1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kahlkopf

Diskutiere Kahlkopf im Äußere Erkrankungen Forum; Bei meinem Boxennachbarpferd wird der gesamte Kopf immer haarloser, die Behaarung im Gesicht wird immer weniger. Behandelt wurde auf Sommerekzem,...

  1. Barrie

    Barrie Inserent

    Bei meinem Boxennachbarpferd wird der gesamte Kopf immer haarloser, die Behaarung im Gesicht wird immer weniger.
    Behandelt wurde auf Sommerekzem, Pilze und Haarlinge, die beiden unabhängig von einander befragten TÄe wissen auch nicht mehr weiter. THPs auch nicht, eine Allergie wird augeschlossen, weil es nur am Kopf - bisher - ist.
    Hat einer noch eine Idee was das sein könnte?
    Das Pferd ist ein 4jähriger Quarterwallach, wird mit Vernunft geritten. Haltung tagsüber Paddockbos, nachts draußen, Heu, Heulage und Pellets werden gefüttert, er ist nicht zu dick.
    Barrie
     
  2. Lynne

    Lynne Bekanntes Mitglied

    Scheuert der denn oder gehen ihm einfach die Haare aus? Also quasi die pferdische Form von Alopecia areata?
    Hier in der Gegend leif mal ein Pferd rum, das hatte wirkich einfach Haarausfall.
    Sonst: Grasmilben vielleicht?
     
  3. Barrie

    Barrie Inserent

    Er steht mit 3 anderen Wallachen in einer Gruppe, die haben nix. Das Fell fing an, um die Augen rum einfach zu verschwinden, wir dachten auch an einen Mineralstoffmangel, die blutuntersuchung war aber OK. Es scheint ihn auch nicht wirklich zu jucken, er scheuert am Gesicht nicht mehr. Er ist aber der jüngste von den 4 Kerlen und spielt viel, manchmal auch recht grob - vieleicht juckt es woanders?
    Barrie
     
  4. Lynne

    Lynne Bekanntes Mitglied

    Kannst du mal ein Foto davon machen?

    Was sein könnte, dass die Augen jucken und er die vermehrt an den Innenseite der beine reibt. Dann würde ncihts aufschürfen, aber Haare ausgehen. Aber ich bin auch recht sicher dass es dann an den Augen irgendwann erkennabres gäbe. Tränen, Schleim, Rötungen.


    Was auch sein kann: vielleicht hat der da einfach kein Sommerfell? Mal die Verwandschaft gegoogelt?
     
    GilianCo gefällt das.
     
  5. treuerhusar

    treuerhusar Gesperrt

    Das hatte ich im Frühjahr bei Pünktchen auch.
    Hier wird aber die Ursache darin gelegen haben, daß eine Überversorgung stattgefunden hat.
    Der SB hatte angefangen, alles an Mineralfutter in das Pferd hineinzufüttern, dessen er habhaft werden konnte.

    Nachdem alles bis auf den Salzleckstein abgesetzt wurde, kamen dann auch die Haare wieder.
     
  6. terrorschaf

    terrorschaf Bekanntes Mitglied

    Hmm, also mein quarter ist erstaunlich nackt am Kopf. FB_IMG_1469389944745.jpg
    Was dunkel an Augen und Nase ist, da ist das Fell sehr dünn bis nicht vorhanden.
    Der hat insgesamt dünnes Fell und auch kein wirkliches winterfell.
     
  7. obsession

    obsession ...mag Basketball lieber

    Bei Spencer auch, kann man bei einem schwarzen Kopf schlecht fotografieren, aber Haare sind um die Augen kaum.

    Hab da noch nie drüber nachgedacht weil, ist immer so.

    Obsi.
     
  8. VerenaPeace

    VerenaPeace Bekanntes Mitglied

    Wir haben auch so einen am Stall. Das ist n Fuchs. Außer der Haarlosigkeit am Kopf hat der auch noch weiße Punkte im Fell bekommen. Die haben nen Bluttest gemacht. Kam bei raus, dass er zum einen Zinkmangel hat und irgendein Parasitenwert war erhöht (Kotprobe negativ). Was das mit diesem Parasitenwert auf sich hat weiß ich nicht, geb das nur so wieder wie mir das erzählt wurde. Das war jetzt ganz aktuell, so dass man noch nicht beurteilen kann, ob nun die Haare wieder wachsen am Kopf. Der Haare sind um die Augen und runter zum Maul hin weg.
     
  9. Weltenwanderer

    Weltenwanderer Isiphiler Workophobiker

    Hier scheint es aber doch auch um eine Veränderung zu gehen, nicht um etwas was schon immer war...
     
  10. VerenaPeace

    VerenaPeace Bekanntes Mitglied

    Also bei meinem Beispiel handelt es sich um eine Veränderung. Dem sind die Haare am Kopf das erste Mal im Winter ausgegangen im Rahmen einer Pilzerkrankung und jetzt eben wieder, nachdem es nachgewachsen war.
     
Thema: Kahlkopf