1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

ist das ok?

Diskutiere ist das ok? im Haltung und Pflege Forum; also ich wollt euch mal nach eurer meinung Fragen! ne freundin von mir hat 2 Pferde! das 2. hat sie schon fast über ein halbes Jahr ( das 1. schon...

  1. Möörle

    Möörle Inserent

    also ich wollt euch mal nach eurer meinung Fragen! ne freundin von mir hat 2 Pferde! das 2. hat sie schon fast über ein halbes Jahr ( das 1. schon 3 jahre)! Mir ist schon seit längerem Aufgefallen, dass ihre Stute (1. pferd) sich immer mehr hängen lässt und nicht mehr so munter war wie früher( find ich), ich finde das sie viel zu sehr vernachlässigt von meiner freundin wird, denn sie hatte bis jetzt zwar eine RB für 3-4 tage aber si ekümmert sich sonst auch nur halblinks um sie!ich versteh das gar nicht, weil die stute auch kein schlechtes Pferd ist, sie ist total lieb und wenn sie sie n bischen mehr trainieren würde, dann würde sie auch locker M (so wie ihr neuer) gehen können!ich hab schon öfters mit ihr geredet aber sie sagt nur, ich muss mich jetzt auf IHN konzentrieren und habe keine Zeit mit ihr noch so viel zu trainieren um sie auf den selben Stand zu bringen!Verkaufen will sie SIE aber auch nicht, weil sie so sehr an ihr hängt ( wo ich wiederum ihr verhalten nicht verstehe)!Ich hab schon so oft mit ihr geredet , aber das hilft gar nix!ich geb der armen Stute nun am ein odre andern Abend mal ne Streicheleinheit, aber um sie auch noch zu reiten hab ich einfach keine Zeit!
    Nun springt auch noch die RB ab und auch wenn es eigentlich gar nicht mein Poblem ist beschäftigt mich das schon!Bitte sagt mal was dazu!Misch ich mich zusehr in andere Angelegenheiten ein? bin ich zu überbesorgt? Oder was soll ich tun?

    lg möörle
     
  2. shadow6

    shadow6 Guest

    Hallo Möörle,

    es ist echt mies ,was deine Freundin macht. Wenn man sich für ein zweites Pferd entschließt,sollte man sein erstesPferd am Anfang sogar bevorzugen! Du solltest ihr mal den Vorschlag machen,die Zeiten gleichmäßig zu verteilen oder mit beiden Pferden gemeinsam zu arbeiten !
    Vielleicht kannst du dich ja mal im Stall umhören,ob sich jemand der Stute annehmen will ?
    Wir hatten das Prtoblem bei unseren ersten Einstellern auch. Sie hat sich anfangs eine Stute gekauft und als sie ihr zu langweilig wurde,kaufte sie sich einen Wallach,dann war die Stute abgeschrieben! Aus diesem Grund haben wir mit unseren jetzigen Einstellern (noch 3) vereinbart,dass wir ihre Pferde bewegen können. Wir beschränken auch aus diesem Grund die Anzahl der Pferde auf maximal 20 bzw.16. Da wir 4 festangestellte Personen sind,kann sich jeder um 5 Pferde pro Tag kümmern. Wir haben auch mit unseren Rbs einen festen Reitplan erstellt,um diesem Schicksal zu entgehen.
    Wir haben derzeit 14 Pferde ( 10 eigene und 4 Pensionspferde) und alle sind sehr menschenbezogen und haben eine gute Kondition.
    Vielleicht könntest du deiner Freundin auch so einen Reitplan vorschlagen ?
     
  3. Möörle

    Möörle Inserent

    ja..mm..ich hab ihr schon sowas vorgeschlagen! denn bei uns giebt es auch solche pläne, damit kein pferd zu kurz kommt! und das klappt auch sehr gut! nur bei den Pansionspferden ist das den besitzern selbst überlassen! ja sie meint sie kann es einfach nich.. sie will sie nich verkaufen und kann sie aber auch nich regelmäßig trainieren! ich hatte deswegen auch schon streit mit ihr, weil die stute vollkommen unterfordert ist!ich hab ihr schon vorgeschlagen sich für beide Pferde eine RB zu suchen damit si ebeide gleich viel reiten kann, aber si ewill für ihn einfach keine RB! mann mann... ich find das echt sch***e von ihr!
     
  4. shadow6

    shadow6 Guest

    Vielleicht sollte mal ein " Erwachsener" mit der Frau reden, er / sie sollte Respekt einflößend sein und mit ihr mal Klartext reden! Vielleicht hast du einen guten Draht zu einem Verantwortlichen in deinem Stall.
    Du wirst,das wirkt manchmal Wunder!
     
     
  5. Möörle

    Möörle Inserent

    mmm ja..ich denke schon..also naja klar hab ich nen heißen draht zu nem verantwortlichen meinem Pa^^ oder meine MA^^! ich glaub ich lass da mein ema nochma drann...
     
  6. LittleRock

    LittleRock Guest

    das ist genau dasselbe wie mit kindern. wenn eine mutter eines kindes dann ein zweites bekommt, darf sie auch das 1. nicht im stich lassen. so ist es eben auch mit pferden.
     
Thema: ist das ok?