1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ich verliere ständig meine Steigbügel :/

Diskutiere Ich verliere ständig meine Steigbügel :/ im Allgemein Forum; Hallöchen zusammen! Ich zweifele langsam an meinem "reiterlichen Können" :tongue2: Jedes, aber auch JEDESMAL verliere ich in der Reitstunde...

  1. RiceballChess

    RiceballChess Inserent

    Hallöchen zusammen!

    Ich zweifele langsam an meinem "reiterlichen Können" :tongue2:

    Jedes, aber auch JEDESMAL verliere ich in der Reitstunde mind. 1 mal (die Realität ist so bei 5 mal *grins*) meine Steigbügel. Kaum geht's in den Trab schwupps schon hat sich mein Fuß aus dem Bügel verabschiedet. Meine Ferse drücke ich brav nach unten, habe ich mir schon seit der ersten Stunde angewöhnt. Daran kanns also nicht liegen..
    Am falschen Einstellen kanns eigentlich auch nicht liegen, ich lass es mir vor dem Losreiten immer noch einmal von meiner Reitlehrerin kontrollieren.
    Der einzigste Grund der mir einfallen würde ist dass ich meine Beine immer hochziehe, wenns flotter wird.. meine Reitlehrerin ermahnt mich immer ich solle "meine Beine lang machen".
    Aber ich habe dabei das Gefühl, dass es einfach nicht länger geht! Meine Beine sind beim Reiten eigentlich schon recht lang gemacht (so fühlt es sich zumindest für mich an...)

    Hat jemand das gleiche Problem wie ich und kennt irgendwelche Lösungen / Tipps ? Es nervt nämlich unendlichst, seinen Steigbügel im Galopp wieder einsammeln zu müssen :biggrin2:

    Der Reisball
     
  2. little Princess

    little Princess Inserent

    Hast du denn mehr Springbügel oder Dressurbügel?
     
  3. RiceballChess

    RiceballChess Inserent

    Es sind Dressurbügel. ^^
     
  4. little Princess

    little Princess Inserent

    Naja... bei Dressurbügeln verliert man (oder zumindestens ich) relativ leicht die Steigbügel, da man ja sowieso schon ziemlich durchgestreckte Beine hat und wenn man dann leichttrabt zieht man die Absätze (manchmal) hoch, weil man mit durchgestreckten Beinen ja schlecht aufstehen kann! *Mammutsatzhingelegthabe*:laugh:
    Okay... "lange" Rede, "kurzer" Sinn:
    Vielleicht könntest du die Steigbügel ca. ein Loch kürzer machen und so die Bügel nicht mehr so oft verlieren!
    Ich weiß zwar nicht, ob das bei dir hilft, aber probieren geht über studieren!
     
     
  5. RiceballChess

    RiceballChess Inserent

    Ja, es kommt mir echt so vor, egal wie lang oder kurz ich die Bügel einstelle, ich verlier sie jedesmal :/
    Mein Problem ist wenn ich die Bügel ein Loch kürzer mache neige ich dazu meine Beine so hochzuziehen.. und dann flutscht der Fuß erst recht.

    Komischerweise find ich Reiten ohne Steigbügel viel angenehmer und einfacher *grins* Ich kann dabei viel besser aufs Pferd einwirken. Vielleicht bin ich für Steigbügel einfach nicht geboren :biggrin2:

    Der Reisball
     
  6. Louisa1992

    Louisa1992 Inserent

    Wie intellektuell, Little Princess! :laugh:

    Also ich hab früher auch gabz oft die Bügel verloren, aber da ich ja jetzt mein Pony hab, mach ich mir die Bügel immer so 1-2 Loch kürzer, damit meine Beine nciht so lang aussehen :yes: und da hatte sich da Problem shcon erledigt :1:

    *Auch einen Mammutsatz hingelegt hab*

    Lg!
    Louisa :wub:
     
  7. little Princess

    little Princess Inserent

    ja, nicht wahr?:laugh: :laugh:

    uii... wir sind stolz auf dich:laugh: :laugh:
     
  8. Kiba

    Kiba Inserent

    Hallo

    versuche beim reiten in die Steigbügel abzufedern.
    Stell dir vor du stehst auf den Boden und das Pferd steht nur zwischen dir und dem Boden.
    Du darfst nicht nur auf dem Pferd sondern musst im Pferd sitzen.

    Meine RL sagt außerdem immer lieber ein paar kürzere Dressurbügel (natürlich aber keine Springbügel) und ein ordentliches anliegendes Bein als wie zu lange Bügel wo die Beine nur danach fischen und nicht mehr am Pferd liegen.

    LG Bianca
     
  9. Katrin

    Katrin Inserent

    Es wird wohl so sein, dass du im allgemeinen nicht locker sitzt, dann drückst du den Absatz runter, was auch verkehrt ist. Man soll locker sitzen und mitschwingen, dann federt der Absatz automatisch nach unten. Aber da muss man erstmal hinkommen... :wink: Ich selber hab auch das Problem, dass ich nicht losgelassen sitzen kann, aber bei mir wirkt sich das dann so aus, dass ich überhaupt erst garnicht zum sitzen komme, die Bügel bleiben aber an Ort und Stelle. Kannst du Longenstunde nehmen? Wäre sinvoll. Und wenn du für dich reitest, versuch immer wieder Schritt/trab übergänge zu reiten, dann lernst du langsam dich locker in das Pferd zu setzen. Aber immer kurz hintereinander antraben/durchparieren, und nicht eine Runde schritt, eine Runde trab, das bringt nichts. Zu kurze Bügel sind auch nicht gut, da man schnell in einen Stuhlsitz fällt (ich selber hab genau das Problem), allerdings sind zu lange Bügel auch nicht gut, da man sonst ständig auf den Bügel achten muss. Also den RL mal fragen, ob die Bügel evtl. zu lang sein könnten. Übrigens sollte man sowieso immer mal wieder die Bügellänge verändern, mal ein Lock kürzer oder auch länger, da man dann lockerer sitzt und immer wieder ein anderes Gleichgewichtsgefühl bekommt, so kann man sich besser einfühlen.


    Liebe Grüße
     
  10. SanTropez

    SanTropez Inserent

    Hmm, hast du mal deine Einlagen von den Steigbügeln kontrolliert oder deine Sohle vom Schuh?Hört sich bisschen komisch an, aber nach einer bestimmten Zeit scheuert die Einlage sich glatt, dann können die Bügel auch rutschig werden... oder es liegt wirklich am reiten?
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Mai 2007
Die Seite wird geladen...

Ich verliere ständig meine Steigbügel :/ - Ähnliche Themen

ständiges eisenverlieren- hat jemand erfahrung mit hufballenschoner?
ständiges eisenverlieren- hat jemand erfahrung mit hufballenschoner? im Forum Haltung und Pflege
Angst,die Lust zu verlieren!
Angst,die Lust zu verlieren! im Forum Dressur
Ständig wiederkehrende Lamheit
Ständig wiederkehrende Lamheit im Forum Erkrankungen / Verletzungen des Bewegungsapparates
Ständiges treiben und kein Zug zum Sprung?
Ständiges treiben und kein Zug zum Sprung? im Forum Allgemein
Wiedereinsteiger und muss mich ständig beweisen
Wiedereinsteiger und muss mich ständig beweisen im Forum Allgemein
Thema: Ich verliere ständig meine Steigbügel :/