1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

ich will ihn behalten..

Diskutiere ich will ihn behalten.. im Allgemein Forum; Hallo Liebe Reiterinnen und Reiter, Ich habe ein Super tolles und liebenswertes Pferd von dem ich mich einfach nicht trennen kann. Ich habe das...

  1. Jag

    Jag Neues Mitglied

    Hallo Liebe Reiterinnen und Reiter,

    Ich habe ein Super tolles und liebenswertes Pferd von dem ich mich einfach nicht trennen kann. Ich habe das Pferd geschenkt bekommen, jedoch kann ich es selbst nicht mehr Finanzieren da ich Schülerin bin.
    Mein Vater hat daher denn Vorschlag gemacht unser 1000 m2 Grundstück zu einem kleinen Reitparadies umzugestalten.
    Was haltet ihr davon, ist mein Pferd dann sehr einsam ? Habt ihr andere Vorschläge ?

    Freue mich über jede Meinung :)
     
  2. Gromit

    Gromit Punktetierbändiger

    1000m2 ??? Das reicht gerade mal für ein paar Ziegen.
    Ein Pferd alleine zu halten ist gesetzlich verboten. Außerdem ist die Haltung in Eigenregie erstmal nicht günstiger als ein Pensionsstall, im Gegenteil, du musst erstmal eine Menge Kapital für Anschaffungen haben. Heu/Strom/Wasser/Stroh kosten auch jede Menge Geld.
    Such dir einen Job oder verkauf/ verschenk das Pferd wieder.
    LG
     
  3. Jag

    Jag Neues Mitglied

    Ich bring es nicht übers Herz ihn herzugeben, ich fange im September zum Arbeiten an.
     
  4. *Sandra.

    *Sandra. Guest

    Ich kann verstehen, dass du dich nicht von ihm trennen kannst - aber wenn du ihn behalten möchtest, musst du eben auch Verantwortung für ihn übernehmen. Und dazu gehört eben auch, dass er nicht alleine ist und genug Platz hat.. Kannst du nicht eine Reitbeteiligung suchen? Dann wärt ihr finanziell wenigstens ein bisschen entlastet bis September.
     
     
  5. Jag

    Jag Neues Mitglied

    Ja da hast du vollkommen recht, irgendwas muss ich mir eh einfallen lassen. Von wo bist du ? Lg
     
  6. Berliner_Reiter

    Berliner_Reiter Inserent

    Mhm, keine Ahnung, ob das hier ein Scherz sein soll?!

    Aber gehen wir mal vom worst Case aus - es ist dir ernst..


    Als Erstes lies dich mal hier ein: http://www.reitsportforum.de/haltung-pflege/23411-private-pferdehaltung-geeignet.html
    Hier werden schon einige Tips und Anregungen zum Thema Haltung in Eigenregie gegeben. Auch zu Kosten und Genehmigungen wird einiges gesagt.

    Ich möchte dir außerdem diese Seite ans Herz legen: Leitlinien Pferdehaltung

    Auszug zB:

    "Pferde sind in Gruppen lebende Tiere, für die soziale Kontakte unerläßlich sind. Fehlen diese Kontakte, können im Umgang mit ihnen Probleme entstehen und Verhaltensstörungen auftreten. Das Halten eines einzelnen Pferdes ohne Kontakte zu Artgenossen oder anderen Tieren, die als soziale Partner geeignet sind, ist nicht verhaltensgerecht."


    Als reine Lauffläche/Paddock finde ich 1000 qm mehr als ausreichend. Klar ist mehr immer besser, aber zu klein wäre diese Fläche nicht.

    Aber ein Pferd allein zu halten ist ein völliges No-Go! Du bräuchtest (wenn alles andere abgeklärt wurde) noch mindestens einen Artgenossen. Dann verdoppeln sich natürlich auch wieder die Haltungskosten..


    Eventuell gibt es für euch die Möglichkeit, das Pferd privat günstig einzustellen (Weideplätze kosten meist unter 100 €)?

    Ansonsten würde ich - zum Wohle des Pferdes - überlegen, ob eine Abgabe nicht besser für das Pferd wäre? Den zu behalten und schlecht zu halten, nur weil du dich nicht trennen kannst/willst - ich weiß nicht..
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Mai 2012
  7. Streunerin

    Streunerin Inserent

    Wenn du ab September arbeitest, kannst du es dann finanzieren? Wie hast du ihn bisher finanziert?
    Und ne RB zu suchen finde ich eine sehr gute idee.
    Und im zweifel nen günstigeren Stall suchen.
    Ich weiß ja nicht wie er jetzt steht. Aber an einem reitstall mit Halle etc. ist es nunmal meist deutlich teurer als in einer privaten Offenstallhaltung z.b.
    da hat man dann nicht alle annehmlichkeiten eines reitstalles und keine halle und vielleicht auch keinen platz sondern nur eine wiese, aber es geht auch.
     
  8. Jag

    Jag Neues Mitglied

    Ok trotzdem Danke :)
     
  9. SpiritGirl13

    SpiritGirl13 Neues Mitglied

    Is natürlich ne blöde Sache. Ich musste meinen Wallach auch fast wieder abgeben, aber nicht wegen der Kosten, sondern weil er so stur ist und meine Eltern dachten, dass ich mit ihm nicht umgehen könnte. Schließlich hat meine ältere Schwester ihn trainiert und seit dem ist er etwas umgänglicher geworden.
     
  10. HorsesLove

    HorsesLove Inserent

    also als erstes ist mir jetzt auch so spontan eine reitbeteiligung eingefallen. unterstützt dich immer hin in den kosten und vielleicht auch in der arbeit?:)
    wenns gar nicht mehr geht kannst du auch nur eine "hälfte" verkaufen, das haben schon viele gemacht, die ich kenne..die teilen sich dann halt das pferd mit jemandem, aber dann auch die kosten und wiederum auch die arbeit:)
     
Die Seite wird geladen...

ich will ihn behalten.. - Ähnliche Themen

Pferd behalten oder Verkaufen? Was ist in dem Fall sinniger?
Pferd behalten oder Verkaufen? Was ist in dem Fall sinniger? im Forum Pferde Allgemein
Entscheidungshilfe! Verkaufen oder behalten?
Entscheidungshilfe! Verkaufen oder behalten? im Forum Pferde Allgemein
Pferd behalten ?
Pferd behalten ? im Forum Pferde Allgemein
Rb-Mädchen behalten??
Rb-Mädchen behalten?? im Forum Allgemein
Der Kampf um's behalten-oder besser- Dandy soll bei mir bleiben
Der Kampf um's behalten-oder besser- Dandy soll bei mir bleiben im Forum Pferdeflüsterer
Thema: ich will ihn behalten..