1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Junges Pferd an Reitergewicht gewöhnen

Diskutiere Junges Pferd an Reitergewicht gewöhnen im Bodenarbeit Forum; Hallo, ich habe eine 4 jährige Stute die ich zureiten möchte. Bodenarbeit wurde ausgiebig durchgeführt und sie kennt alle Gangarten und scheut...

  1. Dirk1979

    Dirk1979 Neues Mitglied

    Hallo,

    ich habe eine 4 jährige Stute die ich zureiten möchte. Bodenarbeit wurde ausgiebig durchgeführt und sie kennt alle Gangarten und scheut auch nicht vor dem Sattel.
    Das Aufsteigen ist kein Problem, sie bleibt still stehen und verfällt nicht in Panik.
    Nun zum eigentlichen Problem. Wenn ich auf Ihr sitze und sie geführt werden rast sie plötzlich los. Ich geh davon aus das sie mit dem Gewicht nicht klar kommt.
    Wir sind auch einen kleinen Schritt zurück gegangen und ich habe mich nur drüber gelegt. Selbst mit dem Locken von Leckerli oder Möhren rührt sie sich keinen Millimeter.
    Hat jemand vielleicht Tips?
     
  2. ManicPreacher

    ManicPreacher Gelebte Chaostheorie

    Das wird dir wohl niemand beantworten können ohne euch mal gesehen zu haben.
    Wer weiss warum die los rast? Und was für die eine Ursache Richtig ist kann für die nächste völlig Falsch sein....
     
  3. Zitrone

    Zitrone Inserent

    Passt der Sattel denn auch ganz sicher?
     
  4. Charda

    Charda Profi Vollpfosten

    Wurde sie auch mit dem Sattel longiert?!
     
     
  5. treuerhusar

    treuerhusar Gesperrt

    Bei den beschriebenen Reaktionen würde ich vermuten, daß Du
    a.) zu schwer bist für das Pferd,
    und
    b.) daß Du auch zu unbeweglich bist, um unabhängig von der Bewegung sitzen zu können.

    Aber, wie Manic schon sagt, ohne Dich auf dem Pferd gesehen zu haben, ist es nahezu unmöglich, das zu beurteilen.

    Rein aus dem Bauch raus würde ich empfehlen, das Pferd wieder zu longieren.
    Aber da bitte mit Ausbindern.
    Es gilt, die Muskulatur so weit zu stärken, daß Dein Pferd das Reitergewicht auch tragen kann.
    Nach meiner bisherigen Erfahrung geht das ohne Ausbinder nicht.

    Gegen das zweite Problem hilft nur Reiten.
    Von möglichst vielen verschiedenen Pferden.
    Am besten unter fachkundiger Anleitung.

    Und jetzt bitte nicht:
    “Ich kann reiten!“

    Reiten heißt nämlich, sein Leben lang zu lernen!
    Denn jedes Pferd ist anders.
    Wirklich jedes!
     
  6. Charda

    Charda Profi Vollpfosten

    Du würdest das Junge noch nicht eingerittene Pferd mit Ausbindern longieren?

    Sorry, TH, da stimm ich dir aber mal so gar nicht zu. Das Pferd weiß doch noch gar nicht wie mit dem Druck umgehen?!
    Ich würde es generell erst mal mit Sattel longieren,

    dann würde ich (also so machen wir das) die Zügel hinter die Bügel klemmen, ganz leicht, nur dass ein wenig Wiederstand zu spüren ist ( Nur zum Verständnis: NICHT Festbinden o.äh. einfach nur ganz lose hinter die nach oben gemachten Bügel einhängen. )
    Dann so mit Halfter Longieren. Danach wieder oben auf liegen und jemand der das pferd kennt führen lassen. Erst mal nur ein paar meter. Und feritg. Muss ja nicht mit der Tür ins haus.
     
  7. kaipi22

    kaipi22 Absolut verhaltensoriginell

    Da denke ich mal, Husar meint nicht mit "Ausbindern zusammenschnüren". Denn das ist leider seeehr oft zu sehen, wenn ein Pferd mit Ausbindern longiert wird. Wobei ich eher die Dreieckszügel bevorzuge - selbstverständlich auch in der richtigen Länge.
     
