1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ich habe fragen zur Fohlen Aufzucht

Diskutiere Ich habe fragen zur Fohlen Aufzucht im Pferdezucht Forum; Huhu ihr lieben , wie einige ja wissen habe ich einen Shetty Hengst. Ja und da der kleine mir zu klein wird/ist habe ich nun eine Stute mit...

  1. Wuschel090993

    Wuschel090993 Gesperrt

    Huhu ihr lieben ,
    wie einige ja wissen habe ich einen Shetty Hengst.
    Ja und da der kleine mir zu klein wird/ist habe ich nun eine Stute mit Fohlen in Aussicht.
    Ich habe die 2 hübschen ja noch nicht deshalb möchte ich mir mal ein paar Tipps holen wie ich den Zwerg bei laune halten kann weil er erst 4 monate jung ist:spinny:
    Ja nund dann wollte ich noch wissen wann ich ihn kastrieren muss damit er nicht anfängt die Stute zu decken und es Inzuct gibt ;)
    Ja und wann kann der Zwerg auc mal ne albe Stunde allein in der Box oder im Paddock bleiben ohne das er sich aufspielt oder so???
    naja ich hoffe ihr versteht dess nicht falsch also ich hab auch hilfe und alles aber ich wollte halt ein paar tipps und tricks haben um im tricks oder so beizubringen:D

    Achja die Mama von ihm hat so einen dicken bauch immer noch geht dess wieder mit der zeit weg weil sie arbeitet auch nichts und nicht das de ta kommen muss nochmal;)

    liebe grüße
     
  2. Lind

    Lind Inserent

    Ja nund dann wollte ich noch wissen wann ich ihn kastrieren muss damit er nicht anfängt die Stute zu decken und es Inzuct gibt ;)

    -> Es gibt Hengste, die schon mit gut einem Jahr erfolgreich gedeckt haben. Ab einem Jahr würd ich ihn von der Stute auf jeden Fall wegstellen. Ob man ihn da schon legen lassen sollte, ist eine andere Frage.

    Ja und wann kann der Zwerg auc mal ne albe Stunde allein in der Box oder im Paddock bleiben ohne das er sich aufspielt oder so???

    -> Du musst ihn langsam daran gewöhnen und mit wenigen Minuten anfangen. Das kann man schon mit 4 Monaten machen.

    Achja die Mama von ihm hat so einen dicken bauch immer noch geht dess wieder mit der zeit weg weil sie arbeitet auch nichts und nicht das de ta kommen muss nochmal;)
    -> Wenn die Stute wieder gearbeitet wird, müsste sich der Bauch zurückbilden. Vor dem Kauf würd ich aber auf jeden Fall eine AKU machen lassen.


    Ich weiß nicht, wie deine Haltungsbedingungen sind, aber bist du dir sicher, dass es bei dir für die Fohlenaufzucht geeignet ist?
    Hast du ein gleichaltriges Fohlen, mit dem dien Fohlen spielen kann?
    Wo kommt es nach dem Absetzen hin? Hast du andere Jungpferde?

    Ein Jungpferd gehört IMMER in eine Jungpferdeherde. Dort kann es toben und mit den anderen Spielen. Wenn das Fohlen alleine aufwächst, ist es einfach nicht artgerecht und schadet der Entwicklung.

    Wenn du keine optimalen Haltungsbedingungen hast, dann lass das mit dem Fohlen. Damit tust du weder dem Kleinen noch dir einen Gefallen.
     
  3. Wuschel090993

    Wuschel090993 Gesperrt

    hi danke für deine antworten,
    ja allso wir finden die haltung richtig er steht mit der mama den ganzen tag auf dem paddock und ab und an kommt er auf koppel.
    jaa mit den jungpferden geht dess im mom net weil wir haben nur noch so ne 1 wochen alte und dess geht halt im mom nicht...
    aber wahrscheinlich wenn er noch so ein halbes jahr alt ist kommt er mal so ner ganz ruhigen isi stute raus und ich hatte auch vor solang es geht dsie 2 zusammen zu lassen weil die kommen dann eh immer zusammen auf koppel un so er wird aber wahrscheinlich größer als seine mama und wenn er dann zu groß wird dann stelle ma se nur noch zusammen au koppel
    ich hoff ich hab alles geschrieben

    liebe grüße
     
  4. Lind

    Lind Inserent

    Ist ja toll, wenn ihr euere Haltung toll findet - das ist sie aber nicht, wenn das Fohlen keine anderen Fohlen zum Spielen hat.
    Klar, die Mama ist auch wichtig. Es ist auch unbedingt nötigt, dass die viel draußen sind. ABER - ein Jungpferd kann man nicht ohne gleichaltrige aufziehen. Das heißt, man kann es schon, aber für die Entwicklung ist es schlecht.

