1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Junge Pferde von einander trennen

Diskutiere Junge Pferde von einander trennen im Pferde Allgemein Forum; Hallo, wir haben 2 1-einhalbjährige Stuten die schon ihr Leben lang zusammen sind. Nun denk ich mir es wird an der Zeit sie "trennen"...

  1. tabi5

    tabi5 Inserent

    Hallo,
    wir haben 2 1-einhalbjährige Stuten die schon ihr Leben lang zusammen sind.
    Nun denk ich mir es wird an der Zeit sie "trennen" anzufangen damit man dann auch alleine mit ihnen was machen kann ohne beide mitzunehmen müssen.
    Wie würdet ihr das machen?
    Habt ihr schon Erfahrung ?
     
  2. treuerhusar

    treuerhusar Gesperrt

    Ich hatte meine Nachwuchspferde in zwei nebeneinander liegenden Boxen untergebracht, bei denen die Trennwand weggeschwenkt war.
    Als es soweit war, dass ich mit denen zu arbeiten anfangen wollte, habe ich einfach die Trennwand wieder geschlossen. So hatte jedes seine eigene Box. Sie konnten sich aber weiterhin sehen. Auch waren sie tagsueber nach wie vor gemeinsam auf der Weide.

    Allerdings waren meine Pferde zu diesem Zeitpunkt bedeutend aelter:
    Da waren sie bereits 3!
    Was soll auch vorher gross mit ihnen gearbeitet werden?
    Das kleine Fohlen Einmaleins haben die quasi im Vorbeigehen gelernt, sprich Halfter, Schmied und gelegentlich mal eine Buerste.
    Das reicht bis zum Anreiten bzw. -longieren.
     
  3. tabi5

    tabi5 Inserent

    Ok danke.
    Ja ich würde gerne mit ihnen spazieren gehen damit sie das Leben außerhalb des Hofes auch sehen usw...
     
  4. Stella2008

    Stella2008 Inserent

    Dafür finde ich die Stuten viel zu jung.
    Die müssen sonst noch nichts kennen lernen. Ihre einzige Aufgabe ist es, ihr Kinderalter zu genießen und einfach Pferd sein.
     
     
  5. tabi5

    tabi5 Inserent

    Naja ich finde sie sollten zumindest Halfterführig sein, und sich ein wenig gegenüber des Menschen benehmen können.
     
  6. Stella2008

    Stella2008 Inserent

    Dafür müssen sie aber nicht das Leben außerhalb des Hofes kennen lernen.

    Wie Husar das schon geschrieben hat, das Fohleneinmaleins kann auch "im Vorbeigehen" gelernt werden und das sollte doch auch genügen.
     
  7. ulrike twice

    ulrike twice Heidemaus

    du kannst davon ausgehen, dass sie mit solchen spaziergehaktionen indem du eins wegführst genau das gegenteil lehren: sich eben nicht dem menschen gegenüber benehmen sondern lernen, wie an sich gegen ihn wehrt.
    eigentlich sollten sie sich dir gegenüber auch benehmen. durchgehend, und nur fehler des menschen machen das zunichte.

    ich sehe auch das problem, dass sich deine beiden pferde immer mehr aneinander klammern.
    das verändert du aber nicht, indem du sie trennst und einzeln spazieren führst. da versänderst du mit der grundkonstellation der haltung. 2 1,5jährige sind keine herde, das darf gar nicht sein. du solltest sie zumindest zu viert bis sechst halten, auch mit was älterem dabei.
    in dem moment könntest du auch iwann anfangen,mit denen halfterführigkeit zu üben (zb nächstes jahr).: indem eine freundin zb eine abgeklärte 6jährige, die mit hnen zusammen läuft, mitnimmt und du eine der 2jährigen daneben führst.

    so ist das zu schwierig, was du vorhast und es ist selbst bvon profis eher zum shceitern verurteilt. das ist klar, dass die brüllen und wiehern werden, angst haben udn zackeln. du hast dann druck auf dem strick, schimpfst, es ist keine urruhe und konzentration da. das ist dann das gegenteil von gut udn gutem beibringen.
     
  8. treuerhusar

    treuerhusar Gesperrt

    Die Halfterfuehrigkeit gehoert bereits zum Fohleneinmaleins.
    Die braucht man auch schon bedeutend frueher.
    Zum Beispiel, um die Fohlenschau besuchen zu koennen.
    Spaetestens aber beim Absetzen.
    Es bedeutet naemlich einen erheblichen Vorteil, wenn die Fohlen bereits mit dem Halfter vertraut sind, sollten die doch einmal durch den Zaun brechen. Auch lassen sie sich besser einfangen, wenn sie in einem solchen Falle bereits ein Halfter tragen.
     
  9. Stella2008

    Stella2008 Inserent

    Keiner hat gesagt, dass ein Fohlen nicht halfterführig sein soll. Es ging lediglich darum, dass sowas sicher nicht über Spaziergänge außerhalb des Hofes erlernt werden sollte
     
  10. treuerhusar

    treuerhusar Gesperrt

    Nur zur Erinnerung, was hatte"Tabi" geschrieben?

     
Die Seite wird geladen...

Junge Pferde von einander trennen - Ähnliche Themen

Wert eines jungen Pferdes
Wert eines jungen Pferdes im Forum Pferdezucht
Halsverlängerer bei Jungepferdeausbildung ein "No-Go"!?
Halsverlängerer bei Jungepferdeausbildung ein "No-Go"!? im Forum Ausrüstung
Welches Gebiss bei jungen Pferden
Welches Gebiss bei jungen Pferden im Forum Ausrüstung
Wann und wie am besten Stangenarbeit mit jungen Pferden?
Wann und wie am besten Stangenarbeit mit jungen Pferden? im Forum Dressur
Junge Pferde
Junge Pferde im Forum Pferde Allgemein
Thema: Junge Pferde von einander trennen