1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kann hier jemand Blutbilder beurteilen?

Diskutiere Kann hier jemand Blutbilder beurteilen? im Innere / Organische Erkrankungen Forum; Das denke ich auch. was hab ich für Möglichkeiten um die Ursache zu finden? Eine Magenspieglung mache ich nicht.

  1. minida

    minida Bekanntes Mitglied

    Das denke ich auch.
    was hab ich für Möglichkeiten um die Ursache zu finden? Eine Magenspieglung mache ich nicht.
     
  2. Elchhexe

    Elchhexe Bekanntes Mitglied

    Minida, Magen hängt meist mit Stress zusammen. Gib Deinem Pferd Sicherheit, gleichmäßige Abläufe und Ruhe, das wirkt Wunder.
     
    emmaxx, GilianCo, Otterchen und 4 anderen gefällt das.
  3. minida

    minida Bekanntes Mitglied

    Ich gib mir da alle Mühe, @Elchhexe
    Nur scheint er das Problem ja schon mehrere Jahre zu haben.
     
  4. Elchhexe

    Elchhexe Bekanntes Mitglied

    Dann braucht es eben auch lange, bis er und der Magen zur Ruhe kommen. Das geht nicht von heute auf morgen.
    Im übrigen bin ich da bei Faro, nicht dauernd was neues füttern, auch da ist Konstanz wichtig. Evtl eingeweichte Rübenschnitzel zum Hafer füttern, die gleichen das ungünstigere Calcium-Phosphor-Verhältnis aus und enthalten Pektine.
     
    GilianCo, aquarell und Frau Horst gefällt das.
     
  5. ManicPreacher

    ManicPreacher Gelebte Chaostheorie

    Also doch was neues.
     
    *FrogFace* gefällt das.
  6. minida

    minida Bekanntes Mitglied

    Ich sollte vielleicht noch folgendes erwähnen:

    Die fütterung wurde quasi 1:1 von der vorbesitzerin übernommen. Er bekam da auch wiesenflakes, mineralfutter (andere marke), magnesium, vitamin e und selen und den ganzen kram.

    Das EINZIGE, was ich dazugefüttert habe, war das magnoguard und das magnozym von iwest aufrgund des kotwassers. Ich füttere also nicht irgendwelches zeug zu (ausser eben das von iwest).

    Das vitamin e lass ich weg, das selen lass ich weg, die wiesencobs möchte ich durch luzerne ersetzen. Das mineralfutter inkl magnesium werde ich auch weglassen. Dann hat er nur noch heu und luzernecobs (oder pellets).

    Ist das denn so falsch?

    Die fütterung habe ich 1:1 übernommen, weil ich damals noch nichts von dem kotwasser und der empfindlichkeit wusste und ich seine fütterung nicht komplett umstellen wollte, da ein stallwechsel doch auch stress verursachen kann und da sollte er nicht noch mit komplett anderem futter belasten.
     
  7. Frau Horst

    Frau Horst Bekanntes Mitglied

    Hört sich falsch an, viel zu viel für mein Empfinden. Ich würde auf Heu und Kraftfutter runterfahren und gucken, was passiert. Die meisten Pferde leben gut damit.
     
    RioNegro, GilianCo, Lorelai und 6 anderen gefällt das.
  8. *FrogFace*

    *FrogFace* Frosch ohne Locken


    Das ist es doch was sie gerade macht?
     
  9. Frau Horst

    Frau Horst Bekanntes Mitglied

    Ja, ungefähr. Wollte damit sagen, ICH würd es mal mit gar nichts statt nur wenig dazugeben versuchen.
     
  10. GilianCo

    GilianCo Langzügelbespaßer

    Das kann auch dafür sprechen, das er weniger Kraftfutter benötigt, als er bekommen hat. Es heißt zwar immer so schön "Hafer sticht" - aber das eben nur dann, wenn der Energiebedarf unter dem liegt, was das Pferd insgesamt dann bekommt. Wie @aquarell schon schrieb, Hafer ist immer noch das beste und sinnvollste Kraftfutter für Pferde. Kurweise Selen würde ich genau dann machen, wenn Blutbild UND Symptomatik sagen, das ein Selenmangel vorliegt. Ich würde es weder nur anhand des Blutbildes entscheiden, noch einfach so machen.

    Das lese ich in vielen FB Gruppen gerne mal, das jetzt vieles auf einen Mn Mangel geschoben wird. Hatte tatsächlich auch noch keinen Fall, wo das tatsächlich der Fall war. Und daher wird Mn normalerweise nicht standardmäßig mitgemessen.

    Wo hier ja bereits vom "Vermarkten" gesprochen wurde, ich hab das mal bei google eingetippert - und das kam dabei heraus:

    https://www.dr-susanne-weyrauch.de/gesundheit/naehrstoffe/mangan-komplett-unterschaetzt

    Natürlich unter anderem. Liest man sich das so durch, ist man selbst vollkommen fassungslos, und geht, so man alles so übernimmt, direkt mal Manganhaltige Futtermittel kaufen....
     
Die Seite wird geladen...

Kann hier jemand Blutbilder beurteilen? - Ähnliche Themen

Pferd kann nicht ruhig stehen.
Pferd kann nicht ruhig stehen. im Forum Pferdeflüsterer
Wie viel Stallmiete kann man verlangen?
Wie viel Stallmiete kann man verlangen? im Forum Haltung und Pflege
Wie kann ich mein eigenes Pferd wieder als Hobby sehen anstatt als Aufgabe?
Wie kann ich mein eigenes Pferd wieder als Hobby sehen anstatt als Aufgabe? im Forum Allgemein
Pferd trauert? Was kann ich tun?
Pferd trauert? Was kann ich tun? im Forum Pferde Allgemein
krankes Pony, was kann sie nur haben...
krankes Pony, was kann sie nur haben... im Forum Sonstiges
Thema: Kann hier jemand Blutbilder beurteilen?