1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ich brauche Eure Hilfe :( !!

Diskutiere Ich brauche Eure Hilfe :( !! im Allgemein Forum; Hallo! Ich bin total verzweifelt! Gestern hat mir der Besitzer meiner RB gesagt, er mein Baby verkaufen will! Aber mal von vorne: Ich habe...

  1. Lewitzer94

    Lewitzer94 Inserent

    Hallo!

    Ich bin total verzweifelt! Gestern hat mir der Besitzer meiner RB gesagt, er mein Baby verkaufen will!
    Aber mal von vorne:
    Ich habe seit einem halben Jahr die Reitbeteiligung an einem 5-jährigen Brandenburger Pony. Der Besiter hatte vor etwa einem Jahr einen schweren Reitunfall (Beckenbruch) und konnte und traute sich seitdem nicht mehr Indigo zu reiten, weil er beim ihm total schreckhaft sei. Bei mir ist er es nicht. Ich bin die Einzige die etwas mit ihm macht, ihn ausbildet, sich mit ihm beschäftigt, ihn was beibringt,... wie mein eigenes Pferd!!
    Nun aber will der Besi ein älteres Pferd kaufen und MEIN Baby einfach verkaufen, obwohl er es nur EINMAL versucht hat, ihn seit den Unfall zu reiten!:cry:
    Indigo hängt an mir und ich an ihm...
    Ich heule mir seit gestern die Augen aus dem Kopf und ich bin machtlos. :frown:
    Ich habe mir schon überlegt, dass ich ihn in Raten kaufe und ich könnte ihn bei den Besis stehen lassen (kaum Stallmiete) aber mir fehlt die Zeit jeden Tag
    vorbei zu kommen; ich bräuchte also eine RB..
    Ich bekomme im November einen Hundewelpen und ich komme in die 9. Klasse..
    da habe ich noch weniger Zeit zum reiten und ich könnte nur 3-4 mal die Woche zum Pferd..
    Aber ich will ihn nicht verlieren, ich habe ihn doch sooo lieb! :cry:
    Bitte helft mir, gebt mir Ratschläge!!

    Freue mich auf Antworten!!

    Liebe Grüße!

    Vanessa
     
  2. Lorelai

    Lorelai Chaos-Trulla

    Ist natürlich eine total doofe Situation für dich und ich kann dich wirklich verstehen, dass dir das sehr weh tut.

    Aber bitte bitte - überleg dir das dreimal, ob du Indigo selber kaufen willst.
    Die Vorraussetzungen (Kauf auf Raten, da stehen lassen wo er ist und wenig Stallmiete zahlen, keine Zeit, dann noch nen Hund usw) sind denkbar schlecht, wenn ich das mal so sagen darf.
    Gut, 3-4 mal pro Woche zum Pferd, das reicht normalerweise aus. Wenn die Haltung entsprechend ist (Koppelgang!), dann braucht ein Pferd nicht jeden Tag geritten werden, da reichen 3-4 mal pro Woche denke ich.
    Aber wenn du dir das Pferd nur grad so leisten kannst, und vor allem NUR dann, wenn es da stehen bleibt wo es ist, dann würde ich das sein lassen. Du weißt ja nicht, ob es vllt irgendwann dann Stress mit dem Stallbesi oder so gibt und du den Stall wechseln musst - sowas kommt schneller vor, als man denkt. Und dann? Kannst du dir das Pferd auch noch leisten, wenn es in einen teureren Stall kommt?
    Wie sieht es mit den ganzen anderen Kosten aus? Mit der Stallmiete ist es ja leider noch lange nicht getan... Hast du an Schmied, Tierarzt, Impfungen, Wurmkuren und plötzliche Krankheit gedacht?
    Es kann IMMER mal was passieren und erfahrungsgemäß passiert sowas genau dann, wenns einem finanziell am wenigsten in den Kram passt.. :wub:

    Daher... Überleg dir das bitte sehr genau, ob du Indigo kaufen willst und vor allem kannst. Wie stehen deine Eltern denn dazu? Würden die dich eventuell unterstützen, dir das Pferd kaufen (bzw könnten sie dich überhaupt unterstützen?), hast du mit denen mal geredet? Würden sie das überhaupt erlauben?


