1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ich dachte ich spinne!!

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diskutiere Ich dachte ich spinne!! im Pferde Allgemein Forum; Ich hoffe das Thema hier ist richtg. Ich könnte grade schreien, bin so am surfen in anderen Foren, so aus langerweile und lese ich da nicht...

  1. Scully5

    Scully5 Inserent

    Ich hoffe das Thema hier ist richtg.

    Ich könnte grade schreien, bin so am surfen in anderen Foren, so aus langerweile und lese ich da nicht folgenden Thread zum Thema, was kennt ihr für leute die mit ihren Pferden umgehen wie als wären es sachen??


    "Also ich kenne eine bei uns im Stall, die hat ihr Pferd wegen einem Spezialbeschlag einschläfern lassen. Der TA ist mir dem Pferd hinter den Stall gegangen und da haben wir alle nur einen lauten Knall gehört, keiner hat sich was dabei gedacht. Als dann ich und meine Freundin nach hause wollten, lag mitten auf dem Parklplatz das Pferd von der Besitzerin. Die hat den einfach erschiessen lassen, obwohl Schulunterricht im Stall war. Und das alles nur weil er einen Spezialbeschlag brauchte.

    Nicht das ihr denkt, sie hatte keine Geld, nene, sie hat richtig viel Kohle, ihr Vater ist Pilot und ihre Mutter arbeitet als stellvertrende Chefin in einem renomierten Hotel in Hamburg."

    Als ich das gelesen habe, musste ich mich fast übergeben, hallo, gehts noch??

    kann das gar net in Worte fassen. :mad: :mad: :mad: :(
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Jan. 2007
  2. Charly K.

    Charly K. ...ich bin doch nicht kreativ. Mitarbeiter

    Hallo Scully,

    oh man - das ist übelst! :mad:

    Allerdings - mit dem "Ich habe aus nem Forum gelesen daß und ich und meine Freundin meinen daß..." ist immer so eine Sache... ich kann Deinen Ärger gut verstehen und meine mit dem Folgenden auch nicht Dich konkret, aber...

    Man sollte immer im Hinterkopf behalten, daß (auch virtuelles) Papier geduldig ist!!!
    Klar, war die Sache wirklich so, dann bin ich auch sprachlos, empört, wütend, traurig... Gar keine Frage!!!
    Nur - keiner weiß, ob das so stimmt!
    - Der Beruf der Eltern sagt nichts über die finanzielle Sitaution des Pferdebesitzers aus. Sie könnten auch arbeitslos sein und die berichtenden Mädels wissen nichts davon.
    - Die ganze Geschichte ist erfunden oder sensationell übertrieben - kommt nicht selten vor.
    - Vielleicht hat der TA zunächst einen Spezialbeschlag erwogen und empfohlen, bei weiteren Untersuchungen hat sich dann aber herausgestellt, daß das Pferd unheilbar krank/verletzt ist und es keine Möglichkeit gibt, ihm lange, lange Qualen zu ersparen! Manchmal ist die Entscheidung zur Euthanasie die richtige... - und für einen liebenden Tierbesitzer nie die leichteste!
    -Der Zeitpunkt und das Umfeld waren für eine Tötung sicher ungünstig gewählt - aber vielleicht gab es keinen anderen Ort, weil das Pferd kaum noch laufen konnte? Und die Tötung sollte schnellstmöglich erfolgen, um weitere Qualen zu verhindern - und LEIDER muß man sich auch in solchen Fällen meist nach dem Terminkalender des TA richten, nicht nach Reitstunden-Zeiten...
    - Schließlich: Über Bolzenschuß versus Euthanasie durch Spritze läßt sich sicher streiten - das muß aber jeder für sich entscheiden.


    Versteh mich hier bitte niemand falsch: Sollte es wirklich eine Pferdetötung aufgrund der von Scully geschilderten Gründe gewesen sein, so ist das fürchterlich und leider nicht rückggängig zu machen - und ich kann sehr gut verstehen, daß man sich darüber aufregt!

    Aber meine Gedanken sollte man vielleicht im Hinterkopf behalten...


    Gruß, Charly
     
  3. Scully5

    Scully5 Inserent

    Das stimmt schon, bloß ich meine, wenn das so ist wie du das geschildert hast, dann ist das genauso schlimm. Sprich wenn macn sich sowas ausdenkt.

    Sie hatte geld, so wie das in dem Beitrag stand.
     
  4. Innocentia

    Innocentia Inserent

    Hallo Scully5!

    Also ich finde diesen Post, den du uns zitiert hast, als ziemlich unglaubwürdig.
    TA ist doch eine Abkürzung für "Tierarzt", oder? Welcher Tierarzt erschießt denn ein Pferd?? Wenn überhaupt werden sie eingeschläftert, aber doch nicht erschossen!

