1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

im Sommer

Diskutiere im Sommer im Haltung und Pflege Forum; hi...!!! also erstmal danke dass ihr hier reinschaut...=)) bis jtz hab ich mein pony, das ca. 27 jahre alt ist, im sommer immer auf eine große...

  1. Trixy...=)

    Trixy...=) Neues Mitglied

    hi...!!!
    also erstmal danke dass ihr hier reinschaut...=))
    bis jtz hab ich mein pony, das ca. 27 jahre alt ist, im sommer immer auf eine große wiese gebracht, wo sie aber keinen schatte hatte!!! deswegen hab ich sie um die mittagszeit wieder zu ihrem paddock mit unterstand gebracht!!! nur dieses jahr geh ich für 2 wochen nach england, das ist sowas ähnliches wie ein schüleraustausch deswegen ist das schon wichtig und ich kanns nich einfach so absagen...!!!!
    ich wollte frage wie ihr das mit euren Pferden im Sommer macht..dieses Jahr wird es ja angeblich NOCh wärmer als letztes jahr..also es kümmert sich zwar jemand um mein pony, wenn ich weg bin, aber er hat auch keine zeit es fünf mal am tag auf eine andere weide zu bringen!!
    also...wann lasst ihr eure Pferde auf die weide??
    haben sie dort schatten??
    ist es gefährlich für so ein altes pferd wenn es soooo warm ist???
    also ich mein, könnte es ein Hitzeschlag oder sowas bekommen???
    danke an alle die mir antworten!!!!
    lg Trixy
     
  2. Louisa1992

    Louisa1992 Inserent

    Hallo,

    also ich würde das Pony dann lieber tagsüber in der Box oder auf dem Padock (halt dort wo's schattig oder etwas kühler ist) stehen lassen und über Nacht auf die Weide stellen oder mich nach einer anderen Wiese mit Schatten oder Unterstand umsehen.

    Meine RB steht im Sommer auch tagsüber in der Box und kommt dann so von 18 bis 11 Uhr am nächsten Tag raus.

    Für ein altes Pferd könnte das schon gefährlich sein, es könnte Kreislaufprobleme bekommen. Also immer darauf achten dass sie oder er genug Wasser und nach Möglichkeit auch Schatten hat.

    Lg

    Louisa
     
  3. Urmel

    Urmel Guest

    hallo,

    erstmal bin ich geschockt, das du ein 27. Jahres altes Pferd bei brütender Sonne und Mücken im Hochsommer auf die Koppel stellst^^*kopfkratz*

    Würde ich schon mal nicht machen!

    Im Hochsommer kommen meine Pferde entweder morgens um 4:00Uhr-7:00Uhr raus, oder abends von 20:00Uhr bis 0:00Uhr!

    Aber mittags lass ich meine nie raus, ich wäre sowiso vorsichtig meinen alten im sommer rauszustellen ohne Schatten, wegen Hitzeschock und Co. das hatten wir erst letzes Jahr bei einem Pferd!

    LG
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25. Apr. 2007
  4. *Jeanne*

    *Jeanne* Neues Mitglied

    oh, bitte nur auf eine weide MIT schatten stellen!!! anderenfalls könnte es sehr gefährlich für das pferd werden! und immer an genug wasser denken!
     
     
  5. sunny girl bln

    sunny girl bln Inserent

    Unsere pferdchen stehen 24 stunden am tag draußen (außer dann zum reiten etc.) die können sich allerdings unterstellen, weil wir da viele bäume etc. haben, die schatten spenden. Meißtens stehen sie aber wenn ganz heiß ist alle zusammen am wasser, und nicht im schatten...
     
  6. Schnuffel

    Schnuffel Guest

    Hä? Was ist daran jetzt so schockierend? Sie schreibt doch gerade, dass sie es in der Mittagshitze NICHT draußen hat:wub:

    Also unsere stehen im Sommer Tag und Nacht draußen. Der Schimmel ist zwar noch keine 27, aber immerhin schon 25. Allerdings haben unsere Pferde durch die Bäume immer Schatten. Ich würde dir raten, dass du dir entweder- wenn es deine Weide ist und du genug Zeit hast- einen Unterstand baust oder einen kaufst (die sind nicht teuer!) oder es wirklich so machst, dass dein Pferd während du weg bist tagsüber drinnen bleibt und nachts raus kommt, denn ohne Schatten ist es zu gefährlich!
     
  7. Urmel

    Urmel Guest

    Ja, das habe ich nicht überlesen!

    Aber ich würde meine auch nicht Morgens auf die Koppel stellen, da ist es ja genau so warm wie mittag (auf die 2C° kommt es sicherlich nicht an)!

    Man weiß jetzt nicht, was sie genau unter "Mittagszeit" versteht!

    Urmel
     
  8. Nina

    Nina Inserent

    Hallo,
    öhm meine Stute ist 35 J. alt und steht im Sommer 24 Std. draußen?
    Wo ist das Problem? Wenn sie kein Bock mehr hat stellt sich sich untern baum oder legt sich in der mittagssonne mitten auf der wiese schlafen...

    Gruß
    Nina
     
  9. Trixy...=)

    Trixy...=) Neues Mitglied

    danke für die antworten...=))
    ja stimmt...vormittags bis späten nachmittag ungefähr stell ich mein pferd in den paddock mit unterstand..und ich sprüh sie jeden tag mit fliegenspray und so ein..
    am besten wäre es natürlich wenn wir noch einen unterstand bauen würden...ma gucken ob ich das bis dahin schaff...bestimmt...!!! =))
     
  10. *Jeanne*

    *Jeanne* Neues Mitglied

    also ich finde es auch prinzipiell nicht schlimm, die pferde 24 stunden draußen sein zu lassen...meine sind von mai bis september/oktober ganz draußen.
    allerdings haben wir auf jeder koppel ein hüttchen + immer wasser und auch viele bäume;)
     
Die Seite wird geladen...

im Sommer - Ähnliche Themen

Warum haaren manche Pferde den ganzen Sommer durch und andere nicht?
Warum haaren manche Pferde den ganzen Sommer durch und andere nicht? im Forum Pferde Allgemein
Fuchs hat im Sommer schwarze Augen
Fuchs hat im Sommer schwarze Augen im Forum Haltung und Pflege
Ausreiten mit Sommerekzem
Ausreiten mit Sommerekzem im Forum Pferde Allgemein
Haltung im Sommer
Haltung im Sommer im Forum Haltung und Pflege
Schuhe (zum Laufen und zum Reiten) für den Sommer
Schuhe (zum Laufen und zum Reiten) für den Sommer im Forum Ausrüstung
Thema: im Sommer