1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Join-up!?!

Diskutiere Join-up!?! im Pferdeflüsterer Forum; Hallöchen^^ Ich hab da mal so eine Frage... Und zwar wenn man mit der Join-Up Methode arbeitet, dann "jagt" man das Pferd ja erst umher und...

  1. zindelchen

    zindelchen Inserent

    Hallöchen^^

    Ich hab da mal so eine Frage...

    Und zwar wenn man mit der Join-Up Methode arbeitet, dann "jagt" man das Pferd ja erst umher und so - ihr kennt das ja bestimmt (will das jez nicht alles erklären) und was ist denn was das mit dem "Follow Up" nicht funktioniert - kann es dann sein, dass das Verhätnis zu dem Pferd total geschädigt ist?! Weil man es ja vorher als umhergejagt hat!?! Hab mir dadrüber mal Gedanken gemacht...

    Lg Sarah
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Juli 2007
  2. Urmel

    Urmel Guest

    hallo,

    mach sowas nicht wenn du sowas noch nie "proffesionell" gelernt hast-alles andere ist Schwachsinn!
    Du musst reine Signale dem Pferd geben damit es dich versteht, (und das kann man als "Leie" nicht) und das tut dein Pferd dich anscheinend nicht!

    Wir (zumindest Ich) können dir da jetzt auch sehr wenig Hilfe und Tipps geben weil wir nicht wissen wie du die ganze sache machst-das sollte man da sehen, aber ich gluabe kaum das dein Pferd dann "geschädigt" ist-sondern das dass problem an die liegt. Nichts für Ungut!

    Liebe Grüsse, urmel
     
  3. zindelchen

    zindelchen Inserent

    Ich mache sowas ja gar nicht mit Pferden! Es war nur mal so eine Frage dir mir durch den Kopf gegangen ist! Ich würde es auch gar nicht machen, weil wie du schon gesagt hast, das nicht jeder kann und zu denen gehöre ich auch...:1:

    Lg
     
  4. Lind

    Lind Inserent

    Ich finde, dass diese Methode viele Pferde gar nicht verstehen. Das mag ja vielleicht bei einem Wildpferd funktionieren, aber wir haben keine Wildpferde.
    Ich sehe es nicht ein, warum ich ein Pferd, das einem eigentlich vertraut so rumscheuchen soll.
    Da kann man mit Sicherheit sehr schnell sehr viel kaputt machen.

    Wenn mans wirklich kann ist es schon ok, aber nicht, wenn man nur mal davon gehört oder gelesen hat.
     
     
  5. Urmel

    Urmel Guest

    Es ist ja so damit Pferde durch den Follow-Up/Join-Up die Führungsposition des Menschen akzeptiert hat und seine nähe sucht um in den vermeintlichen Schutz der Herde zu gelangen!

    aber ich glaube das was du meinst spielt sich alles noch im Join-Up durch, beim Join-Up passiert das schon das dass Pferd dann die Führungsposition des Menschen akzeptiert-das ist ja das ganze mit Kauen, Ohrenspiel, Kopf nach unten...mit diesen Signalen zweit das Pferd das er akzeptiert!

    Natürlich kann man nicht zu einem problempferd gehen und mal kurz einen Join-Up machen und dann hat es akzepiet das du der Chef bist und nicht er, das kann auch mal sehr, sehr lange dauern wenn man sowas bezwecken will und klappt-wie du schon sagtest nicht immer!

    Ohh Gott, kappiert man das nicht??:wub:

    Urmel
     
  6. Kelly

    Kelly Inserent

    Hallo,

    Alles was der Mensch an Techniken, Manipulationen und psychologischen Taktiken am Pferd ausführt (z.B. Join-up), führt nicht zu einem freiwilligen Anschluss des Pferdes an den Menschen. Keine „Technik am Pferd“ kann die Führungsqualitäten und natürliche Autorität des Menschen stärken, sondern führt höchstens -durch den negativen Einfluss auf die Pferdepsyche- zur Unterwerfung des Pferdes und zur Vorherrschaft (Dominanz) des Menschen.
    Der bessere und „edlere“ Weg für den Menschen ist, sich selbst geistig weiter zu entwickeln und seine Persönlichkeit hin zu natürlicher Autorität zu entfalten, dann schließt sich das Pferd ihm von selbst an, ohne Anwendung jeglicher Technik. Wer Authentizität, Klarheit, innere Stärke, Selbstsicherheit, Vertrauenswürdigkeit, Entschlossenheit und Besonnenheit ausstrahlt, wird vom Pferd als echte Führungspersönlichkeit anerkannt und das Pferd schließt sich diesem Menschen freiwillig und ganz von alleine vertrauensvoll an. (Nebenbei erwähnt: nicht nur Tiere erkennen solche Menschen als „glaubwürdig“ an, diese Menschen sind meistens in sämtlichen Lebenssituationen und im Umgang mit anderen Menschen erfolgreich und Vertrauen erweckend.)

