1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Impfschutz - Dauer und Notwendigkeit

Diskutiere Impfschutz - Dauer und Notwendigkeit im Sonstiges Forum; Ich habe meine Beiden jetzt die letzten 15 Jahre eigentlich immer lückenlos mit Eqilis Prequenza geimpft, laut Hersteller ist der Impfschutz 12...

  1. Ponymonster

    Ponymonster Pseudo-Einhorn

    Ich habe meine Beiden jetzt die letzten 15 Jahre eigentlich immer lückenlos mit Eqilis Prequenza geimpft, laut Hersteller ist der Impfschutz 12 Monate gegeben.

    Meine alte Tierärztin hat gemeint, bei alten Pferden kann man irgenwann auf alle 2 Jahre umstellen. Das ziehe ich jetzt ernsthaft in Betracht. Oder ist das dumm? Sie sind 19 und 20 und wir verlassen den Hof nicht.
     
  2. Unsere TÄ meinte auch schon öfter,dass der Impfschutz viel länger gegeben ist.
     
    Ponymonster gefällt das.
  3. satine

    satine Inserent

    Manche sagen ja auch, dass allein die Tetanus Grundimmunisierung mind. 10 Jahre hält.

    Wenn ich mir überlege, wie lange Casi ohne Impfung unter erbärmlichen Unständen mit fiesen Wunden zurecht gekommen ist, möchte ich das fast glauben.

    Jährlich impfe ich auch nicht. Tetanus hält eh zwei Jahre und das ziehe ich gerne auch auf 2,5.
    Hawkeye schrieb doch von einem Titer Test. Da werde ich meine TÄ demnächst mal nach fragen.
     
    User0815 und Ponymonster gefällt das.
  4. ManicPreacher

    ManicPreacher Gelebte Chaostheorie

    Tetanus kann bis zu 10 Jahren halten, bewiesen ist inzwischen in Studien das 4 bis 5 Jahre locker drin sind, ich lasse das auch nicht mehr öfter machen inzwischen.
    Influenza und Herpes habe ich währen der Turnierzeit gezwungener weise impfen lassen, inzwischen schon gute 10 Jahre auch nicht mehr.
     
  5. Grani wird schon seit einigen Jahren nur noch gegen Tetanus geimpft.
     
    Ponymonster gefällt das.
  6. Frau Horst

    Frau Horst Bekanntes Mitglied

    Herpes ist nicht (mehr?) Pflicht, nur Influenza. Aber wenn ich nicht müsste, würde ich es auch nicht halbjährlich machen. Aber wenn man mal aussetzt und nicht impft, muss man neu grundimmunisieren, auch nix gewonnen.

    Tetanus überlasse ich, ehrlich gesagt, dem Tierarzt. Keine Ahnung, wann die das mitmachen. Immer mal zwischendurch. Feli ist noch gar nicht alt genug, dass er keinen Schutz mehr haben könnte. :)
     
    Ponymonster gefällt das.
  7. ManicPreacher

    ManicPreacher Gelebte Chaostheorie

    Horsti, das war vor 10 bis 15 Jahren, da musste man das noch haben. :biggrin:
    Die gute wird ja übermorgen 23, da kommt sowas nicht mehr auf uns zu. :wink:
     
    Frau Horst gefällt das.
  8. Frau Horst

    Frau Horst Bekanntes Mitglied

    Ich habe mal gehört, es würde diskutiert, den Halbjahresrhythmus für Influenza auch zu verlängern. Fände ich nicht verkehrt.
     
  9. Butterblume :))

    Butterblume :)) Inserent

    Meine werden Tetanus und Tollwut geimpft.... Tetanus eher alle 2-3 Jahre meine TÄ meint das reicht.
    Herpes/ Influenza brauch und will ich nicht.
     
  10. ulrike twice

    ulrike twice Heidemaus

    tschuldigung, aber herpes brauchte man noch nie. zumindest bundesweit.

    wenn du FEI startest, brauchst du eh nur wie alle anderen ausländer die impfauffrischung nur 1x jährlich. das sind nur die deutschen, wo die pharmakonzerne die gute lobby haben....
     
Die Seite wird geladen...

Impfschutz - Dauer und Notwendigkeit - Ähnliche Themen

Dauerhafter Hufschutz bei Fehlstellung
Dauerhafter Hufschutz bei Fehlstellung im Forum Erkrankungen / Verletzungen des Bewegungsapparates
Was kann man dauerhaft für die Gelenke füttern?
Was kann man dauerhaft für die Gelenke füttern? im Forum Pferdefütterung
20-jährige Stute Blasenentzündung nach dauerhaftem Rossen?
20-jährige Stute Blasenentzündung nach dauerhaftem Rossen? im Forum Innere / Organische Erkrankungen
Schimmel am Leder, wie dauerhaft behandeln?
Schimmel am Leder, wie dauerhaft behandeln? im Forum Ausrüstung
Rehe. Wie lange dauert sowas?
Rehe. Wie lange dauert sowas? im Forum Erkrankungen / Verletzungen des Bewegungsapparates
Thema: Impfschutz - Dauer und Notwendigkeit