    Ein Fohlen MUSS in den ersten 6 Monaten mit der Mama UND anderen Stuten und Fohlen aufwachsen. Danach MUSS es mit anderen Jungpferden raus. Am besten im Winter im Offenstall und im Sommer auf einre großen Weide.
    Das ist eine gute Aufzucht. Alles andere ist Quatsch. Eine ruhige Isi-Stute ist absolut keine passende Gesellschaft für einen Absetzer.
    Das ist halt so, wie wenn ein Kind unter lauter Erwachsenen aufwächst und nicht mit anderen Kindern spielen darf.
     
     
  5. Kerstin79

    Kerstin79 Inserent

    @Lind
    Mein Fohlen hat 1,5 Jahre nur bei ihrer Mutter und noch na Stute gestanden und dem hat es nicht geschadet, sie hat getobt und gespielt wie andere Fohlen auch, klar ist es immer schöner wenn man gleichaltrige zusammen tut, aber zu sagen das man das niemals machen darf, find ich ein wenig übertrieben!
    Also mein Fohlen ist aufgeweckt, neugierig und voller Lebensfreude, es geht halt nicht immer mit gleichaltrigen!
    Dann kann ich ja auch mal sagen das ich Boxenhaltung auch für nicht artgerecht halte, in der Natur steht auch kein Pferd in na Box den ganzen TAg und darf nur Stundenweise mal da raus. Nur manchmal geht es nicht anders!

    @Wuschel
    so jetzt zum eigentlichen, aber das mußt ich mal los werden!
    der dicke Bauch geht wieder weg wenn du das Fohlen absetzt, hatte meine auch, dachte sie würde gleich platzen, aber ein Tag ohne Fohlen und schon war sie wieder schlank!
    Wenn du dir sicher bist das du das mit dem Fohlen schaffst und ihr Platz habt und du vor allen Dingen Zeit hast dich täglich mit ihm zu befassen, sehe ich da kein Problem. Jeden Tag 5 Minuten üben, führen, Hufe geben oder einfach nur putzen, das dann steigern und ihr werdet bestimmt gute Freunde!
    Vielleicht hast du ja doch noch die möglichkeit ein Absetzer dazu zu stellen, wir haben jetzt seid August noch ein jährling dazu bekommen! Wir bieten auch anderen Leute die möglichkeit ihre Absetzer zu uns zu stellen, da wir sooo viel Wiesen haben das unsere das garnicht schaffen und die haben dann gesellschaft!
     
  6. Lind

    Lind Inserent

    @ Kerstin,

    klar, manchmal geht es nicht anders. Aber ich kaufe mir doch kein Fohlen, wenn ich weiß, dass die Haltungsbedingungen alles andere als optimal sind.

    Und täglich muss man sich mit einem Fohlen auch nicht beschäftigen. Mit einem Fohlen übt man frühen, Hufegeben, anbinden und verladen - das dauert drei Wochen. Danach gehörts auf die Weide und in Ruhe gelassen.
     
  7. :katinka:

    :katinka: Inserent

    Ich würde es auch auf jeden Fall nach dem Absetzen auf eine Jungpferdeweide stellen - finde den Kontakt wirklich wichtig!!
    Falls du Angst vor den Kosten hast, wenn du dein Fohlen weggibst, dann kannst du beruhigt sein. Sicherlich gibt es regionale Unterschiede, aber da es sich um Offenstallhaltung handelt, ist es wirklich nicht teuer. Ausserdem hat dein Fohlen dann auch gleich alle Kinderkrankheiten durch und wird später weniger anfällig sein.

    Ich würde übrigens nicht jeden Tag mit nem Fohlen oder Jungpferd irgendwelche Übungen machen - ab und zu mal am ganzen Körper anfassen oder aufhalftern ist ok, aber fang bloss nich an, einem Fohlen irgendwelche Tricks beizubringen. Dafür hast du noch genug Zeit, wenn er ausgewachsen ist und er das körperlich auch verträgt.

