit dem Schweif. Der Tierarzt (der sie allerdings noch nicht laufen sehen hat ) meint, dass so eine Muskelheilung Zeit braucht, ich soll sie einfach noch länger in ruhe lassen.
    Da die Ostheopathin festgestellt hat, dass ihr Sattel auf die Wirbelsäule drückt, waren die Muskeln entlang der Wirbelsäule total verhärtet und gar nicht ´mehr durchblutet. Daher meint der Tierarzt, es kommt von dem unpassenden Sattel

    Allerdings habe ich halt Angst, dass es was anderes ist, da sie ja schon beim Züchter immer sehr faul war und sie erst 4 ist, ist das ungewöhlich.

    Weiß also nicht, ob abwarten wirklich so eine gute Idee ist.
     
  7. GilianCo

    GilianCo Langzügelbespaßer

    Das Blutbild kannst Du beim TA aber einfordern, der kann Dir eine Kopie schicken. Mußt Du natürlich nicht, nachdem das Blutbild jetzt eh nicht mehr besonders aktuell ist, bringt es jetzt auch nicht mehr so viel.

    Wenn das Pferd einen massiv unpassenden Sattel hat, kann natürlich auch das ein Grund dafür sein, das sie sich komplett verspannt, nicht nur in dem Bereich, in dem der Sattel sitzt.
     
  8. Connymaus

    Connymaus Gesperrt

    Ok Danke, aber meinst du ich kann einfach so abwarten ohne was zu tun ? Ich meine es kann natürlich schon sein, dass sie auch beim Züchter einen schlecht passenden Sattel hatte, da das bei ihr wirklich sehr schwierig ist, aber das Hinterhuf schleifen und unwillig sein davon kommt, habe ich noch nie gehört, vorallem da es selbst beim Longieren, spazieren gehen so ist.

    Lahm ist sie NIE nur irgentwie komisch und unwillig , manchmal stolpert sie auch.
     
  9. Josy

    Josy "Mein Name ist Else. Ich bin Hypochonder." Mitarbeiter

    Hast du mal auf PSSM testen lassen?
     
  10. Charly K.

    Charly K. ...ich bin doch nicht kreativ. Mitarbeiter

    Hallo Connymaus,

    ist das dasselbe Pferd, über das Du wegen NASENBLUTEN berichtet hattest, und das in diesem Thread "PFERD IST SCHNELL AUSSER ATEM" erwähnt wird:
    http://www.reitsportforum.de/threads/26023-Pferd-ist-schnell-ausser-Atem

    Ist es ein und dasselbe Pferd?


    Jungpferd, kräftig (zu viel?) gearbeitet, mit Atemproblemen und suboptimaler Haltung, unabgeklärtes Nasenbluten und unpassender Sattel.

    Conny - Dein Pferd zeigt Dir jetzt seit Monaten mit wechselnden Symptomen, daß da Einiges im Argen ist!

    Handle!



    LG, Charly
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Dez. 2013
Die Seite wird geladen...

Hohe Muskelentzyme was tun ? - Ähnliche Themen

Leistungsklassen Höherstufung
Leistungsklassen Höherstufung im Forum Allgemein
Mit Stangen schlagen zum höheren springen
Mit Stangen schlagen zum höheren springen im Forum Springen
Auf den Schenkel sensibilisieren bzw. Grundtempo erhöhen
Auf den Schenkel sensibilisieren bzw. Grundtempo erhöhen im Forum Allgemein
Reitstiefel mit hohem Spann
Reitstiefel mit hohem Spann im Forum Ausrüstung
Biete RB in 39307 Hohenseeden
Biete RB in 39307 Hohenseeden im Forum PLZ Bereich 3
Thema: Hohe Muskelentzyme was tun ?