1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Knabberschutz gesucht!

Diskutiere Knabberschutz gesucht! im Pferde Allgemein Forum; Ich brauch mal Euren Rat: mein Pferdi kaut ständig die Lederzügel oder den Führstrick an, wenn ich ihn mal unbeaufsichtigt lasse. Ich habe...

  1. Lewitzer94

    Lewitzer94 Inserent

    Ich brauch mal Euren Rat:

    mein Pferdi kaut ständig die Lederzügel oder den Führstrick an, wenn ich ihn mal unbeaufsichtigt lasse. Ich habe schon den 3. Führstrick innerhalb von 5 Monaten und irgendwann geht das ziemlich ins Geld. Übrigends kaut er nicht nur auf Zügeln und Führstricken sondern alles mögliche was im Weg liegt ist auch nicht sicher (Fieberthermometer, Striegel,...)
    Vielleicht habt ihr ne Idee wie man diese Unart verhindern kann, bzw. mit was man die Zügel oder Führstrick einreiben könnte?!

    Liebe Grüße
    Lewitzer94
     
  2. Schnuffel

    Schnuffel Guest

    Gibt es vieeeele Möglichkeiten. Ich hab alle sin Essig getränkt. Fand Mono nicht so lecker und hat´s schnell gelassen*gg* Andere nehmen Tabasco oder so.
     
  3. Musical

    Musical Neues Mitglied

    Da gibt es doch eine ganz einfache Lösung:
    1. Läßt man ein angebundenes Pferd nicht unbeaufsichtigt!
    2. Läßt man keine Utensilien in erreichbarer Nähe des Pferdes rumliegen!
    Warum hat dein Pferd Gelegenheit, ein Fieberthermometer zu zerkauen?:no:
     
  4. Schnuffel

    Schnuffel Guest


    Du musst ein angebundenes Pferd auch nicht unbeaufsichtigt stehenlassen, damit es den Strick zerkauen kann. Meiner stand auch nicht unbeaufsichtigt da und hatte früher trotzdem IMMER den Strick im Maul. Ich stehe nicht die ganze Zeit am Kopf und achte drauf, dass er das Teil nicht anfrisst, sondern ich putze auch mal, hole Sattelzeug, kratze Hufe aus, miste etc. Mag sein, dass das bei euch anders ist, aber den Moment ist er wenn du so willst auch "unbeaufsichtigt", denn ich bin in der Box und er davor.

    Und abgesehen davon ist DAS, was du sagst, für mich keine einfache Lösung, denn das Grundproblem ist nicht beseitigt, in dem ich mein Pferd jede Sekunde beaufsichtigen muss, damit es nichts anfrisst.
     
  5. Elfenzauber

    Elfenzauber Gesperrt

    Wieso kann ich ein angebundenes Pferd nicht unbeaufsichtigt stehen lassen? Was ist denn, wenn ich kurz den Helm suchen muss? Oder ich mich 5min mit einer Stallkollegin verquassel? Das ist für mich echt kein Argument...

    Würde mal Schnuffels Tipps ausprobieren.

    LG Elfe, die ihre Pferde auch unangebunden allein stehen lassen kann, um einen Helm zu suchen, ohne dass die irgendetwas anstellen - nur eine Frage der Erziehung und Übung. (Man sollte es allerdings natürlich trotzdem nicht überstrapazieren :1:)
     
  6. Musical

    Musical Neues Mitglied

    Wenn ich ein Pferd mit einem derartigen erzieherischen Problem habe, dann kann ich es eben nicht unbeaufsichtigt stehen lassen.
    Dann muß ich an dieser Unart arbeiten und mir die Dinge, die ich brauche parat legen, mich beim Putzen/Satteln auf das Geschehen am Pferdekopf konzentrieren, mich nicht festquatschen, sondern jederzeit korrigierend eingreifen und das Unerwünschte Verhalten konsequent unterbinden.
    Putzkästen und sonstige Dinge gehören nun mal nicht Pferdenähe. Die Gründe dafür muß ich hier wohl nicht anführen.
    Man kann doch nicht mangelnde Erziehung damit wett machen, indem man alles einschmiert.
     
