1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Infos über Pony durch Chipnummer?

Diskutiere Infos über Pony durch Chipnummer? im Pferde Allgemein Forum; Hallo ihr Lieben! Ich habe mal eine etwas... unangenehme Frage. Ich bin beim Kauf meines Pferdes recht sicher betrogen worden. Es handelte sich...

  1. Tyelima

    Tyelima Mitglied

    Hallo ihr Lieben!

    Ich habe mal eine etwas... unangenehme Frage.

    Ich bin beim Kauf meines Pferdes recht sicher betrogen worden.
    Es handelte sich hier um einen Hengst mit wirklich anständigem Papier. Wir wollten ihn zur Zucht einsetzen und es ist durch Zufall heraus gekommen, dass ich nicht das Pferd auf der Weide stehen habe, das im Pass vermerkt ist.
    Zunächst haben wir gedacht, als wir bemerkten, dass die Chipnummer nicht passt, dass er nachgechipt wurde und die neue Nummer im Pass nicht vermerkt wurde. So ein Chip wandert ja schon mal und ist dann nicht mehr lesbar. Daher haben wir eine Abstammungsüberprüfung gemacht. Diese ergab jedoch, dass die Abstammung, die im Pass vermerkt ist, definitiv nicht passt.

    Daher versuche ich nun, die echte Identität meines Pferdes heraus zu finden.
    Gibt es da Möglichkeiten, nur über die Chipnummer etwas heraus zu finden? Ich meine mal gelesen zu haben, dass die ersten drei Zahlen etwas über die Herkunft des Chips (Herkunftland, Ausgabestelle oder Firma, wo er hergestellt wurde) aussagt. Stimmt das? Gibt es da listen zu?
    Wo kann ich evtl überall nachfragen, ob die Nummer bekannt ist? Bei der FN ist die Chipnummer nicht registriert.

    Vielen Dank für eure Hilfe!

    Liebe Grüße, Lima
     
  2. ManicPreacher

    ManicPreacher Gelebte Chaostheorie

    Welche Rasse?

    Gesendet von meinem BLOOM mit Tapatalk
     
  3. Tyelima

    Tyelima Mitglied

    Ist ein Shetty.
    Spielt das eine Rolle?
     
  4. ManicPreacher

    ManicPreacher Gelebte Chaostheorie

    Ja, weil das eventuell was über das Herkunftsland sagen kann.
    Bei nem Shetty würde ich immer mal in Richtung Holland schielen und da beim Verband nach der Nummer fragen.

    Gesendet von meinem BLOOM mit Tapatalk
     
     
  5. Tyelima

    Tyelima Mitglied

    Ja, er sollte aus Holland kommen, die Herkunft von dem Pony, was ich halt jetzt hab, ist uns nicht bekannt.
    Zum Zuchtverband habe ich bereits gemailt, aber noch keine Antwort.
     
  6. ManicPreacher

    ManicPreacher Gelebte Chaostheorie

    Das kann dauern....

    Gesendet von meinem BLOOM mit Tapatalk
     
  7. Tyelima

    Tyelima Mitglied

    Ja, das hab ich schon befürchtet :D

    Dennoch nehme ich gerne Tipps und Hilfe jeglicher Art an.
     
  8. Frau Horst

    Frau Horst Bekanntes Mitglied

    Der Oktober ist rum, die Zuidlarener Ponys sind wieder unterwegs? :)

    Soweit ich weiß, gibt es kein Register für die Chipnummern. Sie sind bei Pferden nur dafür da, um ein Pferd sicher seinem vorhandenen Pass zuordnen zu können. Liegt vielleicht daran, dass es ja Pflicht ist, einen Pass zu haben. Pferde ohne oder mit falschem Pass sind eher die Ausnahme.
     
  9. Tyelima

    Tyelima Mitglied

    Nein, er kommt definitiv nicht aus Zuidlaren und ich finde den Kommentar zugegeben unangebracht. Ich habe ihn in DE gekauft und Angaben im Pass mit dem Pony sorgfältig abgeglichen. Den Chip hab ich natürlich nicht ablesen lassen, wäre auch nicht auf die Idee gekommen, dass man so betrogen wird. Bin wohl zu gutgläubig. Was man allerdings noch bei einem Pferdekauf alles testen lassen soll, ist mir langsam schleierhaft -.-

    Da er ja einen Chip hat, gehe ich davon aus oder hoffe, dass sein Pass irgendwo liegt. Vielleicht wurde es ja auch nur verwechselt o.ä.

    Ich habe derweil über gefühlt 100 Ecken den Hersteller des Chips herausgefunden und diesem mal gemailt, ob man den Chip irgendwie nachvollziehen kann, also wo der eingesetzt oder wohin verschickt wurde etc.
    Der Hersteller ist in Belgien.
    Gibt es in den Niederlanden und Belgien ein Pendant zur FN, vit etc?

    Normalerweise werden übrigens die Chipnummern von Pferden, die in DE registriert sind, auch gespeichert. Weil so nämlich Polizei etc. bei Bedarf die Chipnummer zum Pferd zuordnen kann. Aber der Chip ist bei der FN ja eben nicht registriert...
     
  10. Natty

    Natty Bekanntes Mitglied

    Hast du den Vorbesi mal kontaktiert?

    Vielleicht gibt es eine plausible Erklärung dafür? eventuell ein Schussel und falschen Pass mitgegeben?
     
Die Seite wird geladen...

Infos über Pony durch Chipnummer? - Ähnliche Themen

Suche Infos
Suche Infos im Forum Vorbesitzer gesucht
Infosammlung vor dem Pferdekauf
Infosammlung vor dem Pferdekauf im Forum Pferde Allgemein
Pferdehändler Warendorf, suche weitere Infos zum Händler in Warendorf
Pferdehändler Warendorf, suche weitere Infos zum Händler in Warendorf im Forum PLZ Raum 4
Neues Mitglied sucht nach Infos zur Vorgeschichte
Neues Mitglied sucht nach Infos zur Vorgeschichte im Forum Vorbesitzer gesucht
dringend infos zum Schalacko
dringend infos zum Schalacko im Forum Pferdezucht
Thema: Infos über Pony durch Chipnummer?