1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hufwachstum fördern

Diskutiere Hufwachstum fördern im Pferdefütterung Forum; Hallo, Mein Pferd ist ja nun in einen Offenstall gezogen und dort ist auch ein großer Bereich gepflastert. Da er vorne sowieso relativ kurze...

  1. Luki

    Luki Bekanntes Mitglied

    Hallo,
    Mein Pferd ist ja nun in einen Offenstall gezogen und dort ist auch ein großer Bereich gepflastert.
    Da er vorne sowieso relativ kurze Hufe hat, wird er da sicher im Winter Eisen benötigen, aber ich möchte jetzt schon anfangen etwas zuzufüttern, um ggf. doch um Eisen drum herum zu kommen.

    Mir wurde bereits das Huf-Fell-Perfekt von PerNaturam empfohlen. Kennt da jemand eine günstigere Alternative zu? Bis auf das Sonnenblumen-Lecithin ist da ja auch nichts Besonderes drin, sodass ich fast überlege die Sachen einzeln zu kaufen.

    Vielleicht hat ja noch jemand Tipps wie wir den Abrieb vermeiden können. Die Pferde stehen jetzt auf einer Weide von der aus die zum Stall laufen können und ich hatte vorgestern schon das Gefühl, dass er etwas fühlig läuft.
     
  2. aquarell

    aquarell Inserent

    Keralit auftragen, soll helfen, den Abrieb zu verlangsamen.

    Alternativ kann man auch mit einem speziellen Kleber ein Hufschutz machen. Der große Nachteil, nicht einfach aufzutragen und hält bei Feuchtigkeit auch nur kurz (obwohl der Hersteller anderes verspricht)
     
    pjoker und Luki gefällt das.
  3. terrorschaf

    terrorschaf Bekanntes Mitglied

    Keralit ist auf jeden Fall super.

    Und von actom das huf vital soll super sein, aber kostet eben auch.
     
    pjoker, Luki und PAweide gefällt das.
  4. PAweide

    PAweide Bekanntes Mitglied

    Genau diese Kombi hat bei unserem zu Erfolg geführt
     
    Luki gefällt das.
     
  5. Luki

    Luki Bekanntes Mitglied

    Keralit trägt man dann erst auf wenn der Abrieb vorhanden ist?

    Danke euch :)
     
  6. PAweide

    PAweide Bekanntes Mitglied

    Ich hatte vorbeugend gepinselt, 2x die Woche
     
    Luki gefällt das.
  7. CSantana

    CSantana Aktives Mitglied

    Wir füttern unserem Schleswiger seit mehreren Wochen das Magnotin von Iwest, hat sehr gut angeschlagen und das kann ich auch empfehlen, aber man muss es schon einige Wochen füttern, sonst bringt es nichts.
     
    Luki gefällt das.
  8. NaBravo

    NaBravo Bekanntes Mitglied

    Bierhefe füttern - fördert das Hornwachstum, gut fürs Fell, für die Verdauung...und kost fast nix.
     
    Luki gefällt das.
  9. ManicPreacher

    ManicPreacher Gelebte Chaostheorie

    MSM hat hier übrigens auch zu einer Verbesserung der Hornqualität geführt. Im ganzen haben Fell und Haut da sehr positiv drauf reagiert.
    Ist auch sehr günstig, und wäre einen Versuch wert.
     
    Luki gefällt das.
  10. ayla-fan

    ayla-fan Die, die mit sich selber spricht!

    Da nicht alle Pferde Bierhefe fressen: einfache Sonnenblumenkerne. Wahre Alleskönner.
     
    Luki gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Hufwachstum fördern - Ähnliche Themen

schlechtes hufwachstum- was tun?
schlechtes hufwachstum- was tun? im Forum Haltung und Pflege
Junges Mädchen auf meinem Pferd fördern
Junges Mädchen auf meinem Pferd fördern im Forum Allgemein
Fragen zur Dressur - wie fordern?
Fragen zur Dressur - wie fordern? im Forum Dressur
Thema: Hufwachstum fördern