1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ist es wahr??

Diskutiere Ist es wahr?? im Haltung und Pflege Forum; Hi Leute, in 1 woche ist es nun endlich so weit und meine stute geht zum hengst!!! Nun hat mir der besitzer von dem hengst gesagt,dass ich...

  1. Wildgirl

    Wildgirl Inserent

    Hi Leute,
    in 1 woche ist es nun endlich so weit und meine stute
    geht zum hengst!!!
    Nun hat mir der besitzer von dem hengst gesagt,dass ich meiner stute viel hafer geben soll, damit sie genug energie für ein fohlen hat, stimmt das?? Es klingt logische, aber ich kann sie im gelände kein bisschen mehr halten,wie ist eine totale rakete.hab den hafer wieder reduziert.
    Ist es besser ich erhöhe die ration wieder oder nicht, es soll ja mit dem fohlen klappen!!
    Vielen Dank!!!
     
  2. LadyX

    LadyX Inserent

    ich kenne mich zwar im Bereich züchten nicht wirklich gut aus, aber das habe ich noch nie gehört. Vor allem wenn Du ein Pferd hast, wo der Hafer wortwörtlich sticht. Ich würde da auf andere Futtermittel zurückgreifen wie Gerste, oder beispielsweise das Müsli von Marsthall Typ E. Das ist ohne Hafer
     
  3. Katrin

    Katrin Inserent

    Ich würd da mal den TA fragen, ich denke, da ist vernünftiges Zusatzfutter besser, sofern das denn nötig ist. Hafer bringt doch nur Energie, wie du ja auch schon gemerkt hast, in Form von "ich muss was tun" aber eine Garantie wird das sicherlich nicht sein. Besser Vitamine füttern, wenn überhaupt. Ausserdem bringt es ja nichts, wenn ihr euch den Hals brecht.

    Liebe Grüße
     
  4. Urmel

    Urmel Guest

    TA fragen!

    unsere Stuten bekommen extra Zusatzfutter, aber kein Hafer!
     
     
  5. senta

    senta Inserent

    Hallo! Was ist das für ein Hengsthalter! Sorry! Das habe ich als Züchterin noch nie gehöhrt! Hafer geht nur im Kopf, klar es bringt auch Energie!Ich kenne es nur so das ein Pferd 2mal täglich Hafer kriegen nach ermessen soviel wie man es für dieses Pferd brauch! Es gibt Pferde denen kann man Hafer reindrönen soviel wie man will,denen macht das nichts. Aber bei anderen Pferden muß man mit dem Hafer runterfahren,da es denen in den Kopf steigt.Wenn Deine Stute jetzt zum Hengst geht, sollte sie vom üblichen abgesehen vielleicht noch Carotin zugeführt bekommen so bessere Aufnahme bringen. In den letzen 3 Monaten vor der Geburt gibt es spetzieles zuchtstutenfutter was interressant ist. Im letzten Monat beginnt dann irgendwann die Milchproduktion das heißt das da evt. mehr Futter benötigt wird. Mit Hafer muß man da ein bißchen aufpassen, da trächtige Stuten gerne einmal Geburtshufrehe kriegen und da ist Hafer nicht gut wenn es zuviel ist. Nach der Geburt wenn es eine gute Zuchtstute ist sehen die Stuten danach nicht sehr dollaus ,aber es gibt gute Müslies!!!!!!!!!!!! Ich halte sehr viel von der Firma Pavo: www.pavo.net
     
    Katrin gefällt das.
  6. Nina

    Nina Inserent

    Hallo,
    schon mal an spezielles Zuchtfutter gedacht?
    Wo viele Mineralstoffe enthalten sind und auch andere gute Sachen? Gutes Futter ist auch bei Stuten die Fohlen bekommen sollen sehr wichtig. Eine Schwangerschaft und eine Geburt raubt dem Pferd viel Energie.

    Das Futter was ich meiner als Fohlenfutter gebe ist auch super für Zuchtstuten bzw. Zuchthengste geeignet. Einfach mal durchlesen

    http://www.muskator.de/mo/de/daten/li_2_um_9/db_pegaplus-energy-breeding.htm

    So oder so, gutes und wertvolles Futter ist bei einer tragenden Stute pflicht. Und nicht erst kurz vor der Geburtanfangen sondern sofort hochwertig füttern. Und das mit dem Hafer stimmt auch bedingt! Ich muss mal die Seite raussuchen die wirklich mir extrem viele Infos gebracht hat. Hafer ist ein guter Energielieferant. Also es stimmt bedingt. Allerdings gibt es hier auch einige die selber Fohlen haben oder züchten bzw. gezüchtet haben.

    Gruß
    Nina
     
  7. Daria

    Daria Inserent

    ich binder gleichen MEinung wie die Anderen: spez. Zusatzfutter!

    Allerdings hast du ja geschrieben, dass sie erst in einer Woche zum Hengst geht, das heißt das sie zu Zeit noch gar nicht tragend ist, du daher noch gar nicht zufüttern musst!! Ich würd so wieso erst anfangen spezial Futter zu füttern, wenn die Geburt näher rückt, also nicht von Anfang an.
     
Die Seite wird geladen...

Ist es wahr?? - Ähnliche Themen

Wie schließt man als privat VK die Gewährleistung wirksam aus?
Wie schließt man als privat VK die Gewährleistung wirksam aus? im Forum Pferde Allgemein
Equidenpass und seine Verwahrung
Equidenpass und seine Verwahrung im Forum Haltung und Pflege
Gewährleistung beim Sattelkauf
Gewährleistung beim Sattelkauf im Forum Ausrüstung
Komisches Verhalten während dem reiten
Komisches Verhalten während dem reiten im Forum Allgemein
Eimer Entsorgung? - bewährte Mmethoden gesucht.....
Eimer Entsorgung? - bewährte Mmethoden gesucht..... im Forum Ausrüstung
Thema: Ist es wahr??