1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ich habe ein Problem mit meinem Pflegepferd/Pony

Diskutiere Ich habe ein Problem mit meinem Pflegepferd/Pony im Allgemein Forum; Ich habe leider ein Problem mit meinem Pflegepony es ist eine weiße Isländer Stute und sie scheint nach außen hin total lieb aber sobald man sich...

  1. Pferde Freund

    Pferde Freund Neues Mitglied

    Ich habe leider ein Problem mit meinem Pflegepony es ist eine weiße Isländer Stute und sie scheint nach außen hin total lieb aber sobald man sich ihr nähert schlägt sie aus und galoppiert weg sie lässt sich auch nicht einfangen oder bürsten.Ich hab alles mögliche versucht was mir eingefallen ist aber nichts hat geklappt hat jemand einen Tipp für mich?Ich glaube einfach das sie in ihrer Kindheit geschlagen wurde aber was kann ich jetzt tun das sie diese unmögliche Verhalten ablegt?

    Lg
     
  2. Streunerin

    Streunerin Inserent

    Macht es das bei jedem?
    Dann gibts nur eines: Hinsetzen, Karotten essen und warten bis sie kommt und auch was will. Dann aber nich gleich einfangen sondern vertrauen aufbauen. Sowas kann monate dauern.

    und wenn du da mit der eionstellung beigehst das es ein unmögliches verhalten ist.... dann sehe ich da auch keine großen erfolgschancen. Magelndes Vertrauen oder sogar Angst kann man nicht als unmögliches verhalten abstempeln wie irgendeine unart...

    Wem gehört sie denn?
    Und was machen die Besis? Steht sie alleine? Was ist wenn das Pony mal zum Schmied muss oder Wurmkuhr bekommen muss?
    Sehr seltsame sache
     
  3. Pferde Freund

    Pferde Freund Neues Mitglied

    Das macht sie bei jedem.Sie gehört einem Freund meines Vaters der Besi weiß es aber er weiß auch nichts.Sie steht nicht alleine sie steht zusammen mit Lady (einer Haflinger Stute) und einem Esel zusammen.
    Der Esel und die Haflinger Stute sind total lieb nur sie selbst nicht und so viel ich mitbekommen habe wird sie aber auch von den Feriengästen geritten ich kann mir das selbst aber nicht vorstellen,sie hat ja auch schon nach mir geschnappt.
    Der Tierarzt und der Hufschmied waren erst da und da musste man dann auch gut aufpassen das sie ruhig steht nicht ausschlägt oder Sonstiges.Ich habe generel keine Angst vor ihr.Meine Freundin hat sie auchs chon einmal abgelenkt in der Zeit hab ich sie dann geputzt aber auf einmal schlägt sie dann einfahc wieder aus.

    Ich finde es selbst sehr seltsam ich und habe auch keine erklärung dafür.
     
  4. Streunerin

    Streunerin Inserent

    Ablenken bringt da gar nichts. Vertrauen aufbauen heist das Zauberwort. Aber mit so wenig hintergundinfos...

    Sei mir nicht böse aber deine Anfrage hört sich für mich so an:
    Du möchtest gerne ein Pferd betüddeln (Was ja ok ist) und der Hofbesi sagt jo mach mal da mit dem Pony (Frei nach dem Motto an der kann man eh nix mehr viel versauen)
    Ohne Hintergrundinfos und genaues Wissen wer wie wo wann mit dem Pony was macht bringt das nichts und kannst du das Pony besser auf der Weide lassen.
    Mit Tricks einfangen und ablenken müssen damit man es putzen kann... da schauderts mich.

    Informiere dich GENAU über das Pony und lass deine Freundin zuhaus und versuche erstmal NUR das Vertrauen der Stute zu gewinnen durch Füttern, kraulen etc. auf der Weide. Ohne Halfter ohne Einfangversuche oder ähnliches.

