1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

jungpferd ohne koppel

Diskutiere jungpferd ohne koppel im Haltung und Pflege Forum; Gras ist mir auch eher egal aber der Auslauf ist wichtig und da ist eben normal Gras. Das wirklich weiden vom Boden ist auch schon gut für die...

  1. nasowas

    nasowas Bekanntes Mitglied

    Gras ist mir auch eher egal aber der Auslauf ist wichtig und da ist eben normal Gras. Das wirklich weiden vom Boden ist auch schon gut für die Pferde, für die Körperhaltung und auch die Psyche aber wenn's nicht geht geht's nicht, ich würde keine Rehe riskieren!
    aber so richtig frei sich bewegen, mal rennen, bocken , all das, das ist mir wichtig.
     
    pjoker gefällt das.
  2. AnneB

    AnneB Bekanntes Mitglied

    wie gesagt im winter haben sie gruppenausläufe wo sie mal ein wenig traben können und jetzt im sommer kann ich sie halt stundenweise auf die hinteren paddocks stellen. was meint ihr? wenn sie das bisschen gras vom paddockrand naschen ist das noch im rahmen oder sollte ich das vorher rausrupfen?
     
  3. Charda

    Charda Profi Vollpfosten

    Ich bin davon kein Freund. Ich finde das Schade.
    Pferde sind Steppentiere. Wenn möglich auch in kleinen Herden. Viel Fläche auf der man sich austoben kann. Mal spielen, galoppieren. Sich bewegen. Dieses ständige knabbern können ist wichtig für die Verdauung. Ich finde das gerade bei Jugend und legen die evtl ich nicht voll im Training sind wichtig. Bei Jugend für die Ausbildung Grundmuskulatur noch viel wichtiger.
    Schade genug, dass es kaum mehr Möglichkeiten gibt für so eine Haltung. Aber mehr oder minder sowas schon nicht zu wollen verstehe ich ehrlich gesagt nicht...

    (Bitte nicht persönlich nehmen. Akzeptieren kann ich das. Nur Verstehen kann ich es nicht)

    Gesendet von meinem Moto Z (2) mit Tapatalk
     
    Habiba, Otterchen und Charly K. gefällt das.
  4. Carla

    Carla Bekanntes Mitglied

    Mein kleine Stute hatte Rehe und für sie mähe ich vorhanden Grasbüschel bodennah ab sodass sie zwar dran riechen und lutschen kann aber auch nichts weiter. Ihr schadet das nicht. Wenn du dir aber unsicher bist, dann rupfe das Gras raus.
     
     
  5. nasowas

    nasowas Bekanntes Mitglied

    Kommt auf die Empfindlichekeit an, es gibt Rehepferde die kriegen beim Anblick nen Schub und andere die kommen mit etwas Gras gut klar. Ich fürchte das musst du selber wissen. Ich denke die, die nur zu Rehe neigt und keine hatte und auch wiese kennt und "nur" fett wurde, sollte kein Problem mit ein paar Büscheln haben, die andere weiß ich nicht und garantieren kann man halt nix!

    Kein gras WOLLEN ohne medizinischen grund versteh ich auch nicht, sehe das wie @Charda
     
  6. AnneB

    AnneB Bekanntes Mitglied

    puh. ich geh dann mal rupfen.
     
  7. Carla

    Carla Bekanntes Mitglied

    Ich nehme das nicht persönlich, alles gut. Wir haben unsere Pferd in Eigenregie und haben natürlich auch Wiese. Dies ist eine ganz spezielle Ansaat, die dem Steppengras sehr ähnlich ist. Im Sommer/Herbst ca. Juni bis Oktober stehen sie zwischen 4 - 6h auf der Weide. Um unsere Wiesen herum haben wir einen Paddocktrail mit immer zugänglichen Heuboxen an verschiedenen Stellen angelegt. Für mich ist diese Art der Haltung ideal und die Pferde sind sehr ausgeglichen und zufrieden. 24h Wiese kommt bei mir aber nicht in Frage.
     
  8. Zitrone

    Zitrone Inserent

    Ich finde es wichtig, das zu beachten, denn die meisten Pferde stehen immer noch auf Gras, was so nährstoffreich ist, dass Hochleistungskühe davon zu wahren Milchmaschinen werden.

    Das ist nicht das Gras, was unseren Pferden guttut.

    Es gibt sehr wohl auch Koppeln mit einer Saatmischung (siehe Carla), wo Rehepferde gut stehen können, ohne gleich totkrank zu werden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Sep. 2018
    Charda gefällt das.
  9. Carla

    Carla Bekanntes Mitglied

    Diese Ansaat ist unglaublich teuer. In Eigenregie kann man das sicher machen aber wenn man natürlich in Pension steht muss man die Gegebenheiten annehmen.
     
  10. Charda

    Charda Profi Vollpfosten

    Das ist das andere... Magere Wiese und das möglichst lange. Meine waren von April bis jetzt 24/7draußen mit Unterstand. Gerade der Opa hat davon nur profitiert. Auch im Winter hab ich sie zwischen 8-10 Std draussen. Für mich sehr wichtig. Ich finde Pferde müssen sich so lange am Tag selbstständig bewegen können wie möglich. Das geht nicht in einer Box, nicht im Laufstall und auf den meisten Paddocks leider auch nicht.

    Gesendet von meinem Moto Z (2) mit Tapatalk
     
    Charly K. gefällt das.
Die Seite wird geladen...

jungpferd ohne koppel - Ähnliche Themen

Kappzaum am Jungpferd
Kappzaum am Jungpferd im Forum Ausrüstung
Energieüberschuss beim Jungpferd (Hallo Frühling!)
Energieüberschuss beim Jungpferd (Hallo Frühling!) im Forum Pferdeflüsterer
Wie groß wird mein Jungpferd werden?
Wie groß wird mein Jungpferd werden? im Forum Pferde Allgemein
Jungpferdeausbildung - Gestüt Bonhomme
Jungpferdeausbildung - Gestüt Bonhomme im Forum Allgemein
Probleme Vergesellschaftung Mulil mit Jungpferd
Probleme Vergesellschaftung Mulil mit Jungpferd im Forum Haltung und Pflege
Thema: jungpferd ohne koppel