1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hufschmied schneidet in Strahl

Diskutiere Hufschmied schneidet in Strahl im Sonstiges Forum; Hallo! Als mein kleiner letzt beschlagen wurde, rutschte der Schmied ab und schnitt ihm die komplette oberste Schicht des Strahles ab. Es...

  1. grettir

    grettir **Pferdebetüddelerin**

    Hallo!

    Als mein kleiner letzt beschlagen wurde, rutschte der Schmied ab und schnitt ihm die komplette oberste Schicht des Strahles ab.

    Es blutete sehr lange und stark. Der Strahl ist ganz weich, empfindlich und man sieht schon leicht rötlich die durchblutetete Schicht hindurch!

    Zum Glück ging er nach 2 Tagen wieder normal, ohne dass man ihm schmerzen angemerkt hat.

    Ist das bei euren auch schon passiert?

    Habe mich tierisch über den Schmied geärgert, bin am überlegen, zu wechseln, da der Beschlag auch nicht immer so optimal ist!
     
  2. Lorelai

    Lorelai Chaos-Trulla

    Herrje, das hört sich ja gruselig an.
    Also bei uns ist sowas zum Glück noch nie vorgekommen, ich glaub ich würd meinem Schmied auch ganz schön was erzählen, wenn das mal passieren würde...
    Ich mein, klar, der Hufschmied ist auch nur ein Mensch und sowas kann wahrscheinlich jedem mal passieren... Dennoch find ichs schon ganz schön heftig, dass der gleich so viel Schaden angerichtet hat...

    Wenn auch der Beschlag nicht immer so toll ist, dann würde ich an deiner Stelle glaube ich auch überlegen, zu wechseln. Jetzt nicht wegen dem Bluten da, sondern eher wegen den Beschlägen.
    Die Hufe sind nunmal sehr sehr wichtig (wie heißts so schön - ohne Huf kein Pferd) und da lass ich dementsprechend nur Leute dran, die auch wirklich gut sind.
     
  3. Sehs wie Lore,

    so ein "Unfall" kann sicher immer mal passieren, aber wenn Du grundsätzlich mit dem Beschlag nicht so zufrieden bist, würd ich wechseln.
     
  4. Kurze70

    Kurze70 Inserent

    Hallo,
    Oberflächliche,stark blutende Wunden, wie in diesem Fall, sind nicht
    so gefährlich wie tiefe ,schwer zu erkennende Stichverletzungen.
    Ich würde diese Wunde mit klarem Wasser reinigen und dann wiederholt
    mit Silberspray behandeln.
    Was den Hufschmied angeht schließe ich mich Lorelays (richtig geschrieben?)
    Meinung an.
     
  5. OneEleven

    OneEleven Inserent

    Mein Schmied hat mir mein Pferd im letzten (oder wars schon im vorletzten?!) Sommer mal vernagelt. Das hat auch geblutet und es war meinem Schmied total arg, dass ihm das passiert ist! Da ich ihn jetzt aber seit über 10 Jahren habe und super zufrieden mit ihm bin, wäre das kein Grund gewesen zu wechseln. Sowas ist zwar nicht schön, aber es kann wirklich jedem mal ein fehler passieren!

    Wäre ich aber generell schon sehr unzufrieden mit dem Schmied, dann wäre das wohl der Tropfen, der das Fass zum überlaufen gebracht hätte. :1:
     
  6. grettir

    grettir **Pferdebetüddelerin**

    habe halt Angst, dass es sich entzündet!
    Da ja kaum mehr Horn da ist, das den Strahl schützen könnte!

    Wasche es jeden Tag aus und stelle ihn dann trocken.

    Leider ist es in einem Offenstall nicht so einfach, dass man die Gefahr, dass sich dort Baktieren ansiedeln, wirklich auslöscht!

