1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hufteer

Diskutiere Hufteer im Haltung und Pflege Forum; Also, habe mal eine Frage zum Hufteer. Vor vielen Jahren war ich mal mit einer Freundin auf der Pferd ung Jagd und da habe ich von einem Mann...

  1. Forty

    Forty Inserent

    Also, habe mal eine Frage zum Hufteer.

    Vor vielen Jahren war ich mal mit einer Freundin auf der Pferd ung Jagd und da habe ich von einem Mann gehört, dem dort ein Stand gehörte, dass Hufteer zum Tode führen kann.
    Ich habe natürlich mein Leben lang die Finger davon gelassen.

    Durch das Forum bin ich aber wieder auf dieses Thema gestoßen und auch hier heißt wieder: Bloß kein Hufteer, da es krebserregend ist.

    Jetzt frage ich mich: Wofür soll das Zeug denn eigentlich gut sein und wieso kann man das noch kaufen, wenn es dohc so schädlich ist?!
     
  2. Dingopony

    Dingopony Inserent

    Verstehe ich auch nicht. Muss zur Zeit Buchenholzteer lt TA und Schmied auf so ne Stelle an dem Huf von Dingo schmieren aber auch jeden Tag wieder den alten Dreck abwaschen. Bin etwas erschrocken.....
     
  3. Urmel

    Urmel Guest

    Huftter kommt nie an mein Pferd!

    Huftter ist leider meist ein Abfallprodukte der Industrie, (und ist somit voller Bakterien und Co.) das mit Lorbeeröl gemischt wird, damit es besser aussieht und beser richt!
    Teer schließt den "Huf ab", darunter sitzen dann eine Menge Bakterien, die haben es schön warm und feucht und keiner stört sie mehr - sie können sich also wunderbar vermehren. Du wirst also bald richtige Strahlfäule haben, wenn Du dies aufträgst. (zumal Teer mit Bakterien voll ist)!

    Wenn Teer, aber auch nur wenn, dann sofort nach dem Ausschneiden, weil dann die Chance das Bakterien am Huf sind, sehr gering ist!

    Ich hoffe ich konnt dir helfen!

    Liebe Grüsse, Urmel
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16. Apr. 2007
  4. Lorelai

    Lorelai Chaos-Trulla

    Also, ich kenns so, dass man das Zeug sofort nach dem Ausschneiden draufschmieren kann/darf/soll, damit das den Huf "abschließen" kann und nicht gleich neuer Dreck rankommt.
    Das mach ich eigentlich auch meistens, weil mein Schmied das empfohlen hat - aber halt wirklich nur direkt nach dem Ausschneiden. Ansonsten nehm ich das auch nicht. Wie gefährlich das Zeug jetzt ist oder auch nicht, weiß ich leider auch nicht genau...
     
     
  5. Maike

    Maike Inserent

    Also, ich nehm auch Buchehnholzteer oder wie sich das nennt! Ich habe nur gehört, das sei desinfizierend, allerdingfs muss man vorher den Huf schön saubenr machen, am besten direkt nach dem ausschneiden oder nach einem ausgiebeigen ausritt, dann sind die hufe meistens ja auch recht sauber. ABer oft benutze ich es nciht, sondern manchmal Strahlsan von LEovet oder hatte auch schon mal, wo es schlimer war Kupfervitriol, was super geholfen hat! Hufteer stinkt auch so schöne bestialisch und du stinkst dann nicht nur ein Tag und nicht zwei, sondern wenn dus richtig heftig an die Finger gekriegt hast, auch noch etwas länger ;) Also, es stinkt kurz gesagt! ABer das das richitg gesundheitsschädlich sein soll, hab ich noch nie gehört! SOnst dürfte es jawohl kaum in vielen Läden zu kaufen sein. Trinken und essen und die Däpfe direkt einatmern sollte man allerdings nicht! Lg
     
  6. Katrin

    Katrin Inserent

    Hufteer soll Hufkrebs fördern. Wir hatten mal einen am Stall, der die Hufe immer mit Teer behandelt bekam, er hatte dann später auch Hufkrebs und ist dem Tod so gerade von der Schippe gesprungen...
    Ich nehme seit dem nie wieder Teer!!
    Allerdings möcht ich nicht wissen, was für Chemikalien in den anderen Spray´s usw. drin ist...

    Liebe Grüße
     
  7. Daria

    Daria Inserent

    Mir geht es genauso, ich sollte mal eine Zeit lang Hufteer benutzen, da de
    Huf meiner Stute zu weich war und vor der Feuchtigkeit aus dem Matsch
    abgeschlossen werden sollte. Nachdem ich mich aber umgehört habe, habe
    ich die Finger davon gelassen.
    Aber Huffett, HUfteer usw. sind ja eh Themen, wo man unendlich drüber
    diskutieren kann. Da ist sich ja kein Hufschmied und Tierartzt einig:no:
     
Thema: Hufteer