1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hufe bearbeiten

?

Macht Ihr die Hufe eurer Pferde selbst?

  1. Ja ich feile und schneide sie auch aus

    18,6%
  2. Ja ich feile sie aber nur

    25,6%
  3. Hab ich noch nie gemacht würde ich aber wenn ich es könnte

    18,6%
  4. Würde ich nie machen

    37,2%

Diskutiere Hufe bearbeiten im Pferde Allgemein Forum; Hallo! Wer macht den die Hufe seines Pferdes selber, also feilt daran wenn was ausgerissen ist oder schneidet seinen Barhufler sogar selber aus...

  1. Luna2004

    Luna2004 Neues Mitglied

    Hallo!

    Wer macht den die Hufe seines Pferdes selber, also feilt daran wenn was ausgerissen ist oder schneidet seinen Barhufler sogar selber aus und was habt ihr dafür für Werkzeug?

    Freundliche Grüße

    Luna
     
  2. Nina

    Nina Inserent

    Hallo,
    nein aus einem einfachen Grund -> ich bin kein Fachmann!

    Mein jetziger Schmied hat sogar gesehen das unser Kaltblutfohlen wohl damals ein Hufgeschwür hatte und hat uns in der Hinsicht aufgeklärt. Zudem hat er speziell für unsere Arthrose Kranke dinge empfohlen.
    Und es ging ruck zuck und ich habe die gewissheit das es gut ist und man nicht vielleicht doch was vergessen hat...
     
  3. Reykjavik

    Reykjavik Inserent

    Ich hole auch lieber den Fachmann, wenn es um die Hufe geht.
    Es ist mir einfach zu unsicher, als "Laie" nach den Hufen zu sehen. Ein Fachmann hat eine Ausbildung in dieser Richtung genossen und deshalb ist dem Pferd meiner Meinung nach so besser geholfen.
     
  4. Schnuffel

    Schnuffel Guest

    Ja, ich raspele, wenn irgendwas ausgebrochen ist! Mono hat ja keine Eisen, da passiert das halt öfter mal, dass es etwas schief ist oder ´ne Ecke sich löst. Das wird gerade geraspelt und der Schmied sagt mir gegebenenfalls, wo man in der nächsten Zeit raspeln sollte und wo nicht. Ich kann ja nicht jedesmal den Schmied rufen, wenn eine kleine Ecke schief ist!
     
  5. Mari

    Mari Inserent

    Habs zwar noch nicht gemacht, aber so kleine Sachen mal eben wegfeilen find ich völlig ok wenn mans selber macht...
    Schneiden würde ich mich nicht trauen, aus angst irgendwas falsch zu machen. Is halt bei nem Pferd doch was andres als wenn man bei nem Hund oder Hasen die krallen schneidet...
     
  6. sidocelline

    sidocelline Inserent

    Ich raspele auf Anraten meines Schmiedes regelmässig. Enya läuft barfuß und hat vorn rechts den Ansatz zum Bockhuf. Wenn ich die sechs Wochen bis zum Schmied warte, steht sie da total steil und läuft sich vorn die Zehe ab. Sieht dann aus, als ob sie mit dem Huf kratzt, was sie aber nicht tut. Deshalb raspel ich hinten die Trachten regelmässig alle zwei Tage ein paar Millimeter selbst ab. Mein Schmied hat mir gezeigt, wie und wieviel und lässt mir umsonst seine Feile da, die für ihn zu stumpf ist. Für mich reicht das dann noch allemal. Enya steht dann während der ganzen Zeit schön flach und der Übergang, wenn der Schmied dann da war, ist auch nicht so krass und belastend für die Sehne.

    Seitdem ich das mache, sehen beide Hufe vorn gleicher aus und sie läuft gut und entspannt. Selbst ausschneiden würde ich wahrscheinlich auch nicht, zumal das bei harten Hufen echte Knochenarbeit ist. Hab mal einen Lehrling meines Schmiedes, der erst ein paar Wochen dabei war, und der bei meiner unter Aufsicht seines Meisters an den Hinterhufen dran durfte beobachtet. Der war schon nach einem Huf kräftemässig am Ende! :laugh:

    Gruß,
    Sidocelline
     
  7. Urmel

    Urmel Guest

    Wenn was ausgebrochen ist Rasple ich auch mal selber!

    Ansonsten kommt bei mir alle 4-6 Wochen der HS ins Haus-selbst würde ich das nicht hinbekommen und das richtige Werkzeug fehlt einem auch!
     
  8. sunny girl bln

    sunny girl bln Inserent

    Ich raspel bei meinem dicken die hufe auch immer rund. der läft sich die total schnell ab und vorallem schief. ich hab es mir zeigen lassen und seit dem sehen die hufe viel besser aus!
    wenn ne kleine ecke wegbricht raspel ich das dann auch ab...
    Der Hufschmied kommt trotzdem und raufgucken sollte ein Fachmann immer.
     
  9. Lucy

    Lucy Inserent

    Ich habe für meinen Barfußer vorne Hufschuhe und da muss ich so alle zwei Wochen etwas nachraspeln. Hab eine Feile von meinem Schmied bekommen und er hat mir gezeigt wie ich es machen soll. An komplettes Ausschneiden würd ich mich nicht trauen, da ich Angst hätte Ihn falsch zu stellen.
     
  10. Aila

    Aila Inserent

    Da meine Barhufer ist raspel ich auch schon mal die Hufe wenn was
    ausgebrochen ist. Ich habe zwar auch so ein Hufmesser, aber selber schneide ich
    die Hufe nicht, da lass ich lieber den Fachmann ran bevor mein Pferd nachher
    irgendwas an den Hufen hat nur, weil ich mal versuchen wollte sie selbst
    auzuschneiden. Die lernen das ja nicht umsonst. Selbst raspeln ist finde ich ok,
    aber ausschneiden sollte lieber der Fachmann.
     
Die Seite wird geladen...

Hufe bearbeiten - Ähnliche Themen

Hilfe! Fohlen gibt Hufe nicht und geht nicht alleine ins Viereck
Hilfe! Fohlen gibt Hufe nicht und geht nicht alleine ins Viereck im Forum Pferde Allgemein
Pferd gibt plötzlich Vorderhufe nicht mehr (Strahlfäule)
Pferd gibt plötzlich Vorderhufe nicht mehr (Strahlfäule) im Forum Erkrankungen / Verletzungen des Bewegungsapparates
Never ending Story Hufe....
Never ending Story Hufe.... im Forum Pferde Allgemein
Hufeisen gebrochen - was nun?
Hufeisen gebrochen - was nun? im Forum Pferde Allgemein
Blutergüsse an den Hufen
Blutergüsse an den Hufen im Forum Erkrankungen / Verletzungen des Bewegungsapparates
Thema: Hufe bearbeiten