  7. Josy

    Josy "Mein Name ist Else. Ich bin Hypochonder." Mitarbeiter

    Wie Schnuffel schon sagte

    Das Pferd kann doch den Strick auch im Maul haben, wenn du z.B. gerade an der Kruppe putzt. Das hat nichts mit unbeaufsichtigt zu tun.
     
  8. Piennie

    Piennie Inserent

    Also mein Kleiner hatte im Herbst auch mal so ne Phase da war nix vor ihm sicher.

    @musical: hätte nie gedacht wie lang ein Pferdehals werden kann und wie geschickt ein Pferd sein kann :notworthy:

    Sachen die er ständig erreichen konnte wurden mit Essig oder Huffett eingeschmiert. Jeder versuch etwas anzunagen wurde sofort mit einem Klaps bestraft.

    Mein SB meinte übrigens zu dem Thema, das dieses alles anknabbern u.a. aus der Natur kommt da ja dort die Pferde mind. 16 Stunden mit fressen beschäftigt sind. Pferdi bekommt jetzt ab und zu Äste zum nagen.

    Pferdi hat jetzt nicht mehr den Drang alles auf seine Haltbarkeit hin zu untersuchen. Obs am Essig, den gelegentlichen Klaps oder an den Ästen liegt, kann ich Dir nicht sagen.

    PS. Aber das Fiebertermometer sollte man wirklich nicht in der Reichweite des Pferdes aufbewahren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Jan. 2009
  9. Lewitzer94

    Lewitzer94 Inserent

    Danke für die Tips!
    Das Fieberthermometer liegt ganz unten in der Putzbox, also eigentlich unerreichbar für ein normales Pferd.
    @Musical: man kann das Pferd nicht immer beaufsichtigt lassen, wenn man z.B. Sattelzeug, helm oder sonstiges holt. Das gehört einfach dazu. Klar ist es eine Erziehungssache aber deswegen muss man mich nicht in Frage stellen und so auf jemanden los gehen.
    Bin auch der meinung von Schnuffel, Elfenzauber, Piennie und Josie.

    Danke schonmal für die Tips
    lg
    nessi
     
  10. Musical

    Musical Neues Mitglied

    Könntest du mir bitte den Part zeigen, wo ich auf dich "losgegangen" bin.
    Du wolltest Tips, ich habe meine Meinung dazu geschrieben. Wenn es dir nicht gefällt, brauchst du es ja nicht umsetzen, aber losgegangen bin ich nicht auf dich.
    Interessieren tät mich aber schon noch, wie lang ihr eure Pferdis anbindet.
    Ich mein, wenn mein Pony vorne Blödsinn macht, binde ich es kürzer und/oder höher an, damit es keine Gelegenheit mehr dazu hat. Punkt aus!
    Wenn des Pferd beim Putzen mit sich selbst und anderen Dingen beschäftigt ist, achtet es auch nicht auf den Menschen und dann ist schnell mal was passiert. Hufe geben? Ne, jetzt nicht, bin beschäftigt.
    Deshalb würde ich an so eine Sache nicht mit einschmieren rangehen, sondern das Pferd soll sich benehmen, weil ich es von ihm verlange.
     
Die Seite wird geladen...

Knabberschutz gesucht! - Ähnliche Themen

Ratschläge gesucht: Pferd bleibt ständig stehen beim Reiten und auch Führen.
Ratschläge gesucht: Pferd bleibt ständig stehen beim Reiten und auch Führen. im Forum Allgemein
Hufschmied gesucht
Hufschmied gesucht im Forum PLZ Raum 8
Fits to Me gesucht
Fits to Me gesucht im Forum Neue Besitzer gesucht
Westernbluse / hemd gesucht
Westernbluse / hemd gesucht im Forum Ausrüstung
Ideen/ Erfahrungen gesucht- Kreislauf/ Koliksymptome- keine Ursache findbar
Ideen/ Erfahrungen gesucht- Kreislauf/ Koliksymptome- keine Ursache findbar im Forum Innere / Organische Erkrankungen
Thema: Knabberschutz gesucht!