1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Impfabzess oder „normale“ Folge? Was tun?

Diskutiere Impfabzess oder „normale“ Folge? Was tun? im Sonstiges Forum; Ein Heilpraktiker hat auch nicht im deutschen Sinne "studiert" - er hat weder einen Abschluss noch eine Zulassung zum Studium an einer Hochschule...

  1. Weltenwanderer

    Weltenwanderer Isiphiler Workophobiker

    Ein Heilpraktiker hat auch nicht im deutschen Sinne "studiert" - er hat weder einen Abschluss noch eine Zulassung zum Studium an einer Hochschule oder Fachhochschule.
    Studiert hat er lediglich im Sinne des englischen Wortes study - nämlich sich mit theoretischen Inhalten auseinandergesetzt
     
    GilianCo, Barrie, Tequilla und 3 anderen gefällt das.
  2. Trin

    Trin Bekanntes Mitglied

    Trotzdem interessiert mich, was genau und wie gespritzt wurde. Und wie der Knubbel aussieht.
    Irgendwie gehe ich aber auch davon aus, dass "man" als Besitzer weiss das vor einer Spritze desinfiziert werden muss.
     
    aquarell, GilianCo, emmaxx und 3 anderen gefällt das.
  3. Josy

    Josy "Mein Name ist Else. Ich bin Hypochonder." Mitarbeiter

    Wenn wir dann jetzt ganz elegant wieder einen Bogen schlagen könnten von Arzt vs. HP bis zur Frage der TE……… :wink:
     
    Gespenst, PinkPony und Kitty Malone gefällt das.
  4. Charly K.

    Charly K. ...ich bin doch nicht kreativ.

    Stop!
    Eine Heilpraktikerprüfung besteht nicht (nur) aus multiple choice-Bögen, sondern (auch) aus einer einstündigen mündlich-praktischen Prüfung.

    https://www.bundesanzeiger.de/pub/publication/d6Pk1lbZta8EPCulJuE?0


    Das heißt nicht, daß ich das in irgendeiner Weise mit einem Medizinstudium gleichsetzen will oder alle HP gut finde oder für fähig halte, aber man sollte doch die Tatsachen korrekt zugrundelegen.


    LG, Charly
     
    NaBravo, Belle, sokrates und 3 anderen gefällt das.
  5. Tequilla

    Tequilla Inserent

    Gottchen, ehrlich, ne Stunde gleich...? :autsch:
    Aber dürfen jedem der nicht bei 3 aufm Baum is Nadeln reinjagen, dafür muss man diskutieren ob Apotheker, die übrigens auch 3 Staatsexamen machen. evtl, vlt mitimpfen dürfen, ganz abgesehen davon dass die eh genug zu schaffen haben, vlt möchten das ja die Heilpraktiker übernehmen? :lol:
     
    nasowas gefällt das.
  6. Charly K.

    Charly K. ...ich bin doch nicht kreativ.


    Ein Notfallsanitäter, der Dich intubieren, i.v.-Spritzen, intraossär bebohren, Deinen Thorax entlastungspunktieren und Dir hochpotente Opiate verabreichen darf, wird 30 Minuten mündlich geprüft.

    Erzieher, denen wir unsere Kinder und einen Teil ihrer Kindheit anvertrauen, werden gar nicht (in allen Bundesländern) mündlich geprüft.

    Und so weiter. ;)

    Ich wollte das nicht bewerten, verstehe Deinen Sarkasmus auch null, ich wollte lediglich die Grundlagen korrekt darstellen - es ist eben nicht „nur ankreuzen“.

    Daß die Tiefe und Strenge der Prüfung - wie immer - auch an der Prüfungskommission liegt, und daß es gute und schlechte HP mit bestandener Prüfung gibt, ist für mich unbestritten.

