1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hufgeschwür Tierarzt oder Schmied?

Diskutiere Hufgeschwür Tierarzt oder Schmied? im Äußere Erkrankungen Forum; Sagt mal, würdet ihr beim Hufgeschwür nur den Tierarzt dran lassen oder auch den Schmied?

  1. Nicolekalki

    Nicolekalki Inserent

    Sagt mal, würdet ihr beim Hufgeschwür nur den Tierarzt dran lassen oder auch den Schmied?
     
  2. Barrie

    Barrie Inserent

    Bei mir kommt zuerst der TA und dann der Schmied.
    Barrie
     
  3. ManicPreacher

    ManicPreacher Gelebte Chaostheorie

    Mein jetziger Schmied ist für sowas nicht erreichbar, da kommt mein TA.
    Vorher kam mein damaliger Schmied rum.
     
  4. treuerhusar

    treuerhusar Gesperrt

    Mein erster Ansprechpartner bei einem Hufgeschwür ist der Schmied.
    Im Punkt der Hufbearbeitung hat der einfach mehr Erfahrung (zumindest sollte er das).
    Ist der nicht zu erreichen, dann der Tierarzt.

    Allerdings kann man in einigen Fällen auch ganz ohne auskommen.
    So kann das Einweichen des betroffenen Hufes in warmen Seifenwaser für eine deutliche Entlastung sorgen.
    Aber auch mit warmen Leinsamen- Packungen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Okt. 2015
    Farooq gefällt das.
     
  5. Habiba

    Habiba Inserent

    Also mein TA hat unseren Schmied hinzugezogen. Fand ich super so...

    Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk
     
  6. GilianCo

    GilianCo Langzügelbespaßer

    Mir wurde im praktischen Jahr vom Schmied erklärt, das der Schmied an sich da gar nicht ran dürfte, weil die Öffnung von Hufabszessen Sache des TA ist. Ich für meinen Teil finde es immer am sinnvollsten, wenn TA und Schmied da zusammen arbeiten.

    Da ist dann auch noch die Frage, wie diagnostiziert man als Laie sicher einen Hufabszess? Nicht jeder hat eine Hufzange zur Untersuchung im Stall liegen. Und ich habe schon Fälle erlebt, wo es wirklich gedauert hat bis klar war, das es tatsächlich ein Abszeß war....


    via Tapatalk
     
    Kigali, PAweide, ruffian und 3 anderen gefällt das.
  7. Mein Schmied hat mir mal gesagt, er dürfe (rechtlich gesehen) nicht so tief schneiden wie der TA das u.U. manchmal machen muss bei einem Hufgeschwür, also nicht so weit, bis Blut kommt.
    Deshalb kommt bei mir der TA.

    Dazu kommt, dass man selbst mit etwas Erfahrung zwar schon oft den dringenden Verdacht auf ein Hufgeschwür hat, aber so eine starke Lahmheit, wie das oft ist, ja auch z.B. von einem Hufbeinbruch kommen könnte. Auch von der Diagnostik her also kommt bei mir der TA.

    Überschnitten mit Gil -:brauch mit Handy zu lange
     
    Lorelai und ruffian gefällt das.
  8. ruffian

    ruffian Schimmelreiterin

    So kenne ich das auch. Bei mir sind TA und Schmied ein Team, das in solchen Fällen gemeinsam vorgeht. Ich hatte erst den TA am Pferd, der hat untersucht, Diagnose gestellt, Schmerzmittel gegeben, Verband zum Einweichen angeordnet und für den nächsten Tag einen Termin mit Schmied gemeinsam organisiert.

    Frag deinen TA, ob er mit einem Schmied zusammenarbeitet. Oder falls du deinem Schmied mehr vertraust, mit welchem TA er möglicherweise kooperiert. Es lohnt sich bestimmt.
     
  9. PAweide

    PAweide Bekanntes Mitglied

    Bei dem einzige. Hufgeschwür, dass ich bis jetzt hatte, war der TA dran. Pferd lahmte so stark, dass ich schon das Allerschlimmste befürchtete. War auch schlimm, hatten da wochenlang behandeln müssen, mit zeitweiliger Befürchtung der TÄ, dass er ausschuht, weil die Entzündung nicht zurück ging.
    Ursache waren eingerollte Trachten, was dann ein barhuf Bearbeiter feststellte .
    Den hatte ich allerdings erst kommen lassen, als Pferd wieder fast normal laufen konnte
     
  10. Frau Horst

    Frau Horst Bekanntes Mitglied

    Ein guter Schmied ist immer die bessere Wahl für Hufprobleme, finde ich. Das Problem ist nur, davon gibt es leider auch so viele schlechte und als Laie kann man das oft nicht genau beurteilen. Dafür zieht man ja den Fachmann hinzu. Im Zweifelsfall hat ein Tierarzt immer eine ausführliche Ausbildung und wenigstens ein Grundwissen über Hufe. Ein Schmied (oder diese ganzen anderen Bezeichnungen, die die ungeprüften verwenden) kann meiner Erfahrung nach von Fachmann bis Vollpfosten alles sein.
     
    melisse gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Hufgeschwür Tierarzt oder Schmied? - Ähnliche Themen

Hufgeschwür
Hufgeschwür im Forum Erkrankungen / Verletzungen des Bewegungsapparates
Hufgeschwür
Hufgeschwür im Forum Haltung und Pflege
Hufgeschwür Ta oder Hufschmied / Wie lange?
Hufgeschwür Ta oder Hufschmied / Wie lange? im Forum Erkrankungen / Verletzungen des Bewegungsapparates
Cushing-Syndrom, Hurehe und jetzt auch noch Hufgeschwüre an allen Vieren
Cushing-Syndrom, Hurehe und jetzt auch noch Hufgeschwüre an allen Vieren im Forum Erkrankungen / Verletzungen des Bewegungsapparates
Hufgeschwür
Hufgeschwür im Forum Erkrankungen / Verletzungen des Bewegungsapparates
Thema: Hufgeschwür Tierarzt oder Schmied?