    Willst du das Fohlen überhaupt behalten (Falls du die beiden überhaupt kaufst)? - Du hättest dann ja drei Pferde bzw. Ponys - das kann besonders im Winter für eine Schülerin (?) ziemlich viel Arbeit werden...

    Hoffe, dass deine Eltern auch wissen, was auf sie zukommt :twitcy:

    Viele Grüße!
     
  8. Kerstin79

    Kerstin79 Inserent

    Ja jeden Tag ist vielleicht auch übertrieben, hab ich mit meinem auch nicht gemacht, aber die geht von klein auf schon mit ins Gelände, mittlerweile als Handpferd und im Wald kann sie laufen, daher das sie immer und überall dabei war kennt sie auch sehr viel!
     
  9. Wuschel090993

    Wuschel090993 Gesperrt

    hi also erstmal vielen leben dank kerstin:notworthy: :notworthy: :notworthy:

    und dann erstmal dess fohli er wird viel größer als die mama er wwir so um die 160-170
    dann wir bekommen nächstes jahr ein shetty fohlen und er darf ab und an mit ner ganz ruhigen stute auf koppel mit mama und kleinen shetty un mit so nem 2 jährigen shetty.
    der fühlt sich auch super wohl er spielt auch wie jedes andere fohlen auch und rennt wie ein ekloppter
    ausserdem hab ich nie gesagt das der zwerg nur in de box steht !er steht morgens um 9 mit mama bis abends um 6 wenns wieder essen gibt draussen!von der zeit her langt es mir auch locker weil ob ich nun nur so von 3-4 bis 8 halb 9 da hock is es ja egal ob ich 1,2,oder 3 pferde mach ausserdem wird flo dann nicht mehr jeden tag von mirt geritten sondern ich such mir für ihn ne rb und ich geb 1 mla die woche unterrict auf ihm!
    also is alles geregelt ;)
     
  10. Lucy

    Lucy Inserent

    @ Lind
    ich hab meinen ohne Fohlenweide aufziehen müssen, hätte es gerne anders gehabt baer im endefekt hat es seiner Entwicklung nicht geschadet.
    Wir hatten zwei Haflinger 8 Jahre zu denen er auf die Weide kam. Er hat spielerisch mit den beiden Glück gehabt. Er lernte auch sich unterzuordnen und durch unsrere Offenstallhaltung war er immer ausgelastet.
    Ich habe mich tgl mit ihm beschäftigt. Wobei das bei mir auch einfach nur auf anwesenheit zu bezieheh ist. Richtig fearbeitet im sinne der Fohlen erziehung hab ich 3 mal die Woche. kurze spaziergänge und Grunderziehung.

    Mit 1,5 Jahren standen Stuten auf einer Nachbarweide und da fing er dann an Hengstmanieren zu zeigen. Leider war er noch ein Klopphengst und so musste ich ihn noch etwas warten mit dem kastrieren.
    Allgemein ist es unetrschiedlich wann die Fohlen solche Manieren an den Tag legen, der eine früher der andere später.

    Vielleicht hab ich auch nur Glück gehabt, wie gesagt eine Fohlenaufzucht wünsche ich mir eigentlich auch anders, ging aber in meinem Fall halt nicht und er ist heute der Herdenchef und ein 100 % verlasspferd.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Okt. 2007
Die Seite wird geladen...

Ich habe fragen zur Fohlen Aufzucht - Ähnliche Themen

krankes Pony, was kann sie nur haben...
krankes Pony, was kann sie nur haben... im Forum Sonstiges
Könnt ihr euch vorstellen, nach eigenem Pferd eine Reitbeteiligung zu haben?
Könnt ihr euch vorstellen, nach eigenem Pferd eine Reitbeteiligung zu haben? im Forum Allgemein
Pferdeliebhaberin sucht Reitbeteiligung
Pferdeliebhaberin sucht Reitbeteiligung im Forum PLZ Bereich 0
Haben wir uns etwas ansteckendes eingeholt?
Haben wir uns etwas ansteckendes eingeholt? im Forum Äußere Erkrankungen
Ich habe schiss vor dem Turnier
Ich habe schiss vor dem Turnier im Forum Dressur
Thema: Ich habe fragen zur Fohlen Aufzucht