1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Husten nur durch Viren?

Diskutiere Husten nur durch Viren? im Atemwegserkrankungen Forum; Hallo ihr Lieben, man hat mir erzählt, dass Pferde nur Husten durch Viren?? Also niemals durch Nässe und Kälte sich erkälten etc? Das ist mir...

  1. Lucinas

    Lucinas Inserent

    Hallo ihr Lieben,

    man hat mir erzählt, dass Pferde nur Husten durch Viren?? Also niemals durch Nässe und Kälte sich erkälten etc? Das ist mir ganz neu? Oder bin ich banane?

    Wer weiß mehr? Ich meine Pferde kriegen ja auch Schnupfen, auch nur durch Viren? Danke LG Luci:1:
     
  2. Urmel

    Urmel Guest

    hallo,

    Pferde können sich doch auch über Viren anstecken (z.B Tröpfcheninfektion)!
    Da geht doch auch grad dieser schlimme Grippevirus von Pferden herum!

    urmel
     
  3. Tanja S.

    Tanja S. Guest

    Das ist mal ne gute frage!
    Eigentlich sagt man immer das Pferden weder Kläte noch Hitze etwas ausmachen.

    Mein Pferd ist bekanntlich sehr anfällig für so was und jetzt die letzten zwei nächte ist es bei uns richtig kalt geworden also unter 10° nachts.

    Soll ich ihn vielleicht doch eindecken, zumindest nachts wenns kalt wird? Damit auch nichts passiert! Normalerweise wird er ende Oktober anfang November gescheert!

    Gruß
    tanja
     
  4. Lucinas

    Lucinas Inserent

    Genau das ist mein Problem ;)

    Dann bräuchte ich ja nur noch selten eindecken? (also ich schere sowieso, von daher ist klar dass ich decken muss)
    Und wieso erkältet sich mein Pferd bei Regen und Nässe, wenn es doch nur über Viren passieren kann? :confused2:

    Ich weiß auch nicht, weil man in einem anderen Forum gefragt hat, ob das Pferd, was bis jetzt nur eingedeckt und im Stall stand in einem Offenstall eine Decke braucht. Ich meinte dann halt, na klar, weil der ist das doch dann gar nicht gewöht, kannst ihn doch nicht in der Box mit Decke stehen lassen und draußen dann ohne? :frown:

    Aber andere widerrum sagten sofort ohne Decke raus :twitcy: weil Pferde sich nicht erkälten können, sondern nur durch Viren Husten und Schnupfen kriegen würden.
     
  5. Urmel

    Urmel Guest

    Das ist wie bei uns Menschen auch!
    Wenn uns Kalt ist und wir frieren können wir auch schneller Krank werden, oder sind anfälliger dafür.....:confused2: :wub:

    Urmel
     
  6. Lucinas

    Lucinas Inserent

    hmpf... also aber.. wie werden wir denn krank, wenn nicht durch viren?

    bildet sich der Schleim einfach so, weil wir zittern? Ich bin eine biologische NULL!!!!! :frown:

    Ich hatte nur gedacht es gäbe beim Pferd eben auch eine ganz normale Erkältung.
     
  7. Urmel

    Urmel Guest

    Vll mal einen TA fragen!
    Die können das wohl am besten sagen und Erklären.....!

    Aber eine direkte Antwort darauf kann ich auch nicht geben, komplizierte sache...:wub:

    Urmel
     
  8. Elfenzauber

    Elfenzauber Gesperrt

    Ich denke, Kälte kombiniert mit Nässe (Regen oder Schweiß) kann beim nicht abgehärteten Pferd - also eins, dass bei solchem Wetter von Anfang an eine Decke bekommen hat oder in die Box gestellt wurde - eine Schwächung des Immunsystems bewirken und es dadurch anfälliger für Erkältungsviren wird. So ähnlich wird das wohl auch beim Menschen laufen, denke ich. Es geht weniger darum, ob Kälte + Nässe direkt den Schleim verursachen (kann ich mir nicht vorstellen), als dass vielmehr das Immunsystem geschwächt wird und das Pferd dadurch auch anfälliger für schwächere Viren wird, die einem "abgehärtetem" Pferd mit starken Immunsystem nichts anhaben können.
     
  9. Topas31

    Topas31 Gesperrt

    Erstmal Elfenzauber recht gebe.Sie können sich auch verkühlen eben aus Kälte kombiniert mit klatschnassem Fell und womöglich noch Wind.
    Husten bei Pferden kann 1000 Ursachen haben,anfegefangen vom Heustaub bis über virale Infekte....
     
  10. sunny61

    sunny61 Inserent

    Hm, gute Frage.

    Der bei uns im Stall gefragteste TA (auch Reiter) sagt auch immer, dass Pferde sich nicht erkälten können. Es kann kalt sein, darf aber nicht ziehen.
    Das Schlimmste sei, wenn ein Husteninfekt nicht sofort gespitzt und auskuriert wird. Dann wirds chronisch und man wird nicht mehr froh.
    (das erlebe ich grad dieses Jahr verschäft)

    Die meisten Atemwegserkrankungen kommen nach Meinung alter Pferdeleute durch die heutige Bauweise der Ställe. Zu schlechter Luftumlauf, Leichtbauweise mit Baumaterialien die nicht "atmen" , zuviele Pferde in einem Stall - zuviel Ammoniak. Im Sommer drückt die Sonne auf das Dach. Im Winter feuchte, stickige Luft, weil viele Besis alle Fenster zurammeln

    Ich muss ehrlich sagen, als ich bei den Pferden anfing, standen die in einem umgebauten Kuhstall, hohes Deckengewölbe, darüber der Heuboden, kleine Fenster wie üblich und Anbindehaltung. Der Stall war Sommer wie Winter wohl temperiert , gute Luft, keine Zugluft. Diese Husterei wie heute ( z. Zt. ca. 8 Pferde von 60 mit Hustenproblemen)kenne ich überhaupt nicht.

    Woran liegt das nur? Haben die "Alten" Recht?

    Habe meinen Zarten z.Zt. auch in seiner Aussenbox mit einer ganz dünnen leichten Stoffdecke eingedeckt. Das ärgert ihn zwar ganz furchtbar, aber es zieht da hinten ein bissel ( finde ich) .

    LG Sunny
     
Die Seite wird geladen...

Husten nur durch Viren? - Ähnliche Themen

Durchsichtiger Rotz & Husten
Durchsichtiger Rotz & Husten im Forum Atemwegserkrankungen
Ergänzungsfutter bei Husten
Ergänzungsfutter bei Husten im Forum Atemwegserkrankungen
Starker Husten und Blähbauch (BITTE LESEN)
Starker Husten und Blähbauch (BITTE LESEN) im Forum Atemwegserkrankungen
COB und Anhusten
COB und Anhusten im Forum Atemwegserkrankungen
Lunge dicht ohne husten?
Lunge dicht ohne husten? im Forum Atemwegserkrankungen
Thema: Husten nur durch Viren?