1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

ich brauch eure Hilfe...!!!!!!

Diskutiere ich brauch eure Hilfe...!!!!!! im Allgemein Forum; hallo, Also.. ich suche schon etwas länger nach einem Pflegepferd und jetzt habe ich in meiner Nähe ein Pony gefunden,das ich vielleicht auch...

  1. NancyMaus

    NancyMaus Neues Mitglied

    hallo,

    Also..
    ich suche schon etwas länger nach einem Pflegepferd und jetzt habe ich in meiner Nähe ein Pony gefunden,das ich vielleicht auch bekomme.Das Problem ist jetzt aber,dass sie in ihrer Vergangenheit schlümmes durchgemacht hat und jetzt mit Hilfe eines Profis wieder korrigiert wird.
    Ich könnte dann am Anfang warscheinlich noch nicht auf ihr reiten,weil sie erst Vertrauen aufbauen muss.Was meint ihr dazu,soll ich es einfachmal ausprobieren oder eher nicht????
    Danke schonmal!!!!!! :1:
     
  2. NancyMaus

    NancyMaus Neues Mitglied

    bitte helft mir!!! es ist echt dringend!!!!!!!!!!!!!!!!!!!:yes:
     
  3. Santhos la Onda

    Santhos la Onda Inserent

    Ich denke das musst du selber wissen ob du es dir zutraust und ob du die Geduld hast bis sie Vertrauen gefasst hat.

    lg Vanessa
     
  4. beate

    beate Inserent

    Hi Nancy,
    kann es sein, dass Du etwas ungeduldig bist??:1: Das ist nicht gut für den Umgang mit Pferden.
    Ich weiss nun auch nicht, was Du von uns erwartest. Wir kennen weder Dich noch das Pony. Dass sich ein Profi mit dem anscheinend traumatisierten Tier befasst ist schon mal sehr gut. Damit ist mal prinzipiell der Grundstein gelegt, dass es aufwärts geht. Nun zu Dir: Du musst Dir klar sein, ob Du "nur" reiten möchtest, oder - genau wie Du schreibst - auch ansonsten eine Beziehung zu dem Pony aufbauen und sein wirkliches Vertrauen gewinnen möchtest. Ich persönlich würde in einer solchen Situation die Möglichkeit sehen, von der Arbeit des Profis mit dem Pony zu lernen. Vielleicht kann er Dich - als künftiges Pflegemädel - sogar in die Arbeit mit einbeziehen? So etwas fände ich ganz arg spannend. Aber das musst Du selbst wissen, ob Du sowas möchtest, oder doch lieber nur reiten. Und nochmal auf meinen Eingangssatz zurückkommend - gerade bei schwierigen, "verdorbenen" Pferden/Ponys ist Geduld das Allerwichtigste!
    Viel Glück bei Deiner Entscheidung.
    Gruß
    Beate
     
     
  5. Lorelai

    Lorelai Chaos-Trulla

    Beate hat eigentlich schon alles gesagt, was ich dazu zu sagen hätte... :)
    Wir hier können dir da leider auch nicht viel weiterhelfen, denn schlussendlich ist es eine Sache, die du ganz allein entscheiden musst.
    Hast du die Geduld, eventuell einige Zeit mit dem Reiten zu warten? Hast du die Geduld, dich mit einem traumatisierten Tier auseinanderzusetzen (was ja oft einen etwas anderen Umgang mit dem Pferd erfordert, als bei einem "normalen" Pferd)?

    Mich würde sowas auf jeden Fall reizen, allein schon, weil man bestimmt eine Menge lernen kann, selbst wenn man nur zuschauen darf, wie der Profi mit dem Tier arbeitet - noch besser natürlich, wenn man eventuell sogar in die Arbeit mit einbezogen wird...
    Aber wie gesagt: das ist deine Entscheidung...
     
  6. Urmel

    Urmel Guest

    stimm da beate auch zu!

    vorllem brauchst du dann Ruhe!
    Du darfst nicht gleich hektisch sein (so wie du rüberkommst, bist du das auch:)) musst dem Pferd viel Zeit lassen, und mit ihm arbeiten!
     
  7. Nina

    Nina Inserent

    Möchte ich nur kommentarlos zu nicken!

    So ein Umgang kann mit einem "geschädigten" Pferd tötlich sein. Meine Stute hatte damals schlimme schläge bekommen, hatte angst vor der Hand, vor div. gegenständen und der Peitsche da war auch nichts mit reiten. Ich hab sie erst einmal 4 wochen ohne etwas zu machen auf die wiese gesteckt und dann 1 Jahr lang garnicht geritten. Sie stand mehr auf der Wiese.
    Natürlich habe ich mit ihr Scheutraining und vertrauensarbeit (Zirzensische Lekt.) gemacht mehr nicht. Nach 1 Jahr habe ich darauf aufgebaut und bin schritt für schritt mit ihr alles durchgegangen. Von rohen geschlagenen Pferd zum (nach 3 Jahren!) verschmusten Gangstarken (A Dressur) Pferd. So kann es auch gehen. Und als ich meine Maus bekam standen alle zeichen eher schlecht. Ich kann gern mal ein foto einstellen wie sie aussah!

    Sei nicht so ungeduldig und wenn Du so eine tolle RB hast warum belässt Du es nicht dabei?
     
Die Seite wird geladen...

ich brauch eure Hilfe...!!!!!! - Ähnliche Themen

Reitbeteiligung mit Arthrose - brauche dringend eure Meinung!!!
Reitbeteiligung mit Arthrose - brauche dringend eure Meinung!!! im Forum Haltung und Pflege
Ich brauche Eure Hilfe - Spendenaufruf Shetty
Ich brauche Eure Hilfe - Spendenaufruf Shetty im Forum Pferde Allgemein
Brauche euren Rat bzgl. Mutter-Kind-Kurs
Brauche euren Rat bzgl. Mutter-Kind-Kurs im Forum Allgemein
brauche eure tipps zum thema husten
brauche eure tipps zum thema husten im Forum Atemwegserkrankungen
Brauche eure Hilfe !
Brauche eure Hilfe ! im Forum Pferde Allgemein
Thema: ich brauch eure Hilfe...!!!!!!