    Aber es sei gleich gesagt: Wenn das Pony mit Cowboymethoden eingefangen wird zwischendurch mal damit irgendwelche Fehriengänste mit dem Pony ausreiten können ist das ein Kampf gegen Windmühlen. Und da tut mir das Pony einfach nur leid.
    Ein solches Tier gehgört nicht auf einen Fehrienhof oder ähnliches. Sondern in Privathand mit maximal 2 Personen die mit ihm umgehen.
     
     
  5. Pferde Freund

    Pferde Freund Neues Mitglied

    Okay danke.Werds mal versuchen.Die Feriengäste reiten so viel ich weiß nur auf der Weide und im Moment kümmer ich mich immer darum.Ich werde mit dem Besi deswegen dann halt reden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Feb. 2012
  6. Amiradiebeste

    Amiradiebeste Inserent

    aber du musst auch beachten das du dem pferd zeigst das du der chef bist weil wenn dein pferd merkt das du angst hast kneifst oder das sich das pferd drücken kann dann nutz es diese gelegenheit vollkommen aus auf einem reiterhof wo ich mal kinder betreut habe da war ein pony (lilli) und die kleinen reitschüler (anfänger) hatten angst vor ihr lilli hat das voll ausgenutz und ist weggerannt ich weiß nicht ob ich das jetzt so mit deiner situation vergleichen kann aber versuch vertrauen aufzubauen und auch wenn sie ausschlägt oder so nicht irgendwie ablenken mit einer freundin das merkt sich das pony weißt du die sind schlauer als sie aussehen ;)
     
  7. Nessi

    Nessi Bekanntes Mitglied

    Wenn das Tier tatsächlich gezielt tritt und beißt, würde ich allerdings auch eher von Unart sprechen als von angst (woher die Vermutung, es wäre mal geschlagen worden!?), Pferde die lernen, dass sie damit durchkommen und auf der Weide bleiben dürfen, wenn sie nach einem schlagen gibts leider auch. Wenn das als Angst fehlinterpretiert wird ist das der Sache auch nicht zuträglich. Solltest du an ein SOLCHES Pferd geraten sein, solltest du die Finger davon lassen. Da muss dann jemand ran, der weiß, was er tut - aber das kann man einfach überhaupt nicht sagen und generell klingt das für mich völlig verquer. Was ist denn das für ein Ferienhof der da irgendwelche Leute auf Ponys setzt, die (in welcher Weise auch immer) schwierig sind und da auf der Weide rumjuckeln!? Find ich schlimm...
     
  8. Pferde Freund

    Pferde Freund Neues Mitglied

    Anscheinend soll es ja bei den Ferien Kindern immer total lieb und nett sein ich verstehe es auch nicht ich werde so schnell es geht mit dem Besi reden und fragen was dahinter steckt ob das Pferd irgendeine schlimme Vergangenheit hatte oder so was in der Art.Danke für eure Tipps.
     
  9. ReksioLover

    ReksioLover Inserent

    Du könntest ja mal den Besitzter fragen. Bei dem(r) müsste es doch auch klappen! Da gibts doch bestimmt
    Kniffe.
     
Die Seite wird geladen...

Ich habe ein Problem mit meinem Pflegepferd/Pony - Ähnliche Themen

Ich brauche Hilfe!Mein Pferd scheint große Probleme zu haben...
Ich brauche Hilfe!Mein Pferd scheint große Probleme zu haben... im Forum Allgemein
Habe probleme mit meiner traber RB
Habe probleme mit meiner traber RB im Forum Pferdeflüsterer
Hilfe!!! Habe Problem auf Turnier
Hilfe!!! Habe Problem auf Turnier im Forum Dressur
krankes Pony, was kann sie nur haben...
krankes Pony, was kann sie nur haben... im Forum Sonstiges
Könnt ihr euch vorstellen, nach eigenem Pferd eine Reitbeteiligung zu haben?
Könnt ihr euch vorstellen, nach eigenem Pferd eine Reitbeteiligung zu haben? im Forum Allgemein
Thema: Ich habe ein Problem mit meinem Pflegepferd/Pony