    Ich drück dir mal die Daumen, dass es vllt doch irgendwie gut ausgeht... Wer weiß, vllt bleibt Indigo ja auch mit neuem Besitzer in deiner Nähe, eventuell wirst du als Reitbeteiligung ja auch gleich mit übernommen....
     
  3. Lewitzer94

    Lewitzer94 Inserent

    Vielen, vielen Dank für deine Antwort!(Habe mich grade von meiner Heulattacke wieder beruhigt :swoon:)
    Mit Geld gibt es keine Probleme, aber des mit der Zeit macht mir auch sorgen...
    Meine Eltern unterstützen mich auch (von ihnen kam der Vorschlag mit kaufen).

    Freu mich auf Antwort

    Vanessa
     
  4. Schnuffel

    Schnuffel Guest

    Hm, überleg es dir gut:wink:

    Als ich ziemlich genau in deinem Alter war (ui bin ich inzwischen alt-.-), war die Situation bei mir ziemlich genauso. Sprich: Besitzer hat Pferd zum Kutsche fahren, Pferde spinnt völlig rum vor dem Teil und lässt sich nicht einfahren. Also durft ich ihn reiten. Schön und gut, ja. Bis dem Besitzer dann irgendwann einfiel, dass das Pferd verkauft werden soll und er fragte, ob ich ihn nicht kaufen will.

    Ich hab´s mit meinen Eltern besprochen und die sagten, ich müsse es selber entscheiden, finanziell ginge es sich schon aus. Ich habe wirklich LANGE darüber nachgedacht und bin zu dem Entschluss gekommen, dass es unsinnig wäre.

    - Weiß ich, dass ich mich WIRKLICH in einem oder auch 2 Jahren noch für´s Reiten interessiere und nicht nur für die menschlich-männlichen Vertreter?
    - Bin ich bereit für´s Pferd einen Großteil meines Lebens umzustellen?
    - Bin ich bereit für die VERANTWORTUNG?
    - Habe ich genügend Ahnung, was Krankheiten, Impfungen etc betrifft? Ich meine- geritten bin ich damals auch schon jahrelang, aber ob ich das meiner Meinung nach notwendige Wissen gehabt hätte, frag ich mich trotzdem. Ich glaube es nicht.

    Eventuell kannst du ja den Besitzer fragen, ob er es dir gegen Kostenübernahme zur Verfügung stellen würde? So jedenfalls konnte ich mein Problem damals lösen.

    Ich wünsche dir jedenfalls alles Gute und viel Glück bei deiner Entscheidung:yes: Versuche alle Seiten zu durchdenken- nicht nur das "ich komme gut mit ihm klar und mag ihn, darum möcht ich ihn kaufen":wink:
     
  5. Laurinchen

    Laurinchen Sieger Bildwettbewerb Januar

    Hallo,

    schwierige Situation. :confused2:

    Wenn du jetzt schon so wenig Zeit hast, wie wird es in einigen Jahren aussehen? Die Schule nimmt mehr Zeit in Anspruch als man denken mag, und wie Schnuffel schon sagte - auch wenn es jetzt gar nicht danach aussieht, es könnte durchaus sein, dass du schon in einem Jahr nicht mehr so viel Interesse an Pferden hast. Und auch mit genügend Koppelgang, warum habe ich ein eigenes Pferd, wenn ich doch nur jeden zweiten Tag kommen kann? RB ist ein schwieriges Thema - jmd gleichaltriges? In dem Alter sehr kritisch. Jmd älteres, ein Erwachsener? Auch eine ungewöhnliche und wahrscheinlich auch problematische Konstellation. Wie sieht es aus mit der weiteren Ausbildung - Reitunterricht etc? Junges Pferd und junger Reiter ist immer ungünstig, vor allem wenn dann das liebe brave Pferd anfängt zu flegeln.

    Anderer Aspekt - wie weit hast du dich als RB ums Pferd gekümmert? Damit sind jetzt nicht Dinge wie Ausmisten oder Reiten gemeint - wie sieht es aus, wenn dein Pferd zB eine schwere, möglicherweise unheilbare Krankheit bekommt? Kannst du darüber entscheiden, was dann mit dem Pferd passiert, bzw gibt es jmd, der dir bei solchen Fragen zur Seite steht? So was kann immer passieren, darüber muss man sich im klaren sein.

