1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

jungpferd ohne koppel

Diskutiere jungpferd ohne koppel im Haltung und Pflege Forum; momentan habe ich eine jungstute auf probe. der grund weswegen ich sie habe ist der das ihre besitzerin und züchterin sie nicht halten kann. die...

  1. AnneB

    AnneB Bekanntes Mitglied

    momentan habe ich eine jungstute auf probe. der grund weswegen ich sie habe ist der das ihre besitzerin und züchterin sie nicht halten kann. die kleine verträgt offensichtlich kein gras. deswegen kann sie sie bei sich nicht mehr halten.
    da ronja ja wegen verfettungsgefahr und vor allem wegen der rehegefahr über den sommer immer isoliert stehen musst und allein in der paddockbox stand kam mir das ganz gelegen und so habe ich jetzt die beiden in angrenzenden paddockboxen stehen. nachdem sie sich vertragen werden die kleinen paddocks vor den boxen demnächst zusammengelegt.

    koppel und gras geht wie gesagt nicht. die zwei haben einfach ein stoffwechselproblem und packen kein gras. große und befestigte flächen mit gruppenhaltung ohne gras habe ich nicht gefunden und ronja kam auch in der box allein ganz gut klar. nur ob die kleine damit klar kommt weiß ich noch nciht. im winter haben sie zumindest gruppenausläufe die aber auch nur halbe reitplatzgröße haben.
    ronja und sie stehen zusammen also fällt die einzelhaltung schon einmal weg. aber die große fläche zum toben oder galoppieren habe ich für solche fälle nicht gefunden.
    maulkorb ist nicht möglich da sie diesen auf der weide permanent tragen müssten und egal welche fressbremse man nimmt die sind immer nur für stundenweisen gebrauch. mir ist das auch zu riskant weil ronja sich den zu schnell auszieht.

    es war ja schon bei ronja (ich bin eben bekennender fan von weitläufiger weidehaltung) schwer diese einschränkung der bewegung und kontaktaufnahme zu tolerieren. nun haben sie immerhin sich gegenseitig. aber ich zweifle halt immer noch ob man das nicht besser machen kann.
    gerade das junge alter der neuen macht es mir schwer das thema haltung für mich abzuschließen.
    was meint ihr? noch ideen?
     
  2. PAweide

    PAweide Bekanntes Mitglied

    Meine einzige Idee dazu wäre, ob die beiden auch im Sommer auf den Winterauslauf könnten.

    Für die körperliche Entwicklung wäre viel mehr Auslauf sicher besser, aber wenn es wegen der Stoffwechselprobleme nicht geht, und sie sich gut mit deiner versteht, so dass wenigstens Fellkrabbeln möglich ist, dann ist es (für mich) eine grade noch akzeptable Alternative.
     
    Luki gefällt das.
  3. AnneB

    AnneB Bekanntes Mitglied

    leider kann der winterauslauf nicht im sommer genutzt werden. er ist im grunde genommen nur der eingangsbereich also die schleuse zur weide. im winter ist das halt kahl genug für ronja und die kleine. im sommer wächst dort zu viel und dort ist die tränke für die weidepferde. die anderen zwei paddocks haben keinen schatten und keinen wasserzugang. für ein paar stunden im winter mag das gehen aber nicht für ganztags.
     
  4. Princess of Diamond

    Princess of Diamond Bekanntes Mitglied

    Für Schatten und Wasser kann man doch sorgen.
     
    Charda und *FrogFace* gefällt das.
  5. Farooq

    Farooq Erbsianerin

    und von deinen zwei boxen so ne art "rundgang" dazu basteln....geht ned?:bahnhof:
     
  6. AnneB

    AnneB Bekanntes Mitglied

    viel platz hätten sie da auch nicht. so etwa 15 x15 m oder so. das ist jetzt auch nicht mehr als beide boxen plus minipaddocks. und leider liegen die nicht nebeneinander. glaubt mir hab räumlich hier schon alles durch. baulich ist da nichts machbar.
     