    Und hilft hier der TE nicht weiter.
    Wenn man aber darüber diskutieren möchte, dann eben auf der korrekten Grundlage. (Und in einem anderen Thread. ;) )


    LG, Charly
     
    NaBravo, Nessi, ike pike und 2 anderen gefällt das.
  7. Tequilla

    Tequilla Inserent

    Editiert ich will nicht dsikutieren denn eine halbe oder ganze Stunde Prüfung bietet für mich die korrekte Grundlage für Korintenkackerei sonst eigtl nichts.
    Du musst mich auch nicht verstehen Charly, ich bin sauer, richtig sauer dank der Situation die manche ne ganze Stunde geprüften Heilpraktiker gerade verschärfen. Damit bin ich auch fertig mit OT
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Nov. 2021
    nasowas und Corvus gefällt das.
  8. Charly K.

    Charly K. ...ich bin doch nicht kreativ.

    [@MODs: Gerne abspalten. Danke!]


    Eine Prüfung ist IMMER eine Momentaufnahme.
    Ganz egal, welche Form und ganz egal, welcher Berufsstand oder welche Tätigkeit.

    ...So wie die Krankenschwester, die NaCl statt Impfstoff verimpft hat,
    so wie der approbierte (sic!) Arzt, der kräftig Querdenker-Schwachsinn youtubed,
    so wie diejenigen, die Leberkäs-Parties organisieren.

    Mei, das kann man doch nicht an Ausbildungen, Prüfungen oder Bezeichnungen festmachen!

    Offensichtlich hast Du gerade verhaltensoriginelle HPs in Deinem Umfeld. Stempel nicht alle so ab. ;)

    Es ist doch immer eine Frage der Haltung, der Einstellung, der Reflexion(sfähigkeit), des Gewissens und der Gewissenhaftigkeit eines jeden in der Ausübung seines Berufes, seiner Tätigkeit und seiner (Weiter-)Entwicklung.


    LG, Charly
     
  9. Corvus

    Corvus Bekanntes Mitglied

    Ich korrigiere meine Aussage gerne, wenn es nur das ist :bahnhof:

    "Der Tierarzt war vielleicht einfach nur nett. 60 Multiple Choice Fragen und 45min mündliche Prüfung sind kaum zu vergleichen mit Jahren Studium eines echten Mediziners."

    Ändert gar nichts an der Aussage: Ein Mediziner wird über Jahre hinweg xfach geprüft! Da gibt's keine "Momentaufnahme"... Finde das schon wichtig, dass man den Unterschied klar (an)erkennt...
     
  10. Charly K.

    Charly K. ...ich bin doch nicht kreativ.

    Jede Prüfung ist eine Momentaufnahme.
    Das war meine - übrigens fachlich versierte ;) - Aussage.
    Auch die Prüfungen, die Ärzte ablegen, sind Momentaufnahmen.

    Und wie ich bereits schrieb, setze ich nicht Arzt mit HP gleich. Schrieb ich auch nirgends, war überhaupt nicht mein Punkt.


    LG, Charly
     
    ike pike, elfenmaedel und *FrogFace* gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Impfabzess oder „normale“ Folge? Was tun? - Ähnliche Themen

Pferd Abspritzen/Abduschen: Abziehen oder nicht abziehen?
Pferd Abspritzen/Abduschen: Abziehen oder nicht abziehen? im Forum Haltung und Pflege
Koppel- oder Offenstallplatz Wiesbaden u. Umgebung
Koppel- oder Offenstallplatz Wiesbaden u. Umgebung im Forum PLZ Raum 6
Routine oder Abwechslung?
Routine oder Abwechslung? im Forum Pferde Allgemein
Sportliches Jungpferd oder älteres Freizeitpferd
Sportliches Jungpferd oder älteres Freizeitpferd im Forum Allgemein
Stalldecke oder nicht?
Stalldecke oder nicht? im Forum Ausrüstung
Thema: Impfabzess oder „normale“ Folge? Was tun?