1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Knoblauch gegen Insekten?

Diskutiere Knoblauch gegen Insekten? im Naturheilmethoden Forum; Hallöchen, ich wollt mal eine Frage in die Runde werfen, die mich schon länger beschäftigt und zwar: Wirkt Knoblauch immer Sommer wirklich...

  1. Shanaya

    Shanaya Inserent

    Hallöchen,
    ich wollt mal eine Frage in die Runde werfen, die mich schon länger beschäftigt und zwar:
    Wirkt Knoblauch immer Sommer wirklich effektiv gegen Insekten?
    Ich hab nämlich irgendwo mal gelesen das es nur Quaksalber sei...
    Vielleicht könnt ihr mir ja weiterhelfen.
    LG Maria
     
  2. Osaka

    Osaka Inserent

    Also die blutsaugenden Insekten scheuen ja selbst die Chemiebombe, wie z.B.Wellcare, nicht und können auch resistent werden.
    Ob Knoblauch ein wenig gegen die nichtblutsaugenden Insekten hilft ist möglich.Aber dann müssen die auch ne ganze Menge davon fressen, denke ich. Eine Zehe wird da wohl nicht reichen.Find das schon fast zu mild als Schutz bei z. B. Moorweiden, wo es immer munter kreucht und fleucht. Und die Kuhmarken gegen Fliegen verliert sie so oft.Kann ihr die ja schlecht durchs Ohr schießen. Auch wenn sie vom Fell fast so aussieht, wie ne schwarzbunte Kuh.-)

    Mistviecher.:bad:
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Dez. 2010
  3. Jörg

    Jörg Inserent

    Eine Bekannte von mir hat es ausprobiert es sind welche weggeblieben
    aber nur die Menschen weil das Pferd bestialisch Stank
    Die Fliegen und dergleichen hat es nicht gestört
     
  4. Shanaya

    Shanaya Inserent

    also doch, wusst ichs doch.! :D
    ich seh das zeug nämlich immer bei loesdau und so, wo es total angepriesen wird...
    aber danke leute
    LG
    PS: @Osaka: ja das kann ich mir vorstellen das es auf Moorweiden besonders schlimm ist,
    aber was für kuhmarken meinst du?
     
     
  5. Osaka

    Osaka Inserent

    Für Kühe gegen Fliegen. Gibts beim Tierarzt. Da einfach mal nachfragen.Oder beim Bauern fragen.:1:
    Man muss sich nur überlegen, wie man damit Hautkontakt herstellt. Hatte das unter der Mähne eingeflochten. Irgendwann lag das dann wieder auf der Weide. Hat aber auch etwas geholfen.
    Am Besten ist immer noch wenn man die Weide abäppelt. Das hilft am Meisten.Aber bei einer hohen Bestandsdichte kommt schon was an Fliegeneiern zusammen.Die Larven schlüpfen ja aus dem Kot aus.Bah.Und krabbeln in die Nase usw.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Dez. 2010
  6. Shanaya

    Shanaya Inserent

    Ja ich find das immer total eklig wenn die am auge rumkrabeln und so
    wuaaaah.!
    LG
     
  7. Cowgirl-Peggy

    Cowgirl-Peggy Gesperrt

    Knoblauch alleine....da lachen die Insekten drüber. Aber in Kombi mit anderen Zutaten wirkt es vll. ein wenig.
    Ich mixe immer frisch gepresst. Knoblauch, Essigessens, Teebaumöl und Minzöl(oder frische Minze) zusammen, mit Wasser auffüllen, fertig. Stinkt fürchterlich.
    Aber hält zumindest die Fliegen ab....gegen Bremsen hilft es leider auch nicht.
    LG
     
  8. Piennie

    Piennie Inserent

    Im Stall von meinem früheren Pflegepony, wurde ein Pferd mal ne Zeitlang mit irgend einem Knoblauchproduckt gefüttert (sollte bei ner Krankheit helfen - weiß nicht mehr recht um was es da ging - ist auch schon 15 Jahre her). Auf jeden Fall stürzten sich die Bremsen und Fliegen in diesem Sommer vermehrt auf die anderen Ponys - das Knobipferd wurde wenn es in Gesellschaft war eher gemieden, war es allein unterwegs gingen die Fiecher auch auf das Knobipferd. :nah:
    Wahrscheinlich nehen die Viecher auch zuerst das was besser riecht.
     
  9. Muggi

    Muggi Inserent

    Wir haben vor Jahren bei Aldi diese Knoblauchdragees gekauft und Ihnen unters Kraftfutter getan. Die gibt es leider nicht mehr. Dann haben wir "Pferdeknoblauchpulver" gekauft für viel Geld und dann hab ich den Tipp bekommen Knoblauchpulver aus Metzgereibedarf oder bei Metro zu kaufen.
    ( Wirklich fast selbe Zusammensetzung.)
    Das geht genau so gut und ist wesentlich günstiger. Es stimmt die Pferde müffeln etwas wenn sie beim reiten schwitzen, aber sie werden weniger geplagt von den Blutsaugern. Ja und man muss auf alle Fälle früh genug anfangen, denn 3 Tage vor der Weidesaison bringst nicht.
    Traberliche Grüße vom Muggi
     
  10. Charda

    Charda Profi Vollpfosten

    Das Problem seh ich eher wo anders... Die "mistdinger" gewöhnen sich mit der Zeit an das gestinke. Die gewöhnen sich aber auch an andere Sprays die es sonst noch so gibt... Ich wechsel einfach öfter mal ab. Mal zu füttern (also Knobipulver) und mal vor dem Weidegang einsprühen (Da gibt es übrigens auch ne ganz tolle Mischung Marke Eigenbau: ETWAS Essigessenz mit viel Wasser verdünnen)

    Mein Dicker ist gegen Schnaken und Stechzeugs allergisch, also muss ich einfach in die Trickkiste greifen und hab herausgefunden, dass es am Besten ist, immer mal wieder zu wechseln...
     
Die Seite wird geladen...

Knoblauch gegen Insekten? - Ähnliche Themen

Knoblauch für Pferde??
Knoblauch für Pferde?? im Forum Pferde Allgemein
Knoblauchgranulat
Knoblauchgranulat im Forum Haltung und Pflege
Pferd schlägt gegen Boxenwände
Pferd schlägt gegen Boxenwände im Forum Haltung und Pflege
Junges Pferd drückt gegen inneres Bein
Junges Pferd drückt gegen inneres Bein im Forum Dressur
Junger Wallach geht gegen die Hand und drückt den Rücken weg
Junger Wallach geht gegen die Hand und drückt den Rücken weg im Forum Dressur
Thema: Knoblauch gegen Insekten?