1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Junges Pferd

Diskutiere Junges Pferd im Allgemein Forum; Hallöchen alle zusammen :) Ich Arbeite seit kurzem mit eine jungen stute. Sie ist 3 einhalb jahre alt und hat noch keinerlei erfahrung mit Hufe...

  1. OneWay

    OneWay Neues Mitglied

    Hallöchen alle zusammen :)
    Ich Arbeite seit kurzem mit eine jungen stute. Sie ist 3 einhalb jahre alt und hat noch keinerlei erfahrung mit Hufe heben, Halfter, Anbinden ect. weil ihre Vorbesitzer sich nicht darum gekümmert haben.
    Das mit den Hufen klappt inzwischen ganz gut genauso wie das anziehen des Halfters.
    Ich bräuchte ein Paar Tipps zum anlongieren und vllt auch zu ein paar vertrauensübungen. Wäre froh über Antworten :)
     
  2. Osaka

    Osaka Inserent

    Mit Anlongieren fange ich immer erst ab 4 mit an, weil ich mal schlechte Erfahrungen mit tiefem Sand und zu kleinem Reitplatz gemacht habe. Mit 4 sieht die Welt dann schon anders aus von den Sehnen her.
     
  3. Bianca W

    Bianca W Inserent

    Hast du den Erfahrung mit junden Pferden weil du nach Tips fürs anlongieren fragst?
    Also ich finde 3,5 Jahre ok zum anlongieren etc.

    Hast du nen Reitplatz oder ne Halle zur Verfügung?

    Kannst du Hilfe von einem RL o.ä. bekommen?
     
  4. RioNegro

    RioNegro Klugscheißer mit Herz Mitarbeiter

    Bist du allein beim Anlongieren? Oder hast du Hilfe?

    Ich selbst war mit meinem allein. Deshalb habe ich ihn erstmal am langen Führstrick um mich herum gehen lassen.
    Natürlich fleißig mitlaufen erstmal. Sonst wird der Radius ja zu eng.

    Aber so lernt das Pferd erstmal dieses um einen herum im Kreis gehen.
    Auch erste Übungen wie Anhalten und wieder Antreten kann man hier super üben.

    Mit der Zeit kann man den Radius dann Stück für Stück erweitern.

    Vertrauensübungen?
    Fairer und vernünftiger täglicher Umgang mit dem Pferd (damit mein ich nicht unbedingt, wirklich was mit dem Pferd zu arbeiten) is glaub ich die beste Vertrauensübung :1:

    Was genau stellst dir denn drunter vor bzw was willst denn erreichen?

    Und die Frage, wie erfahren du selbst bist, würde mich natürlich auch stark interessieren :1:
     
     
  5. Streunerin

    Streunerin Inserent

    Wenn du dir mit den Grundlagen schon unsicher bist würde ich mir definitiv Hilfe suchen für das Pferd. Aber höre dabei auf dein Bauchgefühl und schau dir die Arbeitsweise der leute an. Gibt üpberall schwarze Schafe.
    Bitte nicht böse nehmen aber: Die Frage die ich mir stelle ist warum du dir ein rohes Pferd kaufst wenn du dich mit Ausbildung nicht auskennst.
     
  6. blackbeauty

    blackbeauty Sieger Fotowettbewerb September 09

    An deiner Stelle würde ich mir das PDF von Babette Teschen kaufen und danach die Longenarbeit aufbauen. Da kommt Schritt für Schritt ganz toll zum Ziel. Das Buch "Bodenschule" von Kreinberg hat mir beim Anlongieren auch sehr geholfen oder auch das von Heinz Welz (in 10 Schritten zum Horseman - oder so ähnlich). Da kann man ganz viel übernehmen.

    @Streuni
    Sie schreibt doch nur, dass sie damit arbeitet. Ob es nun ihr gehört oder nicht ist nirgends geschrieben.
     
  7. Streunerin

    Streunerin Inserent

    naja wenns nicht ihr gehört versteh ichs noch weniger... von ihrer Seite und Seitens der Besitzer. Aber zumindest sucht sie sich Hilfe
     
  8. IntheSaddle

    IntheSaddle Mitglied

    Muss Steunerin da leider zustimmen, du solltest dir nicht im Forum "Tipps" holen sondern lieber dir Hilfe dazuholen, die Erfahrung hat. Da lernt man besser und effektiver als allein, so kannst du dem jungen Pferd nur noch Schaden indem du grobe Fehler machst weil du dich nicht auskennst und gewisse Tipps vielleicht auch fehlinterpretierst.
     
  9. OneWay

    OneWay Neues Mitglied

    Also. Ich habe erfahrung. Habe schon bei der ausbildung von 2 Jungen Pferden geholfen.
    nein sie ist nicht mir ich versuche nur den besitzern ein wenig unter die arme zu greifen, weil ich nicht zusehen kann, wie dieses Junge pferd (mit viel potential) da einfach vor sich hin vegetatiert.
    Die kleine will ja sogar arbeiten aber hat noch garkein respekt vor Menschen.
    Ich kümmer mich jetzt seit ca 4 wochen um sie. Dadurch hat sie sich bereits an mich gewöhnt und vertraut mir auch.
    Aufjedenfall schon mal danke für die ganzen Ratschläge :)
    Und ja ich habe Leute die mir helfen beim anlongieren ect. ich wollte mir nur mal die erfahrungen anderer Menschen anhören.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Juli 2011
  10. Streunerin

    Streunerin Inserent

    Das du leute mir erfahrung hast is schonmal sehr gut. aber ein 3,5 jahre altes pferd mit dem nicht gearbeitet wird würde ich nicht als vor sich hin vegetieren bezeichnen. ich finde es sehr gut wenn pferdebesitzer das pferd die ersten 4jahre komplett pferd sein lassen in artgerechter haltung natürlich.
     
Die Seite wird geladen...

Junges Pferd - Ähnliche Themen

Junges Pferd baut schlecht Muskulatur auf
Junges Pferd baut schlecht Muskulatur auf im Forum Pferde Allgemein
Junges Pferd drückt gegen inneres Bein
Junges Pferd drückt gegen inneres Bein im Forum Dressur
Reitbeteiligung für junges Pferd suchen Ja oder Nein?
Reitbeteiligung für junges Pferd suchen Ja oder Nein? im Forum Reitbeteiligung
Junges Pferd auf Turnieren
Junges Pferd auf Turnieren im Forum Dressur
Junges verlasspferd plötzlich schreckhaft
Junges verlasspferd plötzlich schreckhaft im Forum Allgemein
Thema: Junges Pferd