    Nee, also bei aller Liebe... Ich denke, derjenige, der diesen Post geschrieben hat, wollte nur auf sich aufmerksam machen, und sonst gar nichts.

    - Das Inno -
     
     
  5. Reykjavik

    Reykjavik Inserent

    Na das hört sich ja nicht sehr prikelnt an.

    Erschossen wegen Spezialbeschlag? :eek:
    Das ist unglaublich. Ich kenne niemanden, der dies tuen würde. Hoffe ich zumindest.

    Natürlich, wie Charly schon sagte, könnte die Geschichte ausgedacht oder übertrieben geschrieben sein, denn so etwas grenzt wirklich an Perversheit.

    Aber angenommen es wäre wirklich passiert....
    Mich würde weiter interessieren, was die Leute im Stall darauf hin getan und gemacht haben....
     
  6. bops1987

    bops1987 Inserent

    Ja, stimmt schon Charly, viele (vor allem junge) Leute (ohne, dass ich hier irgendwlche vorurteile von mir geben will) erfinden einfach solche Geschichten.

    Ich kenne allerdings auch Leute, die ihre Pferde (einfach so) töten lassen. Eine ehemalige Nachbarin hat ihre 20jährige Oldenburger Stute einfach einschläfern lassen. Die Stute konnte kleine Springprüfungen mehr gehen und hat in Dressurprüfungen auch nichts mehr gerissen. Außerdem konnte sie keine Fohlen mehr gebären. Also nur noch als Freizeitpferd nutzbar, aber noch ziemlich fit und kerngesund.

    Ja, und ein solches Pferd, was einem 15 Jahre treu war bringt man dann einfach zum Schlachter, nur weil es nicht mehr in der Blüte des Lebens ist und "man ja schließlich keinen Gnadenhof hat".

    Sowas finde ich einfach nur schrecklich und gemein, kommt aber leider immer wieder vor.
     
  7. Laurinchen

    Laurinchen Sieger Bildwettbewerb Januar

    Kann mich Charly nur anschließen, schließlich weiß niemand so wirklich genau, was mit dem Pferd nun wirklich war, und es kommt leider im Inet immer wieder zu Leuten, die Geschichten übertreiben/erfinden, um sich selbst als toll darzustellen. Also bei so Sachen sollte man lieber zweimal nachfragen, bevor man sich drüber aufregt.
     
  8. Scully5

    Scully5 Inserent

    Ich habe nachgefragt.

    Also ich habe sie gefragt ob ds alles wirklich stimm, warum der TA das gemacht hat etc.

    Sie meinte das stimmte wirklich, sie hat ihn erschissen lassen weil einschläfern zu teuer gewesen wäre. Er hatte nichts, er konnte noch laufen alles, sogar Springen bis M waren für ihn wohl kein Problem.

    Sie hat es einfach gemacht, weil sie keine Lust hatte 50 € mehr für einen Beschlag zu zahlen. Die anderen aus dem Stall haben das wohl ignoriert.

    keine ahnung ob das stimmt
     
  9. Innocentia

    Innocentia Inserent

    *Kopf schüttel* Das Mädel verarscht dich...

    Mal im Ernst, welcher Tierarzt macht sowas freiwillig? Und zumal das doch wohl nicht ihr eigener Reitstall war, oder? Ich lasse mein Pferd nicht auf einem Reiterhof niederschießen, zumal dort Kinder rumlaufen! Wenn die Familie wirklich Geld gebraucht hätte, hätten sie das Pferd verkaufen können, dann hätten sie ja noch Geld für das Tier bekommen können!

    Das ist alles erstunken und erlogen, hundert Pro!

    :mad:

    - Das Inno -
     
  10. Waldfee

    Waldfee Inserent

    Also: es gibt ja so das ein oder andere Forum, wo viel Mist geschrieben wird und wir Märchenstunde haben... ;)
    Es geben eben Leute, die viel reden, wenn der Tag lang ist... :rolleyes:

    Deswegen bin ich auch froh hier gelandet zu sein: klein aber fein! Und keiner muß sich durch Märchen interessant machen! Sehr angenehm!!! :)
     
Die Seite wird geladen...

Ich dachte ich spinne!! - Ähnliche Themen

(Überdachter) Roundpen - Fragen zum Aufbau
(Überdachter) Roundpen - Fragen zum Aufbau im Forum Haltung und Pflege
Prozessionsspinner Allergie bei einer Stute
Prozessionsspinner Allergie bei einer Stute im Forum Innere / Organische Erkrankungen
Die spinnen, die Amis!
Die spinnen, die Amis! im Forum Westernreiten
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema: Ich dachte ich spinne!!