1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kann hier jemand Blutbilder beurteilen?

Diskutiere Kann hier jemand Blutbilder beurteilen? im Innere / Organische Erkrankungen Forum; Manganmangel ist tatsächlich nicht so häufig, kommt aber vor. Und dann ist es eher ein Jungpferdeproblem. Ich habe meine Jungpferde einmal testen...

  1. aquarell

    aquarell Inserent

    Manganmangel ist tatsächlich nicht so häufig, kommt aber vor. Und dann ist es eher ein Jungpferdeproblem.
    Ich habe meine Jungpferde einmal testen lassen, alle 3 standen immer zusammen auf der gleichen Weide, bekamen das gleiche Futter, alles war identisch.
    Bei einem Pferd waren die Manganwerte sehr hoch! Lt Literatur ist aber nicht bekannt, in wie weit das schädlich ist.

    Ich habe es ignoriert, dem Pferd geht es sehr gut.
     
  2. minida

    minida Bekanntes Mitglied

    @ulrike twice nein habe keinen Hinweis auf Manganmangel, hat mich nur wunder genommen wie seine Werte da sind und ich dachte, man sieht das im grossen Blutbild.

    Nur Heu und Wiese wäre sicherlich eine Option ja, aber er braucht was in die Krippe, weil die anderen bekommen alle was, also muss ich ihm Hafer oder Luzerne o.ä. geben. Auf Luzerne bin ich gekommen, weil ich gelesen hab, dass es Energie langsam freisetzt und den PH Wert im Magen stabilisiert. Da dachte ich, dass wäre gut für ihn, da er ja Magenprobleme hat.
     
    *FrogFace* gefällt das.
  3. ManicPreacher

    ManicPreacher Gelebte Chaostheorie

    Ja, nur nimm da keine Luzernehäcksel, die sind für den Magen dann wieder nicht so gut.
    Zusätzlich zum "Problem" das die fast immer melassiert sind.
    Also Cobs oder Pellets, ich hatte beide schon, die Pellets gingen mit warmem Wasser auch gut auf, die Cobs sind von Haus aus bröseliger.
    Das mehr an Eiweiss sollte dem Shivering ja nicht schaden.
     
    GilianCo gefällt das.
  4. minida

    minida Bekanntes Mitglied

    Das mit den Häckseln habe ich auch schon gelesen :biggrin: die werde ich nicht geben. Entweder cobs oder pellets. Und das eiweiss schadet wie du sagst dem shivering nicht.
     
     
  5. ulrike twice

    ulrike twice Heidemaus

    wie äußert sich seine magenproblematik (das habe ich überlesen)? wie soll er auf dauer - sofern er wirklich ein "schwerfuttriges pferd" ist - ohne kraftfutter zurecht kommen? luzerne ist doch nun nur eine andere heuart.
     
  6. minida

    minida Bekanntes Mitglied

    Im Grunde äussern sich seine Magenprobleme „nur“ durch wirklich viel Kotwasser. Als ich dann anfing, das Magnoguard zu geben und das Kotwasser von null auf 100 schlagartig besser wurde, vermutete ich, dass es eher mit dem Magen wie mit dem Darm im Zusammenhang stehen muss. Nach Rücksprache mit der haus-TÄ und der Klinik denken ebenfalls beide, dass es eher der magen wie der Darm ist, der Probleme hat.
    Als ich dann noch die Vorbesitzerin kontaktierte, weil ich wissen wollte ob er in ihrer Obhut auch Kotwasser hatte (ja, hatte er) und sie mir dann sagte, er scheint einfach einen sehr empfindlichen Magen zu haben, bestätigte sich der verdacht zusätzlich.

    An was kann ich denn festmachen, ob er wirklich schwerfuttrig ist?

    Ich weiss nicht ob Hafer wirklich eine gute Option ist, denn Pferden mit Verdauungsproblemen soll man möglichst wenig getreide füttern, daher wären luzerne cobs und pellets eine gute alternative
     
  7. Farooq

    Farooq Erbsianerin

    Wenn der Magen schon Problem hat, dann der Darm auch! Da wette ich!....

    Wie ist dein befinden so grade?:mx10:
     
  8. minida

    minida Bekanntes Mitglied

    Schon möglich. Aber wie finde ich heraus, ob nur der Magen oder Magen und Darm betroffen ist?

    Mir gehts gut ;) da kann sich nichts aufs Pferd übertragen.
     
  9. Farooq

    Farooq Erbsianerin

    Ich hab keine Ahnung, in wie weit man das klinisch abklären kann, sowas hatten wir-mal- noch nicht!

    Ich bin da aber bei ike, würde mal alles künstliche weg lassen! Hatten andere Probleme hier, aber, nachdem ich alles, echt alles weggelassen habe, ging's bei allen besser
     
  10. Wuscheli

    Wuscheli Korrektur-Schüler

    Das i
    Auch der "empfindliche Magen" ist vermutlich nur als Symptom zu verstehen.
     
    ulrike twice gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Kann hier jemand Blutbilder beurteilen? - Ähnliche Themen

Pferd kann nicht ruhig stehen.
Pferd kann nicht ruhig stehen. im Forum Pferdeflüsterer
Wie viel Stallmiete kann man verlangen?
Wie viel Stallmiete kann man verlangen? im Forum Haltung und Pflege
Wie kann ich mein eigenes Pferd wieder als Hobby sehen anstatt als Aufgabe?
Wie kann ich mein eigenes Pferd wieder als Hobby sehen anstatt als Aufgabe? im Forum Allgemein
Pferd trauert? Was kann ich tun?
Pferd trauert? Was kann ich tun? im Forum Pferde Allgemein
krankes Pony, was kann sie nur haben...
krankes Pony, was kann sie nur haben... im Forum Sonstiges
Thema: Kann hier jemand Blutbilder beurteilen?