  8. Leo

    Leo . Mitarbeiter

    Ehrlich gesagt, das ist für mich der Moment, wo ich sagen würde: das klappt offenbar alleine nicht. Das Pferd hat jetzt schon ein, zwei, drei? Mal negative Erfahrungen gemacht. Jetzt nehm ich mal Geld in die Hand und hol ich mir wen dazu, der Plan hat. Da helfen keine Tips aus dem Internet mehr.
     
  9. kaipi22

    kaipi22 Absolut verhaltensoriginell

    Da hast Du nicht ganz Unrecht, Leo. Erschwerend kommt hinzu, dass wir hier nicht wissen, um welche Rasse es sich handelt (es soll ja durchaus Spätentwickler geben) und wie alt das Pferd wirklich ist. Entsprechend der FN werden am 1.1. automatisch alle Pferde ein Jahr älter. Und nur weil´s alle so machen, muss ich kein Pferd in einem bestimmten Alter einreiten.
     
  10. treuerhusar

    treuerhusar Gesperrt

    Danke kaipi,

    es ist so, wie Du es gesagt hast.Allerdings würde ich zum Longieren eher die starren Ausbinder verwenden. Vor allem bei der Arbeit mit jungen Pferden. Da ist mir die Gefahr, daß das Pferd da reintreten könnte, einfach zu hoch.

    @ charda:

    Ich würde nicht nur empfehlen, bei der Arbeit mit jungen Pferden Ausbinder zu verwenden.
    Ich mache das bereits seit Jahrzehnten so.
    Ohne da jemals irgendwelche Probleme gehabt zu haben.

    Aber:

    Die Ausbinder sind dem Ausbildungsstand (!), der Gangart und (!) der Hand entsprechend angepasst zu verschnallen!

    Das erfordert nicht nur Sachverstand, sondern auch selbstständiges Denken.
    Die Ausbinder zu benutzen heißt nicht, ein Pferd in eine bestimmte Form zu pressen.
    Die Ausbinder zu benutzen bedeutet lediglich, dem Pferd eine “Anlehnung“ anzubieten.
    Wie weit der dadurch mögliche Versammlungsgrad ausfällt, hängt vom bisher erreichten Ausbildungsstand ab.

    Das bedeutet, daß ich bei einem ganz rohen Pferd ohne Ausbinder beginne.
    Nach der Eingewöhnungszeit kommen dann die Ausbinder hinzu.
    Allerdings so lang geschnallt, daß das Pferd diese gerade so eben erreichen kann.
    Im Verlauf der weiteren Ausbildung werden die Ausbinder ganz allmählich kürzer geschnallt.
    Das aber ist ein Prozess, der sich über Tage oder Wochen hinziehen kann.
    In hartneckigen Fällen sogar über Monate.

    Das ist verantwortungsbewusster Umgang mit Ausbindern.
    Und auch fachgerechter.
    Das geht nur so.

    Das Problem besteht jedoch darin, daß das heutzutage nicht mehr gelehrt wird.
    Die dadurch entstehende Unwissenheit kann man aber doch nicht den Ausbindern anlasten ....
     
Die Seite wird geladen...

Junges Pferd an Reitergewicht gewöhnen - Ähnliche Themen

Junges Pferd baut schlecht Muskulatur auf
Junges Pferd baut schlecht Muskulatur auf im Forum Pferde Allgemein
Junges Pferd drückt gegen inneres Bein
Junges Pferd drückt gegen inneres Bein im Forum Dressur
Reitbeteiligung für junges Pferd suchen Ja oder Nein?
Reitbeteiligung für junges Pferd suchen Ja oder Nein? im Forum Reitbeteiligung
Junges Pferd auf Turnieren
Junges Pferd auf Turnieren im Forum Dressur
Junges verlasspferd plötzlich schreckhaft
Junges verlasspferd plötzlich schreckhaft im Forum Allgemein
Thema: Junges Pferd an Reitergewicht gewöhnen