1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kleine Kleber

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diskutiere Kleine Kleber im Pferdeflüsterer Forum; Hallo :) Vielleicht kennt mich hier noch wer. Ich bin die komische die sich trotz allem abraten ein pferd gekauft hat :) So also es zeichnet...

  1. Bernstein67

    Bernstein67 Mitglied

    Hallo :)
    Vielleicht kennt mich hier noch wer. Ich bin die komische die sich trotz allem abraten ein pferd gekauft hat :)
    So also es zeichnet sich jetzt ein bisschen an das er, ein 2-jähriger Wallach und sein neuer kumpel jack, 7 jähriger Wallach, doch schon etwas kleben. Sie stehen zu 2. auf einem Paddok mit Unterstand. Sie kennen sich jetzt 6 Tage. Gemerkt das sie kleben hat man so am 2. Tag. Die lieben sich wirklich unglaublich.. Kein einziger Böser Blick beim vergesellschaften.. Naja so wir haben es ja früh gemerkt und jetzt ja die erste Woche eh fast nix gemacht mit den beiden.
    Nun sollte man ja am besten früh dagegen arbeiten. Es kann gut sein das bald ein 3. pferd dazu kommt, das würde die Sache ev entschärften? Jedenfalls rastet der der zurück gebliebene immer gut aus.. Der der Weg geführt wird, bei dem is alles recht ok. ;)
    So was könnte man alles so machen? Wie habt ihr das gehändelt oder gesehen? Bis jetzt füttern wir ab und zu getrennt.. Futter ist ja positiv. Habt ihr irgendwelche Ideen und Übungen..? Oder kennt ihr Infoseiten oder ähnliches? Bin für alle Tipps dankbar xD
    Lg ;)
     
  2. Josy

    Josy "Mein Name ist Else. Ich bin Hypochonder." Mitarbeiter

    Hach ja... Ab mit dem 2jährigen in eine vernünftige Aufzucht, will heißen gemischte Herde, alle Altersklassen, und halt vor allem HERDE.
     
  3. ManicPreacher

    ManicPreacher Gelebte Chaostheorie

    Bei einem zweijährigen macht man da noch nichts. Das ist ein Kind. Das braucht seine Pferdefreunde um sich sicher zu fühlen.
     
  4. User4711

    User4711 gelöscht

    Sag mal was erwartet ihr von dem 2-jährigen? Der ist noch ein Kleinkind in der Herde.
    In einer intakten Herde, würde er jetzt langsam vom Althengst vertrieben. Würde sich dann einer Junggesellenbande anschließen. Dort würde er aber immer noch als Jungspund mitlaufen.

    Nur mal so als Information meine Lütte hat mit 3Jahren angefangen Wache zu schieben. Vorher wurde sie von der übrigen Herde als noch nicht alt genug eingestuft. Selbst heute mit fast 4 kann sie häufig keine ganze Wache schieben und schläft ein!
    Und ihr lässt einen 2jährigen alleine. In der Natur wäre er damit zum Tode verurteilt. Da sagt sein Instinkt bereits... HIIIIIILLLLLLFFFFFFFFEEEEE!
     
    melisse gefällt das.
     
  5. Bernstein67

    Bernstein67 Mitglied

    Aber wenn sein Kumpel verschwindet ist das sehr blöd für ihn. Ist ja dann auch doof. Und wenn ich was mit ihm machen möchte ist das für den Stress.
     
  6. Josy

    Josy "Mein Name ist Else. Ich bin Hypochonder." Mitarbeiter

    Ja eben drum, ab in die große Herde und nix großartiges mit ihm machen. Weil du hast das schon richtig erkannt, für ihn ist das doof und Stress.
     
  7. ManicPreacher

    ManicPreacher Gelebte Chaostheorie

    Mit einem 2 Jährigen muss man auch noch nichts machen. Und du wunderst dich weshalb man vom jungen abgeraten hat...:(
     
  8. Gromit

    Gromit Punktetierbändiger

    Die Unterbringung ist nicht ideal. Das einzige was du machen kannst ist Das zu ändern. Jegliches Training kannst du dir in diesem alter sparen. Damit schädigst und traumatisierst du ihn nur.
    Das ist ein Kleinkind. Man würde ja auch kein 2- jaehriges Kind stundenlang alleine lassen und fragen was man mit dem Kind machen soll, damit es nicht weint.
     
  9. Farooq

    Farooq Erbsianerin

    hallo bernstein...also..erstens...lass dein pony....doch mal erstmal ankommen...der ist 6 tage da...eine stute hier brauchteknapp 1 jahr...und die ist 20ig....kein pferd....und schon garnicht so ein baby....lebt sich so schnell in der fremde ein!

    stell dir mal vor....du bist fremd!


    lass dem zeit und macht garnix...erstmal.....er zeigt schon...wenn er bereit ist.....
    uli-faro
     
  10. Bernstein67

    Bernstein67 Mitglied

    Er kennt gleichaltrige auch gar nicht. Kannte er noch nie. Er spielt mit jack als wäre er auch 2. mit Training meine ich lediglich spazieren und führen sowie putzen. Und das vl 2-3 mal die Woche.
    Und wenn ich jetzt nicht anfange wann dann? Und klar. In der Wildniss ist's schlecht alleine zu sein aber das ist doch auch bei einem 20 jährigen so, das ist also doch egal ich bin ja bei ihm. Aber ich wollte ja nur Tipps zum üben? Gibt es da nix?
     
Die Seite wird geladen...

Kleine Kleber - Ähnliche Themen

Zu kleines Pferd
Zu kleines Pferd im Forum Westernreiten
5jähiges Pferd kaufen als Mutti von 2 (sehr) kleinen Kindern?
5jähiges Pferd kaufen als Mutti von 2 (sehr) kleinen Kindern? im Forum Pferde Allgemein
Allgemeine kleine Versicherungsfragen
Allgemeine kleine Versicherungsfragen im Forum Versicherungsfragen
Buchempfehlung für kleine Tricks/Zirkuslektionen gesucht
Buchempfehlung für kleine Tricks/Zirkuslektionen gesucht im Forum Bodenarbeit
Einschuss durch kleine Schürfwunde?
Einschuss durch kleine Schürfwunde? im Forum Sonstiges
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema: Kleine Kleber