    Liebe Grüße! Kelly

    PS! Auf meiner Homepage finden interessierte Pferdeleute Texte und Infos zum Weiterlesen was die Psyche und das Verhalten von Pferden angeht.
     
  7. Texas

    Texas Inserent

    hallo,

    ich kann aus meiner erfahrung mit join up sagen das es mir bis jetzt immer geholfen hat.aber du must dir klar sein das du damit nicht alle probleme sofort löst.du kannst höchstens damit einen schritt näher an dein pferd kommen,es wird dich danach mit anderen augen sehen aber es wird sich nicht dadurch in verhaltensproblemen ändern.die must du dann noch speziel angehen!
    leien rate ich davon ab,lern erst die sprache deines pferdes damit du signale von deinem pferd besser verstehen kannst.kauf dir mal ein buch darüber oder noch besser das video von monty.wenn man weis worauf es ankommt klappt es bei jedem pferd.viele pferde muss man 2-3 mal joinen bevor sie ein follow up zulassen.kommt es nach einem j.u nicht zum f.u versuchst du es den nächsten tag nochmal.
    wenn ich mit einem neuen pferd arbeite joine ich es immer,einfach um schonmal eine gute basis aufzubauen und ihm zu zeigen das ich seine sprache spreche.
    viele denken immer das können nur bestimmte leute oder es geht bei den heutigen stallpferden nicht.die haben meiner meinung nach sich nicht richtig damit beschäftigt!oder deren pferde sprechen ihre eigene sprache nicht mehr weil sie keiner festen herde mehr angehören und nach jahren in der eigenen sprache abgestumpft sind.
    lg
     
  8. zindelchen

    zindelchen Inserent

    Naja es war ja nur eine FRAGE, weil ich mal ein bisschen da drüber nachgedacht habe! Ich will es auch gar nicht machen... ich habe nur das Buch gelesen und dann kam mir die Frage mal so in den Kopf! Ich würde sowas nie machen, wenn ich mich damit nicht richitg auskenne! also von daher nur eine Frage! Weil ihr redet alle so als würde ich das machen wollen^^ naja...

    Lg Sarah
     
  9. jojo1258

    jojo1258 Inserent

    @ kelly: danke für deine hervorragende erklärung - ich denke du hast begriffen was "joining" wirklich bedeutet.

    @ zindelchen: join - verbinden, verschmelzen, vereinen....
    das joining (mit allen stationen) ist eine uralte art, mit tieren zu kommunizieren. wie die vorschreiber schon so treffend erkannt haben, können das nur die menschen ganz besonders gut oder überhaupt, die sich selbst gefunden haben, die mit sich selbst verschmolzen sind. ich hatte einmal die glegenheit mit heinz welz (einer der großen drei: roberts, welz, parelli) ein schönes gespräch am rande eines seminars zu haben. lach mich nicht aus, aber allein die art wie er redet, seine körperhaltung und seine ausstrahlung haben auf MICH so gewirkt wie im seminar zuvor auf die tiere.

    ich finde es toll, zindelchen, daß dich sowas interessiert, denn es gibt noch immer viel zu wenig "pferdemenschen" und wenn´s nur drum geht, das eigene pferd als partner besser zu verstehen. aber nimm lieber urmels rat an und verzichte auf laienversuche sondern such dir ein seminar aus und mach mal eins mit. ich garantier dir, du wirst davon gewinnen - so oder so.

    ich persönlich bin ein fan von heinz welz, denn er ist meines erachtens eine geniale mischung aus menschen- und pferdetrainer. wenn´s dich interessiert:

    www.heinzwelz.de

    grüßle - jojo
     
  10. zindelchen

    zindelchen Inserent

    Danke... ich weiß ja das ich mich, wenn ich das machen wollen würde, erst richitg gut informieren muss... ich werde das nicht einfach ausprobieren ohne das ich damit erfahrung habe! Wenn ich die Möglichkeit habe, könnte ich ja mal auf so ein Seminar gehen! =)

    Lg Sarah
     
Die Seite wird geladen...

Join-up!?! - Ähnliche Themen

Join-Up
Join-Up im Forum Allgemein
Join-up nach Monty Roberts bei meinem Pferd?
Join-up nach Monty Roberts bei meinem Pferd? im Forum Pferde Allgemein
Thema: Join-up!?!