    Zum Finanziellen: Sind deine Eltern auch bereit, laufend Unterhalt und andere Kosten zu zahlen, wenn du nur 3mal die Woche beim Pferd bist?

    Viel Glück bei der Entscheidung, da ist es wirklich schwierig, objektiv zu bleiben und nicht an das womögliche Schicksal des Pferdes zu denken.

    Lg, Lauri.
     
  6. RioNegro

    RioNegro Klugscheißer mit Herz Mitarbeiter

    Also, so schwer es ist und so sehr ich dich verstehen kann - wenn du nicht wirklich zu 100% sagst, ja, ich trau mir das zu. Ich schaff das. Und ich will das auch. Lass die Finger davon.

    Bißchen "Angst" hat wohl fast jeder. Ob man das alles schaffen kann. was ist, wenn mal Krankheit oder ähnliches ist. Usw.
    Aber vom Grundsatz her solltest dir schon sicher sein!

    Gekauft ist so ein Pferd immer recht schnell. Und dann?

    Lass dir bißchen Zeit und überleg`s dir. Damit du selbst ganz hinter deiner Entscheidung stehen kannst.

    Ich wünsch dir da alles alles Gute!!!! Für dich, und auch für`s Pferd!
     
  7. playoff67

    playoff67 Inserent

    Das tut mir leid für Dich, aber Du solltest für Dich selber die Entscheidung treffen, so ein Pony ist schnell gekauft, aber was ist wenn Du grösser wirst? Ich finde das klasse wie Du an dem Pony hängst, und es lieb hast, aber reicht das? Herzschmerz gibt es leider überall, auch menschlich, denke aber Du solltest genau überlegen und die Zeit heilt wenn auch alle Wunden, falls Du es nicht kaufst. Irgendwo steht noch ein Pferd und wartet auf Dich.
     
  8. Lewitzer94

    Lewitzer94 Inserent

    Vielen, vielen, vielen Dank für eure Antworten!!
    Ich bin wirklich happy dass mir so viele Rat gegeben haben!

    Wie es warscheilich aussieht werden wir uns (meine Eltern und ich) mit 50-100 Euro im Monat beteiligen, dass Indigo dort stehen bleiben kann und ich die Verantwortung übernehme aber dass ich bei Impfungen, usw. die Hälfte bezahle.
    Dies ist, glaub ich, eine gute Entscheidung fürs Pferd, die Besis und mich.
    Aber ich habe noch nicht mit den Besis über diesen Vorschlag geredet aber ich hoffe sie sind einverstanden...
    Ich werde euch auf dem Laufenden halten!

    Viele liebe Grüße

    Vanessa
     
  9. Schnuffel

    Schnuffel Guest

    Na das klingt doch super:) Dann drücke ich dir die Daumen, dass das klappr. Denk aber bitte daran, dass man sowas IMMER über einen Vertrag absichern sollte:wink:
     
  10. playoff67

    playoff67 Inserent

    ich drück Dir auch ganz doll die Daumen, das die Besis damit einverstanden sind. Sag Bescheid was es gegeben hat.(neugierichbin)
     
Die Seite wird geladen...

Ich brauche Eure Hilfe :( !! - Ähnliche Themen

Reitbeteiligung mit Arthrose - brauche dringend eure Meinung!!!
Reitbeteiligung mit Arthrose - brauche dringend eure Meinung!!! im Forum Haltung und Pflege
Ich brauche Eure Hilfe - Spendenaufruf Shetty
Ich brauche Eure Hilfe - Spendenaufruf Shetty im Forum Pferde Allgemein
Brauche euren Rat bzgl. Mutter-Kind-Kurs
Brauche euren Rat bzgl. Mutter-Kind-Kurs im Forum Allgemein
brauche eure tipps zum thema husten
brauche eure tipps zum thema husten im Forum Atemwegserkrankungen
Brauche eure Hilfe !
Brauche eure Hilfe ! im Forum Pferde Allgemein
Thema: Ich brauche Eure Hilfe :( !!