1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Informationen über Kosten

Diskutiere Informationen über Kosten im Pferde Allgemein Forum; hey ihr! ich möchte mit meiner Schwester zusammen ein Pferd kaufen (vorallem sie will sich eins kaufen und ich unterstütz sie ein bisschen dabei)...

  1. PH!

    PH! Inserent

    hey ihr!
    ich möchte mit meiner Schwester zusammen ein Pferd kaufen (vorallem sie will sich eins kaufen und ich unterstütz sie ein bisschen dabei)
    darum wollt ich mal fragen wie es so mit den Kosten aussieht, also monatlich Futter etc. und Wurmkur wie oft und wie hoch sind die Kosten....
    wäre echt super nett wenn mir jemand so ungefähre Zahlen sagen könnte, damit ich n bisschen mehr Plan drüber hab was ich mir da überhaupt antu *g*
    im voraus schon mal dankeschön! :notworthy:
     
  2. I*love*Lucky

    I*love*Lucky Inserent

    also das kann man so nicht genau festlegen aber ich kann dir gerne mal auflisten was ich so für kosten habe...

    Stallmiete : 90€
    Futter: 30€
    Hufschmied(alle 8 wochen ca.) : 25€
    Wurmkuren: 70€
    dann kommen nich impfungen hinzu wo ich leider nicht weiß wie teuer die sind...

    der tierarzt kommt auch öfters um nach den zähnen zu gucken und gegebenenfalls zu raspeln...

    wünsche euch viel glück!
     
  3. Charly K.

    Charly K. ...ich bin doch nicht kreativ.

    Oh man, das sind aber SAUBILLIGE Preise!!! Also ich würde mal mehr (deutlich mehr!) veranschlagen!

    Kannst Du uns verraten, aus welcher Gegend ihr kommt bzw. wo das Pferd stehen soll? Das macht nämlich sehr viel aus! Ein Stall in München verglichen mit einem in der ländlichen Gegend um den Ruhrpott... - das sind mal eben ein paar hundert Euro Unterschied!

    Bedenkt vor allem, das zu den kalkulierbaren Kosten wie:
    - Anschaffung (Kaufpreis),
    - Stallmiete,
    - Impfungen, Wurmkuren etc.,
    - Hufschmied,
    - Grundausstattung,
    - ggf. Futter/Mineralfutter/Heu,
    - Beritt/Ausbildung/Reitunterricht,
    - ggf. 'Geländeplakette',
    - Versicherungen (!),
    - ggf. Hänger mit Zugfahrzeug (Kauf oder gelegentliche Miete),
    - Turnier-/Startgeldern,
    - usw usw usw usw usw usw :wink:
    auch noch die plötzlichen wie Tierarzt, Klinik, Stallwechsel oder ähnliches hinzukommen. Dafür sollte unbedingt ein Notfallkonto angelegt werden, das immer mindestens 2.000 Euro drauf haben sollt!

    ...und dann: Viel Spaß beim Pferdekauf! :biggrin:

    Gruß, Charly
     
  4. Testa

    Testa Inserent

    Wie oben schon gesagt, dass kann man nicht festlegen.
    Und mit 90 Euro für die Unterbringung, hast du es ja echt gut getroffen. Bi uns im stall kostet es 150 Euro und ich kenne auch Ställe, wo es locker das doppelte kostet.
    Dann kommt es beim Schmied auch darauf an, ob du nur ausschneiden lässt oder dein Pferd Eisen bekommen oder evt. sgar Spezialbeschlag braucht.
    Tierarztkosten kann man sowieso nicht voraussagen, aber hier würde ich für den Notfall ein ordentlichen Polster zurücklegen. Schließlich kann eine Kolik schneller kommen, als man es sich denkt.
    Dann natürlich, wie oben schon erwähnt, Impungen, Wurmkuren usw.
    Dann wollt ihr mit dem Pferd sicher Unterricht nehmen - kostet ebenfalls Geld. Wie viel hängt dann wieder davon ab, wie gut der unterricht ist, bzw. ob Einzel- oder Gruppenstunde.
    Und dann hast du ja noch lange kein Zubehör, spich Sattelzeug, Putzzeug, Decken für den Winter, usw.
    Also unterschätz die kosten nicht, die liegen im Jahr locker im fünfstelligen Bereich.
    Lieben Gruß Anna
     