    Hoffe jeden Tag, dass es nicht mehr so schlimm ist :err:

    Ja, der Beschlag war anfangs super! Sie halten auch immer ewig, habe noch nie eins seiner Eisen verloren! Aber der Beschlag ist am offenen Ende immer sehr eng und ich hab dass gefühl, dass dadurch der Huf eingeengt wird... weiß nicht was ich machen soll!

    Das schlimmste war ja anoch,dass er kaum eine Reaktion auf die Verletzung hin zeigte! Meinte nur dass er es selbst schuld ist, wenn er immer so zappeln würde! Was er nicht wirklich tut! :nah:
     
  7. Aila

    Aila Inserent

    Ich kann mich Lore nur anschließen, sowas kann immer mal passieren,
    aber wenn du auch sonst nicht so zufrieden bist würde ich auch wechseln.
    Mein letzter Schmied war manchmal auch recht grob zu den Pferden und
    deswegen habe ich jetzt auch gewechselt. Der neue ist einfach klasse.
     
  8. Foxy

    Foxy Inserent

    Hallo, ist ja eine sehr ungute Geschichte!
    Ich würde mal zumindest "Probewechseln" Also beim nächsten Beschlag einen anderen Hufschmied nehmen und schaun wie mir der gefällt. Wenn du ein ungutes Gefühl hast (und schon länger hattest) wirst du mit dem aktuellen Schmied wohl eher nicht mehr glücklich werden. Es wird immer ein bisschen Misstrauen in die Qualität des Beschlags und des allg. Umgangs da sein.

    War der TA dran? ich weis nicht ob ich das jetzt überlesen habe. Es würde dich vielleicht beruhigen. Tetanus ist er wohl geimpft(?).

    LG Foxy
     
  9. blackbeauty

    blackbeauty Sieger Fotowettbewerb September 09

    So wie der Schmied reagiert hat, würde ich ihn nicht nochmal an mein Pferd lassen. Da du auch vorher schon nicht wirklich zufrieden warst, wäre das für mich der "Todesstoß" der Beziehung.

    Du könntest deinem pferdi einen Sauerkrautverband machen. Dazu nimmst du eine Plastiktüte, packst ein wenig Sauerkraut rein, dann den Huf in die Tüte auf das Kraut. Das ganze umwickelst du dann mit Klebeband - dieses breite silberne geht sehr gut - und schneidest die Tüte am Fesselgelenk ab. Damit ist der Huf von unten geschützt und das Sauerkraut kühlt. gegen Entzündung ist es auch ganz gut, glaube ich. Das Klebeband kannst du auch noch um die Sohle wickeln, damit sie dicker ist und sich nicht so leicht durchläuft.
    Der Schmied von meiner RB hat ihm neulich so einen Verband gemacht, als er einen Nagel etwas zu dicht ans Leben gesetzt hat (hat nur gedrückt, nicht weiter tragisch).
     
  10. Fjordfan

    Fjordfan Inserent

    Also zumindest hätte der Schmied in dem Falle nen Verband machen müssen oder den TA kommen lassen - wenns da blutet würd ich das nicht offen lassen.
    Da es klar sein Verschulden war häte die TA-Kosten dann seine Haftpflicht übernehmen müssen.
     
Die Seite wird geladen...

Hufschmied schneidet in Strahl - Ähnliche Themen

Hufschmied/Barhufpfleger - anwesend beim Termin?
Hufschmied/Barhufpfleger - anwesend beim Termin? im Forum Haltung und Pflege
Hufschmied
Hufschmied im Forum PLZ Raum 8
Hufschmied
Hufschmied im Forum Haltung und Pflege
zuverlässiger Hufschmied dringend gesucht!!!!
zuverlässiger Hufschmied dringend gesucht!!!! im Forum PLZ Raum 9
Lahm nach Hufschmied, wie weiter verfahren?
Lahm nach Hufschmied, wie weiter verfahren? im Forum Erkrankungen / Verletzungen des Bewegungsapparates
Thema: Hufschmied schneidet in Strahl