1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Impfabzess oder „normale“ Folge? Was tun?

Diskutiere Impfabzess oder „normale“ Folge? Was tun? im Sonstiges Forum; natürlich. es behandeln ja auch Tierheilpraktiker Menschen - auch wenn sie es nicht dürfen. denke nach über all die Physiotherapeuten, die zuerst...

  1. Kitty Malone

    Kitty Malone Bekanntes Mitglied

    Ok das ist echt neu für mich, danke für die Erklärung!
     
    ike pike gefällt das.
  2. Weltenwanderer

    Weltenwanderer Isiphiler Workophobiker

    Nöö, die haben eine Prüfung, dass sie keine Gefahr für die Volksgesundheit darstellen, was für mich sehr weit von einer Heilausbildung entfernt ist. man bescheinigt ihnen damit lediglich, dass sie so viel Basiswissen um Gesundheit erworben haben, dass sie in der Lage sein sollten, zu erkennen, was sie nicht tun dürfen, weil sie das wissen und die Ausbildung dazu nicht haben ....

    "Für alle, die es nicht wissen: Ein Human-Heilprakitker MUSS ene schwierige Prüfung ablegen, um praktizieren zu dürfen. Für Tierheilpraktiker gibt es solch eine Prüfung bis heute NICHT. Die privaten Tierheilkunde-Schulen bieten zwar welche an, die kann man aber mehr oder weniger in die Tonne werfen, weil sie niemand kontrolliert."

    Siehe oben. Es ist eine Prüfung, um Schaden zu VERHINDERN, nicht eine, die Wissen um HeilFÄHIGKEITEN bescheinigt
     
    GilianCo, Corvus, aquarell und 3 anderen gefällt das.
  3. ike pike

    ike pike crossed country

    na, dann mach die mal.... also eine Heilpraktikerprüfung (merke: immer noch ohne "Tier-" davor!) ist defintiv kein Zuckerschlecken.... Aber schön, dass du dich so über jahrelanges studieren dieseer Fachrichtung erhebst. ;)

    wie im medizinstudium geht es eben auch viel um anatomie und physiologie. die grundlage der lehrbereiche ist hier gleich.
     
    *FrogFace* gefällt das.
  4. nasowas

    nasowas Bekanntes Mitglied

    heisst dohc nciht, dass JEDE ausbilfung zum HP schlecht ist nur das was für den Begriff verlangt wird , für den geschützten Begriff, ist halt genau das was @Weltenwanderer sagt. Es bescheinigt keine Fähigkeiten sondern rein das oben gesagte:
    Was genau an Heilverfahren oder Methoden der jeweilige HP lernt kann alles sein von wissenschaftlich begründet und gut über "glaub ich halt dran" zu absolutem Quacksalbertum.
     
  5. Kitty Malone

    Kitty Malone Bekanntes Mitglied

    Hm warum wusste ich, dass es hier nun in eine Grundsatzdiskussion über HP abdriften will?

    Darum ging es aber doch in der Fragestellung nicht, es kann jeder davon halten was er will (tue ich auch) aber hier suchte jemand Hilfe und wollte nicht wissen, ob HP/THP nun die Heilsbringer sind.
    Dafür haben wir glaub ich eigene Threads.

    Und ich kannte die Unterschiede nicht zwischen HP und THP darum bin ich dankbar für die Aufklärung, die scheint ja evtl wichtig zu sein im Hinblick auf die Spritzennummer.
     
    obsession gefällt das.
  6. emmaxx

    emmaxx bekannt bissig ... :)

    Ich bin sicher, dass es sich hier nicht um einen Menschen-Heilpraktiker sondern um einen Tier-Heilpraktiker handelte ... und zurück zum Thema, auch das "Spritzen unter die Haut" kann, von einem Laien ausgeführt, schiefgehen, dass er doch in den Muskel oder irgendwelche Adern spritzt. Von daher würde ich hier ganz genau hinschauen, was da jetzt ist, ein kleines Hubbelchen wie ein Mückenstich ist m.E. okay, aber mehr auch nicht und schon gar keine Verhärtungen o.ä..
    @IcePower vielleicht kannst Du einfach mal ein Bild einstellen?
     
    nasowas gefällt das.
  7. ruffian

    ruffian Inserent

    Was mich hier stört ist die Überschrift. Das Pferd wurde nicht geimpft, sondern es bekam Spritzen. Also: Spritzenabszess (Oberbegriff).

    Bei allem Bohei um das Thema "Impfen ja-nein" an anderer Stelle bitte ein wenig auf genaue Formulierungen achten. Die Sachlichkeit in allen Bereichen geht gerade massiv den Bach runter, unter anderem deshalb, weil überall zunehmend bei Sachlichkeit und präziser Ausdrucksweise geschludert wird, aus Schlamperei und aus Berechnung. Und nein, das ist nicht verzeihlich wegen der Katastrophe, sondern das ist eine der Ursachen dafür.
     
    Jessy & Alfi, Lorelai, GilianCo und 3 anderen gefällt das.
  8. NaBravo

    NaBravo Bekanntes Mitglied

    Hm, ich hab mich mal mit einem TA unterhalten, der auch seinen HP gemacht hat. Und der meinte, dass die Prüfung nicht grad einfach ist. Er ist wohl 2x durchgerasselt. Und ich denk, der hat da tatsächlich durch sein Studium schon medizinisches Verständnis und eine Heilausbildung...
     
  9. Tequilla

    Tequilla Inserent

    Naja, so ein Medizinstudium machst halt auch nicht nebenberuflich...
     
    GilianCo und Corvus gefällt das.
  10. Corvus

    Corvus Bekanntes Mitglied

    GilianCo, nasowas und Tequilla gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Impfabzess oder „normale“ Folge? Was tun? - Ähnliche Themen

Sportliches Jungpferd oder älteres Freizeitpferd
Sportliches Jungpferd oder älteres Freizeitpferd im Forum Allgemein
Stalldecke oder nicht?
Stalldecke oder nicht? im Forum Ausrüstung
ist mein pferd unrittig oder lag es an ihr?
ist mein pferd unrittig oder lag es an ihr? im Forum Dressur
Durchbeissen oder aufgeben?
Durchbeissen oder aufgeben? im Forum Allgemein
Neuer Trensenzaum: Sabro oder Hillbury's?
Neuer Trensenzaum: Sabro oder Hillbury's? im Forum Ausrüstung
Thema: Impfabzess oder „normale“ Folge? Was tun?