  5. PH!

    PH! Inserent

    hey danke für die Hilfe
    also den Haflinger bekommen wir geschenkt und das zubehör auch, Stallmiete zahle ich 75€ (inklusive Heu und Stroh), das liegt daran dass wir das Pferd bei Bekannten unterstellen die uns Rabatt geben; das Pferd will ich nicht beschlagen lassen (nicht um Kosten zu vermeiden, sondern weil ich es für den Huf besser halte), Futter hab ich mich schon informiert das wird im Monat 30€kosten, Decken hab ich selber welche von meinem Pflegepferd (zwar gebraucht aber bestens erhalten), meine sis nimmt dann bei mir unterricht und einmal in der woche bei ner richtigen RL für 6€ also hält sich das auch in Grenzen, den Hänger ham wir in dem Stall und dürfen ihn mitbenutzen, das teuerste werden wirklich die TA Kosten sein... und das is auch das einzigste was mir richtig zu denken gibt *seufz* obwohl unser Tierarzt immer Rabatt gibt weil er immer gleich alle Pferde im Stall die Wurmkur oder sonstiges gibt...
    *öf* ich glaub ich muss noch einiges Sparen...:frown:
     
  6. susi7192

    susi7192 Inserent

    Ich will dir den mut ja ned nehmen,aber was ist beispielsweise wenn der reitsatll in den du willst irgendwann schließt....:eek2: des sind so sachen wo´s dann plötzlich nimma geht!
    Vllt müsstest du dan wohin wo´s teurer ist oder so!

    oder du müsstest dir einen anderen teureren Reitlehrer suchen...so was kann passieren!

    Ich hab au immer gedacht es bleibt bei den wichtigsten Kosten....aber dann ,naja das Hotta braucht dann doch Eisen ,kostet glei vier mal so viel wie ohne,dann bekommt er husten,lahmt und imma so weita!
    Ich zeig dir u mal was bei mir no so an nebenkosten und so dazu kommt,da denkt man anfangs oft ned dran!
    Ist alles pro Monat:

    Box: 415€
    Unterricht: 60
    TA: 20-50€ bestimmt
    Hufschmied: Ich habe auch gedacht ich lass in Barhuf...Schmied hat mir au Hoffnungen gemacht weils eben besser für den huf ist...naja es ging dann doch ned und jetzt sinds wenn mans aufn Monat rechnet: 56-60€
    Futter: 33€
    Zubehör: 20-40€
    Benzinkosten : ca .80€ (!!!)

    Naja da kommen Sachen zam an die denk ich gar ned:biggrin:
    Und so doof wie ich bin ,will ich au ständig neue Sachen für´s Hoppa!:rolleyes2:
     
  7. Binapa

    Binapa Inserent

    Hui, dann kommst du ja eh schon sau billig davon....da kann ich nur träumen davon......
    Würde also sagen das deinem Glück nichts mehr im Wege steht...
    Lg Binapa
     
  8. Susl

    Susl Inserent

    Hi!
    Ich find auch, dass du super davonkommst. Bei uns gibts unter € 100,-- für die Stallmiete gar nix, die meisten zahlen zwischen 150,-- und 400,--. Der Hufschmied ist bei uns auch wesentlich teurer, je nach dem ob man neue Eisen braucht oder nicht zw. 50 und 100,-- alle 6 - 8 Wochen.
    Man darf auch die viiielen Mittelchen, Tinkturen, Salben, Wässerchen etc. nicht vergessen, die man immer wieder braucht - für kleinere Wehwehchen. Die kosten auch immer gleich um die € 20,--. Wenn dann der TA kommen muss - gibts nach oben kein Ende.
    Liebe Grüße
     
  9. angy_schatz

    angy_schatz Neues Mitglied

    halli hallo !!!

    also wenn ich das hier bei euch so sehe sind das ja hamma kosten !! :err:
    ich bezahl im monat ca 25euro für futter wenn überhaupt .. hufschmied alle zwei monate 21 euro zubehör... joaa ..kommt imma drauf an ,kann auch ma mehr werden und tierartzt ....... nun ja ich muss keine miete bezahlen weil mein hottie bei meiner cousine mit untersteht und wir imma selber heuen ..... wenn man sich ma so überlegt was das alles kostet :twitcy: .

    nun gut viel spass mit euren hottie viele greez !!!!:laugh:
     
  10. susi7192

    susi7192 Inserent

    Joa ich seh au grad...irgendwie zahlen hier alle so schön wenig.....ich übaleg au imma wegen nem billigeren Stall ,aba da wo ,meiner grad steht is hald echt ziemlich perfekt!:1:
    mei heut war wieder der TA da :wub: :rolleyes2: schei*e dat wird ne rechnung uhuhuhuhu *angstbekomm*:wink:
     
Die Seite wird geladen...

Informationen über Kosten - Ähnliche Themen

Informationen über Pferd erhalten
Informationen über Pferd erhalten im Forum Pferde Allgemein
Kundeninformationen: Produkt "PFERD"
Kundeninformationen: Produkt "PFERD" im Forum Allgemein
Transport - Bitte um Informationen
Transport - Bitte um Informationen im Forum Allgemein
Reitstallübernahme
Reitstallübernahme im Forum Haltung und Pflege
Behandlung mit Rotlicht bei Überbein - Erfahrungen
Behandlung mit Rotlicht bei Überbein - Erfahrungen im Forum Äußere Erkrankungen
Thema: Informationen über Kosten