1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Huf-wachstums-unterstützung

Diskutiere Huf-wachstums-unterstützung im Haltung und Pflege Forum; mir fällt kein besserer titel ein... folgendes... "mein" kleiner hat leider gottes große probleme mit den hufen (wird von nem super...

  1. Red-Merle

    Red-Merle Inserent

    mir fällt kein besserer titel ein...

    folgendes...

    "mein" kleiner hat leider gottes große probleme mit den hufen (wird von nem super hufschmied und TA untersucht, bearbeitet)...

    es ist zb so, das der huf sehr "splittert" (hoff ihr wißt was ich mein) ...

    jetzt wollt ich mal nachfragen ob jemand von euch irgendeinen zusatz (kräuter etc) weiß, der das wachstum und vorallem auch das "festigen/stärken" des hufes unterstützt...
     
  2. Josy

    Josy "Mein Name ist Else. Ich bin Hypochonder." Mitarbeiter

    Regelmäßig den Kronenrand mit Lorbeeröl einreiben :yes: Am besten mit einer Zahnbürste. Hab's noch nicht ausprobiert, aber soll wohl super helfen.

    Liebe Grüße
    Eva
     
  3. angeldream

    angeldream Inserent

    Ich verwende Lorbeeröl:biggrin:. bin sehr zufrieden damit. meiner hat übern sommer total trockene und rissige hufe bekommen. zweimal die woche lorbeeröl drauf, und siehe da, die hufe sind glatt und nicht mehr rissig.
    jetzt bei so einem wetter(mal kalt, mal regen, gatschig usw...) verwende ich es nur mehr einmal die woche, oder alle zwei wochen... sonst wird der huf zu weich...
    biotin kräftigt den huf, hab es selbst noch nicht probiert....:laugh:
    lg
     
  4. Sheepy86

    Sheepy86 Inserent

    Hi

    Meine Freundin gibt ihrer Stute Hoof- formula! Sie ist total begeistert von dem Zeug, vorher hatte die stute solche schlechten Hufe, dass wenn sie im Gelände war, alle vier abgebrochen waren, aber wie! Jetzt bekommt sie seit einem halben Jahr immer Monateweise, mit jeweis einem Monat Pause dazwischen, dieses Zeug, und die Hufen sind super in schuß!
    Hufeisen hätte man ihr nicht drunter machen können, dann hätte sie sich den ganzen Huf kaputt gerissen, hat man ihr zumindest gesagt!

    Hab aber gehört Bierhefe soll auch sehr gut sein für die Hufen. Wurde uns auf einer Messe von einer Fütterungsberaterin von Nösenberger empfohlen!

    LG Sheepy
     
  5. Katrin

    Katrin Inserent

    Ich schwör auf Kieselerde. Hatte das selbe Problem und mit der Kiselerde konnte dieses Pferd dann später sogar ohne Eisen geritten werden (Hufe brachen vorher mit Eisen sogar ab, ohne Eisen ging garnichts vorher). Biotin ist für die Hufe auch sehr gut (hab ichnicht gegeben) und für die Verdauung, damit die Nährstoffe besser aufgenommen werden können, hab ich gekochte Leinsamen gegeben. Bierhefe sind auch für den Darm gut, enthalten auch sehr viele B-Vitamine.

    Alles, was ich gerade geschrieben hab, lässt auch die Haut und das Fell besser werden (glänzt wie eine Speckschwarte :wink:) Kieselerde hat den weiteren Vorteil, dass es ausserdem noch für das Bindegewebe sehr gut ist, Gelenke, Sehnen Bänder werden unterstützt.

    Liebe grüße
     
  6. Red-Merle

    Red-Merle Inserent

    danke für eure antworten..

    ich werd mal schaun ob man auf den fotos was erkennt..
     
  7. Red-Merle

    Red-Merle Inserent

    fotos sind leider ned seehr gut, da ich allein war... aber mittwoch sind wir zu zweit da gehen dann sicher bessere...

    vorne
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    hinten
    [​IMG]

    [​IMG]

    von hinten sohle muß ich erst eines machen, nur da läßt er sich nicht gescheit angreifen... :( ... vorne die sohle sieht "normale" aus...

    heut nachmittag bekommen wir den befund was das hinten ist ...
     
  8. Josy

    Josy "Mein Name ist Else. Ich bin Hypochonder." Mitarbeiter

    Au weia, das sieht aber gar nicht schön aus :no: Was sagt denn eigentlich der Schmied dazu?

    @ Katrin: Kieselerde, wann, wie oft, wie viel?? :biggrin:
     
  9. Red-Merle

    Red-Merle Inserent

    naja der schmied is regelmäßig da... jetzt wurde vom hinteren fuß von der sohle eine probe genommen (weil ganz weich) was das ist... hoff es ist nichts schlimmes :(
     
  10. Josy

    Josy "Mein Name ist Else. Ich bin Hypochonder." Mitarbeiter

    Hm, das hoffe ich auch! Ich drück die Daumen!!! Berichte dann mal, ja?
     
Thema: Huf-wachstums-unterstützung