1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Husten wegen Sarkoiden?

Diskutiere Husten wegen Sarkoiden? im Atemwegserkrankungen Forum; Hallo, ich hab mal ne Frage. Meine RB hat Sarkoide, und die können ja auf die Lympfknoten streuen,wenn man die operieren lässt. Jetzt hustet...

  1. PrinzessinLillifee

    PrinzessinLillifee Neues Mitglied

    Hallo, ich hab mal ne Frage.
    Meine RB hat Sarkoide, und die können ja auf die Lympfknoten streuen,wenn man die operieren lässt.

    Jetzt hustet er seit 2 Tagen und ich mach mir n bissl Sorgen, dass das i wie auf die Atemwege gestreut hat oder so!?

    Habt ihr da Erfahrung mit? Reitlehrerin meinte, dass sei i was an den Lypmpfen. Mach mir voll Sorgen :(
    LG
     
  2. Chiara22

    Chiara22 Vorsicht- Chiara Chaos im Anmarsch!

    Sarkoiden unterscheidet man in verschiedene Kathegorien.
    http://209.85.129.132/search?q=cach...e.de/+Sarkoide+Pferd&cd=1&hl=de&ct=clnk&gl=de

    Hier mal ein Link, damit Du Dich etwas mehr informieren kannst. Bei Schimmeln sind sie meist harmloser Natur.

    Wenn Du es genau wissen willst, solltest Du Dein Pferd aufladen und in eine Kllinik mit Blutgasanalyse Gerät fahen, des weiteren eine Bronchoskopie machen. Nur die kann Dir letztendlich einen Aufschluß über das Innneleben Deines Pferdes geben. Sollten dort Veränderungen sein, wird eine Hautprobe entnommen und zur Biopsie gesandt. Auf das Ergebnis muß man gut 1 Woche warten.

    Allerdings würde ich nicht mit Kanonen auf Spatzen schießen.

    Lungen- und Bronchienkrebs zeigt sich meist nicht durch Husten sondern andersartige Ausfälle beim Pferd wie z.B. Wasserödeme, Kohlendyoxidwerte zu hoch im Blut, etc.

    Von daher...nicht immer gleich den Teufel an die Wand malen, erzähl doch erst einmal mehr von Deinem Pferd, Alter, Traingsstand, und ob Schimmel oder nicht. Denn die meisten Sarkoide treten wie gesagt im Alter oder bei Schimmeln auf.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Sep. 2009
  3. PrinzessinLillifee

    PrinzessinLillifee Neues Mitglied

    Hey, danke für deine Antwort.
    Ja, er ist ein Schimmel, knapp 16 Jahre alt, Dressurstand auf L & Springstand A-leichtes L.
    Joaaaa ;) Besuch doch ml unsere Freakshow :)
    LG
     
  4. Chiara22

    Chiara22 Vorsicht- Chiara Chaos im Anmarsch!

    Ich denke, es handelt sich um die harmlosen Schimmel-Sarkoide. Wenn der Doc wegen dem Infekt bzw. Husten kommt, denn das würde ich auf alle Fälle behandeln lassen, dann kann er sie sich doch einmal anschauen und beurteilen, ob sie entfernt werden sollten oder nicht.

    Wichtig ist, daß Du regelmäßig auch unter der Schweifrübe kontrollierst, ob sich dort welche Bilden, denn zumeist fängt es dort und in der Sattel- bzw. Gurtlage bei Schimmeln an.
    :1:
     
     
  5. Leo

    Leo . Mitarbeiter

    Die typische Schimmelkrankheit sind eigentlich Melanome. Das sind auch die, die eigentlich immer unter der Schweifrübe anfangen. Sarkoide können lästig werden, weil sie eigentlich immer dann streuen, wenn sie operativ entfernt werden. Es heißt zumindest häufig, aber alle Fälle, die ich kenne, die operiert wurden, haben danach getreut.
    Wo, sitzen denn die Sarkoide?Ist schon operiert worden?
     
  6. PrinzessinLillifee

    PrinzessinLillifee Neues Mitglied

    Also die Sarkoide sitzen bei ihm an der innen Seite vom Bein am Kopf eins und vorne an der Brust. Diean der Brust sind aber mittlerweile zu 90% abgefallen. Er hat ein dickes am Bein was in letzter Zeit richtig böse aussah. Als ich heute da war, war es komplett schwarz und super locker. Hoffe, dass es im laufe des Monats abfällt & für immer verschwindet. Wir behandeln das mit Kupfersulfat. Operiert wurde er auch nicht & haben wir auch nicht vor, solange es ihn nicht einschränkt & wehtut.

    Zum Husten: Heute hat er beim laufen lassen gar nicht gehustet & da hat er sich wikrlich exrem ausgetobt. Als der dann auf dem Paddock stand 1 mal, aber das hörte sich eher an wie schleim aushustet. da flog auch ordentlich was raus. WOllten es mal mit Schmeilöser versuchen.
     
  7. Leo

    Leo . Mitarbeiter

    Wenn das Pferd schleimigen Ausfluß hat, würde ich auf jeden Fall den TA kommen lassen. Spätestens dann wenn der Ausfluß nicht mehr klar sondern gelblich bis grünlich gefärbt ist, hat er ne Infektion, die mit behandelt werden sollte, damit sich nichts chronisches entwickelt. Außerdem kannst Du dann auch direkt nachfragen, ob das in irgendeinem Zusammenhang mit den Sarkoiden stehen kann.
     
Die Seite wird geladen...

Husten wegen Sarkoiden? - Ähnliche Themen

Ergänzungsfutter bei Husten
Ergänzungsfutter bei Husten im Forum Atemwegserkrankungen
Starker Husten und Blähbauch (BITTE LESEN)
Starker Husten und Blähbauch (BITTE LESEN) im Forum Atemwegserkrankungen
COB und Anhusten
COB und Anhusten im Forum Atemwegserkrankungen
Lunge dicht ohne husten?
Lunge dicht ohne husten? im Forum Atemwegserkrankungen
brauche eure tipps zum thema husten
brauche eure tipps zum thema husten im Forum Atemwegserkrankungen
Thema: Husten wegen Sarkoiden?