1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Jutedecke als Abschwitzdecke?

Diskutiere Jutedecke als Abschwitzdecke? im Haltung und Pflege Forum; also nun mal zu meinem problem... Ich habe für mein pferdi eine fleece abschwitzdecke. aber irgendwie find ich die wenn richtig kalt ist etwas...

  1. Dakota

    Dakota Inserent

    also nun mal zu meinem problem... Ich habe für mein pferdi eine fleece abschwitzdecke. aber irgendwie find ich die wenn richtig kalt ist etwas dünn.. kann mir nicht helfen.
    haben jutedecken mit wollfutter eine abschwitzfunktion?
     
  2. IdontKnow

    IdontKnow Inserent

    mh also die jutedecken sind sehr atmungsaktiv da macht es nicht wirklich was, wenn das Pferd noch ein bissel feucht in der Sattellage ist, aber als pure Abschwitzdecke würde ich die nicht nehmen.

    Deckst Du Dein Pferd ansonsten ein?

    Wenn ja, und es dir mit einer normalen Fleeceabschwitzdecke zu kalt ist dann nehme doch erst die Fleecedecke und danach seine normale Decke drüber. Die Fleecedecke kann man ja später noch abziehen.

    Tue bei meinem auch nur eine Fleecedecke als Abschwitzdecke drauf. Nach ca. 15 min. ist er dann trocken und danach kommt dann sofort die dickere Decke drauf.
     
  3. Katrin

    Katrin Inserent

    Es gibt doch auch schpn dicke Abschwitzdecken, die würd ich nehmen. Oder 2 Abschwitzdecken, aber keine Jutedecke als Abschwitzdecke.

    Liebe Grüße
     
  4. Hatschi

    Hatschi Große Pläne- aber keinen Plan!

    Warum brauch man eine dicke Abschwitzdecke?

    Also meine Pferde sind alle eingedeckt,beim Warmreiten während der Schrittphase, lasse ich die Abschwitzdecke auf der Nierenpartie liegen.
    Nach dem Trockenreiten ,mache ich die Abschwitzdecke wieder runter und lege die Thermodecke wieder rauf.
    LG
    Hatschi
     
     
  5. Katrin

    Katrin Inserent

    Bei der Stute von meiner Freundin ist das auch so, die zittert im tiefsten Winter richtig, dann muss sie mit 2 Abschwitzdecken arbeiten, also beim Putzen usw. und auch beim Schrittreiten und die ersten 2 Runden traben. Daher kann ich es schon verstehen, wenn man eine dickere Abschwitzdecke braucht, gerade wenn das Pferd eingedeckt ist und friert. Ich denke, es kommt dabei aber auch immer auf das Pferd an, meine RB damals war auch eingedeckt und brauchte nur eine dünnere Abschwitzdecke, das ging immer problemlos.

    Liebe Grüße
     
  6. Topas31

    Topas31 Gesperrt

    Jutedecke ist nicht geeignet da sich diese vollsaugt und nass am Pferdekörper daann liegt.Nimm ne AD aus Dolan.Ist eine schwere,dicke Fleeceart wärmt super und transportiert die Feuchtigkeit nach aussen.
     
  7. Aubacke

    Aubacke Inserent

    Wieder mal roll ich das Thema auf ..

    Ich möchte für meinen Dicken eine robuste Abschwitzdecke kaufen,da er in den normalen Fleecedecken Löcker reinbeißt/trampelt.Leider kriegt er es immer wieder hin,oft wenn er in der Stallgasse steht.Habe da an die Jutedecke von Loesdau gedacht,ist nicht teuer,sieht recht schick aus,einiges an "Extras".
    http://www.loesdau.de/websale7/Jute...f9df9e535252e2aeef69c5378a32%2fmd5%7d#product
    (Ja,der Link ist lang,aber er geht.Ansonsten einfach bei Loesdau "Jutedecke" eingeben.)

    Die Decke sollte ein bisschen wasser- & windabweisend sein,da dieses Wetter nicht gerade pralle ist & wir 30 Minuten zur Halle brauchen,wenn wir Schritt reiten.Ist immer recht doof,wenn die Decke dann recht nass ist & auch nach dem Reiten ... Dadurch,dass die Jutedeck sehr robust aussieht muss die ja wenigstens ein bisschen Wasser abhalten oder?
    Könnt ihr mir so eine Decke raten bzw davon abraten?Hat die irgendwelche Vor- / Nachteile?
     
  8. Piennie

    Piennie Inserent

    Also wir haben ne Jutecke, die ist wirklich robust und hält einiges ab. Ist ne super Übergangsdecke bzw. Paddockdecke weil sie auch schön warm hält.
    Leider ist die Abschwitzfunktion nicht wirklich gut, die Feuchtigkeit wird nicht nach außen geleitet.
    Ob sie für Deine Bedürfnisse geeignet ist, keine Ahnung. Um das Pferd warm zu halten und gegen Wind/ Wasser zu schützen ist sie gut geeignet. Aber ein schwitzendes Pferd trocknet bedeutend schlechter als mit ner normalen Abschwitzdecke.
     
  9. Aubacke

    Aubacke Inserent

    Danke.Ich habe mich entschlossen eine normale Abschwitzdecke zu kaufen mit der Hoffnung,dass er sie nicht zerbeißt ... :wink:
     
  10. Raketenerna

    Raketenerna Die geballte soziale Inkompetenz

Die Seite wird geladen...

Jutedecke als Abschwitzdecke? - Ähnliche Themen

Reflexband/ Reflexspray/ Reflektierende Abschwitzdecke?
Reflexband/ Reflexspray/ Reflektierende Abschwitzdecke? im Forum Ausrüstung
Ist die Abschwitzdecke -bucas shamrock power full neck- wirklich so gut?
Ist die Abschwitzdecke -bucas shamrock power full neck- wirklich so gut? im Forum Ausrüstung
Kavalkade Abschwitzdecke - die mit weißem Innenfutter
Kavalkade Abschwitzdecke - die mit weißem Innenfutter im Forum Ausrüstung
Abschwitzdecke richtig waschen ..
Abschwitzdecke richtig waschen .. im Forum Ausrüstung
Abschwitzdecke
Abschwitzdecke im Forum Ausrüstung
Thema: Jutedecke als Abschwitzdecke?