  7. Lümmel

    Lümmel Bekanntes Mitglied

    Wenn es wirklich nicht anders geht finde ich es ok. Besser als ne Rehe zu riskieren.

    Ich persönlich würde mich aber überall umhören. Vllt lässt sich ja eine passendere Haltung finden, auch wenn es länger dauert.
    Meine beiden ziehen Ende des Monats zu einer Arbeitskollegin. Dort gibt es einen echt riesigen grasfreien Auslauf mit Heu satt für tagsüber und nachts einen Offenstall.
    Hab aber auch über ein Jahr gewartet, dass dort was frei wird.

    Ist aber auch immer ne Frage was man selber möchte. Mir persönlich reicht der kleine Reitplatz und das Ausreitgelände. Wenn man auf eine Halle besteht wird es schon schwieriger mit so einer besonderen Haltungsform.
     
    Kigali, Barrie und GilianCo gefällt das.
  8. Lorelai

    Lorelai Chaos-Trulla

    Ich denke, so ne Haltung kann man schon akzeptieren, auch mit einem jungen pferd.
    Man muss sich halt bewusst sein, dass die Pferde - je nach Charakter - dann halt evtl unterm Sattel entsprechend drauf sind und man muss selber für genügend Bewegung (reiten...) sorgen.
    Gibt genug, die so oder mit noch weniger Auslauf stehen und damit alt werden.

    Ideal wärs für mich nicht, aber wenns dort net anders geht und ein Wechsel nicht in frage kommt, was willst dann machen?

    Ich persönlich würde das Thema fressbremse glaub nicht ganz abschließen, bevor ich da net noch mehr probiert hätte.
    Kenne einige Pferde, die nur damit aufs Gras gehen und die auch wirklich lange zeit am Stück tragen - ohne Probleme.
    Weiß ja nicht, wie viele verschiedene du schon probiert hast.

    Oder eben den Umkreis erweitern und weiter weg nach besseren Ställen suchen, evtl mit der Einschränkung, dann halt nur noch 3-4 mal die Woche hin zu fahren.

    Letztendlich ists deine Entscheidung, ob du damit leben kannst, deine Pferde mit kaum Auslauf zu halten oder nicht.
     
  9. AnneB

    AnneB Bekanntes Mitglied

    ich hab die richtig teuren fressbremsen ausprobiert und die einfachen. selbst die as-fessbremse hat sie mit viel vehemenz zerstört. keine ahnung wie andere pferde die drauf behalten.
     
  10. ManicPreacher

    ManicPreacher Gelebte Chaostheorie

    "egal welche fressbremse man nimmt die sind immer nur für stundenweisen gebrauch."
    Ich nutze seit 10 Jahren Fressbremse.
    Stundenweiser Gebrauch bringt da so gut wie gar nichts, den gibt es auch nur wenn's Pferd zu Mager wird. Ansonsten ist der beim Weidegang drauf.
    Bis zu 12 Stunden ohne Probleme.

    Gesendet von meinem Pixel mit Tapatalk
     
Die Seite wird geladen...

jungpferd ohne koppel - Ähnliche Themen

Kappzaum am Jungpferd
Kappzaum am Jungpferd im Forum Ausrüstung
Energieüberschuss beim Jungpferd (Hallo Frühling!)
Energieüberschuss beim Jungpferd (Hallo Frühling!) im Forum Pferdeflüsterer
Wie groß wird mein Jungpferd werden?
Wie groß wird mein Jungpferd werden? im Forum Pferde Allgemein
Jungpferdeausbildung - Gestüt Bonhomme
Jungpferdeausbildung - Gestüt Bonhomme im Forum Allgemein
Probleme Vergesellschaftung Mulil mit Jungpferd
Probleme Vergesellschaftung Mulil mit Jungpferd im Forum Haltung und Pflege
Thema: jungpferd ohne koppel