1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kennt jemand den Kollerhof oder den Arrashof??

Diskutiere Kennt jemand den Kollerhof oder den Arrashof?? im Freizeit Forum; Hallo!! Kennt jemand den Ponyhof Arras im Odenwald?? War ungefähr 6 mal das ist aber jetzt schon ca. 10 jahre her. Letztes Jahr und vor drei...

  1. *Nina*

    *Nina* Inserent

    Hallo!!
    Kennt jemand den Ponyhof Arras im Odenwald?? War ungefähr 6 mal das ist aber jetzt schon ca. 10 jahre her.
    Letztes Jahr und vor drei Jahren war ich auf dem Kollerhof in Neunburg v.Wald nähe Tschechien. Ware toll wenn jemand einen der beiden Höfe kennen würde und mit mir über die Pferde usw. reden könnte.... Würde mikch interessieren wen ihr geritten seid. Lg nina
     
  2. Gromit

    Gromit Punktetierbändiger

    Hi,
    ja den Ponyhof Arras kenne ich. Ich wohne auch im Odenwald und als ich klein war haben meine Eltern immer Shettys ausgeliehen und uns damit spazieren geführt. Später haben wir dann eher einen Bogen drum gemacht, weil das schon sehr profitorientiert war... also die ponies waren nicht immer in gutem Zustand.
    Der Laden hat dann auch bald dicht gemacht, die Reithalle ist irgendwann abgebrannt. Dann hat eine Bekannte von mir den Hof gekauft, eine neue Reithalle gebaut und dort einen Pensionsbetrieb aufgemacht. Aber vor einiger Zeit stand es wieder zum Verkauf glaube ich.
     
  3. RavisQ

    RavisQ Inserent

    Beim Arras war ich vor 3 oder 4 Jahren mal - grauenhaft!
    Unterricht war nicht zu gebrauchen, waren mind. 15-20 Leute pro Abteilung usw.
    Beim Ausritt sind die Pferde regelmäßig ab wodurch auch viele Runtergefallen sind und einige im Krankenhaus landeten...
     
  4. love_isi

    love_isi Neues Mitglied

    hi
    hab grad mal so rumgestöbert und bin auf deinem beitrag gelandet. warst du mittlerweile schon wieder mal am kollerhof?? ich habe dort mein pferd untergestellt =)
    ist wirklich schön dort, vor allem die kleinen shettis.

    liebe grüße
     
  5. Campino

    Campino Neues Mitglied

    Hallo Nina,

    ich kenne den Ponyhof-Arras gut. Ich gehe schon seit 10 Jahren dorthin.
    Ich wollte mal was zu den Briefen von Gromit und RavisQ sagen. Also der Hof von dem Gromit spricht ist nicht der Ponyhof Arras. Der Hof von demda gesprochen wird liegt zwar auch im Brombachtal hat aber mit dem Ponyhof Arras nichts zu tun.
    Der Meinung von RavisQ kann ich mich gar nicht anschliesen. Die Abteilungen haben keine 20 Reiter, die ersten beiden Reitstunden werden die Reiter eingeteilt in verschieden Leistungs-Gruppen, in diesen 2 Stunden sind die Gruppen ziemlich stark. Danach wenn jeder in seiner Abteilung ist sind es ca 8 Kinder. Bei den Ausritten geht es immer sehr zivilisiert zu.
    Die Aussage von RavisQ finde ich stark übertrieben.
    Mir persönlich gefällt es dort sehr gut, den Unterricht finde ich gut, das ausreiten macht viel Spaß und die Abende sind auch immer mit PRogramm ausgefüllt. Das Essen kann man sich gemeinsam mit den Anderen zum großen Teil wünschen und es wird dann auch gekocht. Vielleicht melden sich ja noch mehr die dort immer Urlaub machen, es sind nämlich viele die immer wieder kommen.

    Viele Grüße
     
  6. Duifje

    Duifje Inserent

    ich hab mir grad mal die hp von beien höfen angeschaut und muss sagen so rein von da machen beide einen sehr guten eindruck aba ich denk wenn man mal a war kann man das besser beurteilen
     
  7. mein.pferd.kalle

    mein.pferd.kalle Neues Mitglied

    Hallo,

    Ich gehe schon dasn 4mal auf den arrashof im Odenwald (brombachtal) . Ich finde den hof echt super die pferde sind echt toll es ist für jeden das passende pferd dabei. Die betreuung ist echt super sie sind echt nett . Abends gibt es noch abenprogramm zbs.planwagen fahrt , lagerfeuer , hallenspiele , nachtwanderund usw. Die zimmer oder auch die räume die wie pferdeboxen ausgelegt sind , sind nett eingerichtet. Der unterricht ist auch super im sommer ist die erste reitstunde ein Ausritt und die zweite dressur aber auch anderst rum . Also ich kann den hof nur empfehlen.
     
  8. PAweide

    PAweide Bekanntes Mitglied

    Finde den Hof auch OK. Meine Tochter war da jetzt schon ein paar mal als Betreuerin. Ist ein großer Ferienhof mit vielen Ferienkindern, aber den meisten scheint es da zu gefallen.
    Die negativen Kritiken kann ich nicht nachvollziehen, ausser dass ein gewerblicher Betrieb mit Pferden natürlich immer den Spagat zw. Gewinn erzielen und bestem Umgang mit den Tieren machen muss. Aus diesem Grund konnten wir aus eben diesem Reitbetrieb zwei gesunde, aber alte Wallachen übernehmen, für die bis zu vier Stunden Reitstunde am Tag einfach zu viel war. Die drei-vier mal reiten pro Woche mit unseren Pflegemädchen bei uns machen sie noch gut mit. Und wir ( bzw. meine Tochter) sollen regelmäßig Bericht erstatten. Das hört sich für mich nicht nach schlechtem Umgang mit den Tieren an . Ein anderer Stall hätte die evtl geschrubbt, bis sie nimmer laufen können, und dann ab zum Schlachter. Die beiden sind übrigens nach Pass Schlachtpferde.
     
Die Seite wird geladen...

Kennt jemand den Kollerhof oder den Arrashof?? - Ähnliche Themen

Kennt jemand den Stall in Berbisdorf
Kennt jemand den Stall in Berbisdorf im Forum PLZ Raum 0
Kennt jemand dieses Pony?
Kennt jemand dieses Pony? im Forum Neue Besitzer gesucht
Kennt jemand Bio-Pferdefutter was bezahlbar ist?
Kennt jemand Bio-Pferdefutter was bezahlbar ist? im Forum Pferdefütterung
Kennt jemand Peter Denius? Erfahrungsaustausch
Kennt jemand Peter Denius? Erfahrungsaustausch im Forum Erkrankungen / Verletzungen des Bewegungsapparates
Kennt jemand die Sattelmarke Buenos Aires ?
Kennt jemand die Sattelmarke Buenos Aires ? im Forum Ausrüstung
Thema: Kennt jemand den Kollerhof oder den Arrashof??